Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.002 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
Jottka Offline

Amateur


Beiträge: 53

22.09.2018 11:15
Rasseln und Scheppern Antworten

Liebe Forums-Mitglieder,

meine Estrella ist ein bisschen launisch und ich wollte fragen, ob jemand einen Tipp hat.

Ende August habe ich meinen ersten größeren Ausflug gemacht und bin mit meiner Estrella bei fröhlichen 100 Km/h über die Bundesstraße gefahren. Die Strecke hatte eine Länge von ca. 50 Km. Nach ca. 30 Km hat das Motorrad so laut angefangen zu rasseln, dass ich es trotz Helm und Straßenlärm hören konnte. An meinem Ziel habe ich gehorcht und festgestellt, dass das Rasseln irgendwo vorne aus Richtung des Zylinders kommt. Nach einer schnellen Recherche im Internet habe ich gedacht, es könnte die Steuerkette sein und da ich auch einige Warnungen gelesen hatte, dass es den ganzen Motor zerstört, wenn man mit einer lockeren Steuerkette noch ewig herumfährt, habe ich das Motorrad also vor lauter Schreck zur nächsten Werkstatt gebracht und meinen Ausflug beendet.

Heute habe ich das Motorrad aus der Werkstatt geholt. Nachdem es erst hieß "da müssen wir wahrscheinlich den Motor auseinander nehmen, das wird teuer", hatte das Sternchen in der Zwischenzeit wohl eine wundersame Selbstheilung erfahren, denn nachdem es nun vier Wochen in der Werkstatt stand, waren die Geräusche verschwunden. Steuerkette wurde kontrolliert und etwas nachgespannt, war sonst aber in Ordnung. Was anderes ist auch nicht aufgefallen.

Also habe ich mich in den Sattel geschwungen und bin die ca. 30 Km mit rasanten 110 km/h über die Bundesstraße zurück nach Hause gefahren. Anfangs hat es geschnurrt wie ein Tiger (ein sehr kleiner Tiger), aber gegen Ende der Strecke habe ich das bekannte Rasseln wieder gehört.

Wie gesagt, ich meine es kommt aus der Gegend vom Zylinder und als ich das Motorrad in die Werkstatt gebracht habe, habe ich beim Fahren gelauscht und ich hatte den Eindruck, dass es schneller und lauter wird, je schneller ich fahre. Was aus meiner Sicht dafür spricht, dass es mit der Kette zusammenhängt, aber die Werkstatt hat eben nichts gefunden.

Hatte das jemand schon mal? Kann ich trotz Rasseln weiterfahren oder sollte ich schnellstens zurück in eine Werkstatt?

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

22.09.2018 11:41
#2 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Jottka,
ich würde das Sternchen zurückbringen,
und dem Monteur anraten mal eine ausgiebige Runde zu fahren,
damit er sich das Geräusch oder besser das Rasseln selber anhören kann.
Hast du mal die Auspuffanlage gecheckt,
ist da alles okay,oder irgendwelche losen Teile die vielleicht das Rasseln verursachen.
Gruß Rolf

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.181

22.09.2018 12:10
#3 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Moin Jottka,
hast du eine vertrauenswürdige (Kawa)-Werkstatt?
Für Dauertempo > 100 km/h ist die Lütte meiner Meinung nach eh nicht gebaut.
Aber da streiten sich die Geister - und auch der Geistlose.
Schau doch selbst mal nach der Steuerkette. Das geht relativ leicht.
Aber ob sie ein Rasseln erzeugt, wenn sie am Sockel nagt, das weiß ich nicht.
So weit hab ichs noch nie kommen lassen.
Tank hinten Schraube lösen, zwei Schläuche am Benzinhahn dito, Tank anlupfen (nur hinten).
5 8er Schrauben am linken Motordeckel lösen und den Deckel vorsichtig lösen.
Mit etwas Glück bleibt die Dichtung heil. Falls nicht, auch kein Beinbruch.
Nun kannst du die Steuerkette mit Spanner und Spannersockel sehen.
Und erzähl mal, was dein Sternchen auf dem Tacho hat.

Gruß und gute Besserung für deine Estrella!
Soulie

Cleetus Awreetus Offline

Neuling

Beiträge: 13

22.09.2018 19:39
#4 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

I hope this will translate from English.

I wonder if the problem is the cam chain tensioner? (I have added a picture).

On the older Z250c from which this engine is very similat, the tensioner could become loose after it got hot, But, when the engine got cold again the spring would tighten the cam chain again until next time the engine got hot.

The Estrella cam chain tensioner is of a different design to the 250c bu maybe has the same problem?

Perhaps someone on here has more knowledge of how the Estrella tensioner works?

http://i274.photobucket.com/albums/jj254...zpswfqvotse.jpg

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.181

22.09.2018 19:55
#5 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Das ist interessant, was Cleetus schreibt.
Probier doch mal eine Tour, bei der du die Lütte weniger scheuchst.
Wenns dann nicht rasselt und scheppert, dann sieht das sehr nach dem Spanner aus.
Bei Tempo 110 muss die Estrella sich ziemlich anstrengen, und sie ist ja nun nicht mehr die Jüngste.
Nochmal: Wieviele Kilometer stehen auf dem Tacho?

Jottka Offline

Amateur


Beiträge: 53

23.09.2018 11:23
#6 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Sie müsste jetzt so ca. 29.400 Km drauf haben.

Wie gesagt, die Werkstatt hat die Steuerkette kontrolliert und nachgespannt. Das mit der Hitze und dem Kettenspanner klingt nachvollziehbar.
Ich habe hier noch keine vertrauenswürdige Werkstatt ich will nächste Woche mal bei einer Werkstatt anrufen, wo laut Homepage " noch alles Hand- und Ohrgemacht" ist.

Ich weiß, dass die Estrella keine Rennmaschine ist, aber ab und zu über eine Bundesstraße fahren sollte sie schon aushalten und es war unsere erste große Fahrt, ich wollte testen, wie schnell sie fahren kann

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

23.09.2018 12:07
#7 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Jottka,
der Soulie behauptet immer wieder der Tacho ginge vor,
mag sein,umso besser,
also hast du die Höchstgeschwindigkeit bei weitem nicht erreicht.
Dann brauchst du auch kein schlechtes Gewissen zu haben,
das du das Sternchen überfordert oder über Gebühr strapaziert hast!
Gruß Rolf

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.181

23.09.2018 12:19
#8 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Zitat
ich wollte testen, wie schnell sie fahren kann


Die meisten Estrellas, die zum Verkauf angeboten werden, haben längere Standzeiten hinter sich, bevor man sich von ihnen trennt. S'isso. Und das mögen Motoren gar nicht. Deshalb halte ich es für klüger, die Lütte erst mal sinnig wieder 'einzufahren'. Schließlich will man ja ein Weilchen Spaß haben mit ihr.
Aber: Jeder Jeck is anders - sagt man in Kölle.

edit meint übrigens, Scheppern könnte auch auf ein gelöstes Krümmer-Innenrohr hindeuten.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

23.09.2018 12:55
#9 RE: Rasseln und Scheppern Antworten


Hatte ich bereits erwähnt,
ob sie die Auspuffanlage gecheckt hat!
Habe das nicht ganz so detailliert beschrieben,
aber schön was edit da meint, gelöstes Krümmer-Innenrohr.
Aber dafür habe ich kundgetan das auch anderes für das Scheppern verantwortlich sein kann.

Gruß

Jottka Offline

Amateur


Beiträge: 53

23.09.2018 13:12
#10 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Es stand wahrscheinlich tatsächlich eine Weile herum. Ich wusste nicht, dass man es dann wieder einfahren muss. Dann fahre ich mal eine langsame Runde.
Und wenn es dann noch immer klappert, widme ich mich diesem Krümmer-Innenrohr.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.181

23.09.2018 14:35
#11 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Hallo Jottka,
wenn du dein Profil ausfüllst kann man dir vielleicht leichter helfen.
In deinem Umkreis wird es bestimmt versierte Schrauber geben.

Jottka Offline

Amateur


Beiträge: 53

10.11.2018 19:11
#12 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Nachdem nun eine Person mit Sachverstand und guten Ohren mein Motorrad angeschaut hat und damit gefahren ist, weiß ich, woher die Geräusche kommen. Im Leerlauf liegt es wohl an Ventilen, die zuviel Spiel haben und bei hohen Geschwindigkeiten läuft der Motor zu hart und das Klopfen kommt vom Kolben, was langfristig dem Motor nicht gut tut. Das könnte damit in Zusammenhang stehen, dass es gedrosselt ist. Ich habe es jetzt für den Winterschlaf in die Garage gepackt und wenn ich es im Frühjahr wieder raushole, lasse ich alles richtig einstellen.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

10.11.2018 20:36
#13 RE: Rasseln und Scheppern Antworten


vielen Dank für das Feedback,
also war meine Eingebung doch nicht so verkehrt
hatte dir dazu geraden,
den Typen von der Werkstatt wo du vorher warst mal mit dem Sternchen eine Testrunde zu fahren,
ob der es nun war oder jemand anderes,
der Fehler ist sehr wahrscheinlich lokalisiert.

Gruß Rolf

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 412

22.06.2019 20:01
#14 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Hi Jottka, wollte mal nachfragen, ob die Kleene wieder rasselfrei läuft.

Gruß Sula 🏍

Jottka Offline

Amateur


Beiträge: 53

26.06.2019 21:03
#15 RE: Rasseln und Scheppern Antworten

Ich hatte sie nochmal in einer Werkstatt zum Warten lassen und Ventile einstellen. Sie meinten, die Ventile waren fast ein bisschen zu fest zu. Bin seitdem erst eine große Runde gefahren, da habe ich nichts gehört. Ich hoffe, jetzt hab ich erstmal Ruhe und kann pannenfrei fahren!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz