Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
 Treffen & Touren
lamist Offline

Neuling

Beiträge: 13

14.06.2011 13:38
Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Hallo,

ich habe mir das hier mal angesehen - offenbar gibt es für die Estrella nur kleinere regionale Treffen.

Was haltet Ihr von einem bundesweiten Treffen, bei dem natürlich auch Teilnehmer aus anderen Ländern erwünscht und willkommen sind? Natürlich wird ein Estrella-Treffen nicht gleich die Größe z. B. des Güllepumpentreffens in Vechta erreichen (dort kommen jedes Jahre etliche hundert Honda CX und GL und noch mehr Leute zusammen), aber ein größeres Treffen mit sagen wir mal einem oder besser mehreren Dutzend Estrellas wäre doch eine feine Sache!

Ich dachte an das übliche Programm, d. h. ein Wochenende auf einem Campigplatz oder in einem Gästehaus von Freitag Abend bis Sonntag Mittag mit viel klönen, Mopeds bewundern, einer kleineren gemeinsamen Tour am Samstag, Grillabend und was man so macht.

Als Ort würde ich der Mitgliederkarte nach irgendetwas im Dreieck Bonn/Kassel/Bielefeld vorschlagen. Das ist nicht ganz die Mitte Deutschlands, aber dorthin dürften die meisten Estrella-Fahrer und -Fahrerinnen mit möglichst kurzer Anfahrt kommen können.

Drei Fragen:

- Besteht Interesse an einem solchen Treffen, z. B. im Spätsommer 2011?

- Wer würde sich an der Organisation beteiligen?

- Kennt einer geeignete Campingplätze oder Herbergen in der Region?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

Gruß Michael

Flöckchen Offline

Amateur


Beiträge: 80

14.06.2011 21:26
#2 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Hallo Michael!

Die Idee ist klasse, ich wäre gerne dabei Problematisch wird vielleicht die Festlegung des Veranstaltungsortes, denn wir ja ziemlich über D´land verstreut. (Ich wär ja für Köln/Bonn )

Weiß jemand, ob hier im Forum so ein Umfragetool integrieren kann, wie es zum Beispiel im Thruxton-Forum manchmal verwendet wird?
Vielleicht könnte man so Preferenzen bei der Ortssuche rauskriegen.

Liebe Grüße an alle vom Flöckchen!

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.373

14.06.2011 22:12
#3 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Also für mich sind solche "großen Treffen" (mit Übernachtung) nichts ...

Problem ist in der Tat, dass die Estrellafahrer über ganz Deutschland / Europa / die Welt verstreut sind ...

Ich weiß nicht wie das Heute aussieht, aber die W650 Fahrer haben ja ein "Deutschlandtreffen", das wohl gerade war? Da sind in der Vergangenheit auch die Estrellas "aus dem Forum" gekommen.

Es gibt ja Leute hier, die in beiden Foren sind. Da wäre die Frage, ob man sich nächstes Jahr mit dran hängt und der Termin hier im Forum publik gemacht wird. Dadurch, das Treffen an Christihimmelfahrt ist, haben die Leute 4 Tage für Anfahrt, Treffen, Heimfahrt ...

Allerdings kamen zu den W650 Treffen meines Wissens auch nie mehr Estrellas, als "zu besten Zeiten" zur Fischkopptour in den hamburger Raum ...

Gruß
Andreas

lamist Offline

Neuling

Beiträge: 13

15.06.2011 01:17
#4 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Hallo,

ich habe jetzt nicht streng mathematisch, aber doch Pie mal Daumen die Region herausgesucht, bei der die Summe aller Anfahrten vermutlich so gering wie möglich ausfallen würde. Geht man von der Verteilung der Mitglieder hier auf der Fahrerkarte aus, würden wohl locker mehr als 2/3 aller in das Dreieck Bonn/Kassel/Bielefeld weniger als 200 km Anfahrt haben. Daß natürlich auch Leute 300, 400 oder 500 km fahren müssten ist auch klar. Aber das ist immer so.

Denn eines ist der Fall: Entsprechend der Bevölkerungsdichte sind die Estrella-Fahrer nämlich gar nicht so sehr über Deutschland verteilt. Es gibt da einen typischen Bogen von Nordwesten bis Südwesten, wo viel mehr Leute hocken! Was wie gesagt schon die Bevölkerungsverteilung wiederspiegelt.

Solche Treffen gibt es auch für andere Mopeds und Foren und meist wird versucht, entweder möglichst in die Mitte Deutschlands zu gehen (also die Eisenacher Ecke) oder eher in den Westen. Nach Eisenach ist die maximale Anfahrt minimal, im Westen wohnen einfach die meisten Leute, was für sehr viele Leute eine besonders kurze Anfahrt bedeutet.

Ich denke, das optimale Ziel liegt zwischen diesen beiden Lösungen, denn es ist bei den eher langsamen Estrellas besonders wichtig, daß möglichst viele Leute den Ort gut erreichen können, damit halt auch viele wirklich kommen.

Machen wir doch mal einen Test: In etwa in der Mitte der von mir vorgeschlagenen Region liegt die Stadt Arnsberg. Geht auf Google Maps einfach mal auf Route berechnen und wählt Euren Heimatort als Startpunkt und Arnsberg als Ziel. Unter Optionen klickt Ihr Autobahnen vermeiden an, damit eine kurze Strecke berechnet wird und lasst die Route berechnen. Für mich wären das 160 km. Das gesamte Ruhrgebiet hätte ebenfalls zum Teil deutlich unter 200 km zu fahren, selbst bis Hamburg wären es nur 320 km, bis zum Frankfurter Raum sind es auch nur gute 200 km.

Wie gut ein Ort für die meisten Teilnehmer zu erreichen ist, hängt natürlich von den Teilnehmern ab!

Gruß Michael

Stephan65 Offline

Amateur


Beiträge: 86

15.06.2011 11:21
#5 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Also von mir aus (Neustadt an der Weinstraße) sind über Bundestraßen schlappe 300 Km - das ist schon gutes Stück...!
Wie wäre es denn mit dem Großraum "Rhein-Main"?

VG aus der Pfalz

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

15.06.2011 11:33
#6 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Mit der Estrella

an einem W-Treffen oder an W-Touren teilnehmen ist ebensowenig ein Problem wie umgekehrt mit der W an Estrellatouren und -Treffen teilzunehmen. Wer Estrellas sympathisch findet, der findet umgekehrt auch W's sympathisch. Da gibt es keine Probleme und Estrellas sind da gerne gesehen.

Nur bei Ausfahrten mit W's sollte der Estrellist halt ein wenig mehr als vielleicht sonst üblich am Gas bleiben. Zwischen 80 - 100 km/h werden da auf geraden Streckenabschnitten gefahren, ein Bereich der mit einer Estrella auch zu machen ist. Bisher ging nie ein langsameres Fahrzeug bei einer Tour verloren. Man wartet da immer an der nächsten Kreuzung bis der Letzte wieder dran ist.

Beim großen W-Treffen am Vatertagswochenende finden sich zu den Ausfahrten immer Gruppen von langsameren und schnelleren Fahrern zusammen. Mit den "Blümchenpflückern" mitzufahren ist auch für eine Estrella gut machbar.
Bei meiner vorletzten W-Tour im Odenwald fuhr sogar eine gedrosselte 125er zwischen den W's mit. Selbst das ging gut, schließlich werden da keine Rennen gefahren. Was zählt ist das gemeinsame Erlebnis.

Bei den Estrellatouren die ich mit meiner W bisher mitfuhr, wurde ein ähnlich schnelles Tempo wie bei den W-Touren gefahren. Mit der W lässt sich das nur etwas entspannter als mit der Estrella fahren. Die W hat halt noch "viel Luft" nach oben und macht das lockerer als die Estrella.

Ich poste das jetzt aus der Sicht eines W-Fahrers. Dünnling kann da vielleicht mal was dazu schreiben wie das aus der Sicht eines Estrellafahrers ist.

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.242

15.06.2011 11:57
#7 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Moin.

Wieder ein Anlauf für ein ggf. etwas größeres Treffen.

So viele Estrella-Fahrer/innen sind gar nicht internetseitig aktiv, selbst hier schauen die meisten nur sporadisch mal rein, meist nur, wenn sie etwas auf dem Herzen haben (Kauf / Verkauf / Teilesuche / Fragen / Probleme).

Um das Interesse vorab anzutesten inkl. Terminfindung wäre eine Eingabe bei http://www.doodle.com/main.html aus meiner Sicht hilfreich. Ob es dann letztlich auch über den Planungsstatus hinaus gehen wird, hängt von den Mitgliedern dieses Forums ab. Wenn das so positiv verlaufen sollte, dass ein Termin gefunden wird von X Teilnehmer/innen, könnte man immer noch auf die Karte schauen und den Ort in Abhängigkeit von den Interessenten auswählen - der jetzige Ort-Finde-Status ist ja sehr allgemein auf alle Mitglieder des Forums bezogen.

Bei mehr als 250km Anreiseweg hört bei mir der Spaß dann auch auf für ein Estrella-Treffen. Ansonsten melde ich doch gern mal Interesse an und bin positiv gespannt auf die weitere Entwicklung dazu an dieser Stelle.

Gruß
Stephan

LLKawa Offline

Halbsternchen


Beiträge: 126

15.06.2011 16:12
#8 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Hallo zusammen,

wenn der Termin passt mache ich mit. Allerdings muss ich meinen Estrella wieder flott machen, da ich seit 2 Jahren nicht mehr damit gefahren bin.

Ich denke dass bei wenigen Estrellas in D nicht viele zu einem Gesamtreffen kommen. Ich selbst habe mal vor 3 Jahren eine Feldbergausfahrt veranstaltet, wir waren zu dritt!.

Am besten eine Tour planen, Termin festlegen und fragen wer mit will. Es wird nie etwas, wenn alle Leute über verschiedene Orte und Termine diskutieren.

Gruß Ludwig

P.S.: wenn Ihr wollt können wir ja mal eine Tour im Vogelsberg machen. Ziele z.B.: Hoherodtskopf, Glauburg (keltenfürst), Schotten (Schottenring), Oldtimercafe (dort kann man auch zelten und ein paar einfache Zimmer gibt es auch).

Stephan65 Offline

Amateur


Beiträge: 86

16.06.2011 11:02
#9 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Bei einer Tour in Hessen (Taunus, Vogelsberg) wäre ich dabei

VG aus der Pfalz!

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

16.06.2011 21:37
#10 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Estrella mit Ws geht. Und zwar umso besser, je flotter die Gruppe in Kurven unterwegs ist. Gibt nix schlimmeres, als hinter einer Bremsbacke durch die Kurve zu Tuckern, und dann auf der Zwischengeraden wringen zu müssen, um nicht den Anschluß zu verlieren.

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.125

21.06.2011 20:08
#11 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Moinsen,
bei einem Treffen und einer Tour durchs nördliche Schleswig-Holstein wäre ich auch dabei!
......Wo ist lamist.....ist der wirklich wech....????

Fördegrüße

Grunz Tommy

mackassi Offline

Neuling


Beiträge: 14

26.06.2011 12:29
#12 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

Moin,
fänd ich gut, wenn das treffen uber 2-3 tage gehen würde, wäre auch eine längere Anfahrt
kein Problem.
Also ich hoffe es wird was draus.
Ich hätte sogar ein super Grundstück für ein Treffen zur Verfügung,aber hier in der gegend bin ich wohl ziemlich allein.
Na mal sehen, wäre schön wenn's was wird.
Gruß aus Braunschweig
mackassi

BJ250A Offline

Ehren-Fischkoppveteran


Beiträge: 191

11.07.2011 23:40
#13 RE: Bundes-/Europaweites Estrella-Treffen Antworten

moin,

"zu besten Zeiten" zur Fischkopptour in den hamburger Raum ..."

Genau. Dafür gab es Gründe. Schaut Euch die Fotos an.
:-))

Gruß vom
Michi

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz