Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 2.516 mal aufgerufen
 Motorrad Benzingespräche
Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

16.02.2009 14:33
Italienischer Eintopf Antworten

Denkt man an Italienische Mopeds, so doch meist an V2, entweder Längs und schüttelnd oder quer und rasselnd, aber anscheinend git es am Stiefelschaft auch eine kleine, feine Motorradschmiede, die sich dem Eintopfkochen verschrieben hat:
http://www.borile.it/interno_eng/frame_moto.html

Ganz ehrlich, ist das nicht ein schnuckliges (wenn auch etwas hochbeiniges) Gerät?

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

17.02.2009 07:36
#2 RE: Italienischer Eintopf Antworten

Ja, schön gemacht, edle Komponenten.
Der Motor scheint aus dem Bahnsport zu kommen.
Leider habe ich keine Leistungsdaten gefunden, aber 117 Kg passt.

Was kostet so ein Teil ? sieht nach Einzelanfertigung ( Kleinstserie ) aus.

Gruß FrankB

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

17.02.2009 10:51
#3 RE: Italienischer Eintopf Antworten

Das Ding kostet unglaubliche 11.700 + VAT (Märchensteuer).
Sparprojekt für die nächsten 5 - 10 Jahre...
Leistungsdaten schwanken von 36 - 50 PS, je nach Internetquelle. 36 scheint meiner bei einem OHC 4-Ventiler mit leicht kurzhubiger Auslegung doch arg tief gestapelt...

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

17.02.2009 11:44
#4 RE: Italienischer Eintopf Antworten

normalerweise hat die Borile 50 PS, die Innereien des Motors stammen von dem sehr renommierten italienischen Hersteller GM, Getriebe und ein paar andere Dinge sind von Borile selber entworfen worden, das Ding ist wirklich ziemlich genial gemacht, aber natürlich auch extrem teuer, aber man darf ja auch nicht vergessen, da werden Einzelstück in Handarbeit hergestellt

Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

17.02.2009 11:50
#5 RE: Italienischer Eintopf Antworten

hatte ich gerade vergessen, GM steht für Giuseppe Marzotto, die Firma baut sehr erfolgreich Speedwaymaschinen, da kann man sich vorstellen, was der Motor so drauf hat

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

17.02.2009 16:38
#6 RE: Italienischer Eintopf Antworten
Diese Borile find ich auch schick, ist halb Italiano-Jabbanese.
Der gleiche Einzylinder treibt auch mein Chopperle an, ist von der Suzuki LS 650.
Wenn ich recht sehe ist das sogar der Rahmen der LS.

Ratz
Angefügte Bilder:
borile scrambler 650.jpg  
Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

17.02.2009 16:58
#7 RE: Italienischer Eintopf Antworten

Zitat von Ratz
Diese Borile find ich auch schick, ist halb Italiano-Jabbanese.
Der gleiche Einzylinder treibt auch mein Chopperle an, ist von der Suzuki LS 650.
Wenn ich recht sehe ist das sogar der Rahmen der LS.
Ratz


nö, beim besten Willen nicht, wie oben schon geschrieben, ist der Motor von GM und der Rahmen ganz bestimmt auch nicht von der LS, ist eine Eigenentwicklung von Borile

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

18.02.2009 08:30
#8 RE: Italienischer Eintopf Antworten

Ich spreche nicht von der 500er, sondern von der 650er. Und DEN Motor kenne ich, mußte ihn schon bis zur letzten Schraube zerlegen. Borile hat meines Wissens eine andere Nockenwelle verbaut, ansonsten müßte der Motor der Serie entsprechen.
Der Rahmen scheint auch von der LS zu sein, die haben wohl Fürs Heck noch einen Hilfsrahmen gebaut.
Engagierte Bastler zaubern aus der LS auch einen Caferacer.
Angefügte Bilder:
elsecaffer.jpg   D6.JPG   DSC00758.JPG  
Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

18.02.2009 08:55
#9 RE: Italienischer Eintopf Antworten

Hallo Ratz,

da haben wir aneinander vorbeigeredet, du meinst den 650 Scrambler von Borile, der hatte tatsächlich den Motor der LS 650, der wird aber schon lange nicht mehr gebaut, auf dem Bild ist aber die B 500 CR, mit dem Motor von GM zu sehen

der Umbau der LS 650 von dir gefällt mir aber richtig gut

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

18.02.2009 09:02
#10 RE: Italienischer Eintopf Antworten

Der Caffer ist nicht meiner...
...wäre aber mal ein schönes Winterprojekt und die Basis ist günstig zu bekommen.

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz