Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 133 mal aufgerufen
 Wer ist wer
Lambrella Offline

Neuling

Beiträge: 17

20.05.2020 13:31
Vorstellung Antworten

Moin,

ich bin neu hier.

LAMBRELLA hat eine Bedeutung: seit letztem Jahr ist meine 1953er NSU Lambretta wieder auf der Straße. Anfangs dachte ich, sie wäre ein FAHRzeug, aber schon bald war klar, dass eine Ergänzung zur Schonung des Kulturgutes hermuss. Der Roller braucht jetzt nach ca. 800km ein wenig Zuwendung.

Nun bin ich stolzer Besitzer einer Estrella von 1994! Die auch angepeilte Royal Enfield kann auch noch ein paar Jahre warten, vielleicht überzeugt mich ja auch die Neue!

Aus dem hilfreichen Forum weiß ich schon, dass eine Ventilleinstellung nötig und eine neue Steuerkette sinnvoll ist.

Bilder stelle ich später noch rein.

Gruß aus Oldenburg

Lambrella

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.287

20.05.2020 14:12
#2 RE: Vorstellung Antworten

Hallo Lambrella,

und lich willkommen im Forum!

Viel Spaß mit deiner Estrella!

Ulsnisduo Offline

Sternchen


Beiträge: 263

20.05.2020 16:53
#3 RE: Vorstellung Antworten

Moin Lambrella,

willkommen im Estrella-Forum! Und Glückwunsch zum Sternchen, Du wirst es lieben (das geht gar nicht anders).


Schön, dass mal wieder jemand aus dem Norden dabei ist.
Aus welchem Oldenburg kommst Du?

Liebe Grüße vom Ulsnisduo

Lambrella Offline

Neuling

Beiträge: 17

20.05.2020 17:35
#4 RE: Vorstellung Antworten

Da muss man schon genau sein, nicht dass einer nach Schleswig Holstein fährt. Das soll schon mal einem Busfahrer bei einer Klassenfahrt passiert sein. Also Oldenburg in Oldenburg.
Leider hat meine Versicherungsvertreterin es nicht bis zum Amtsfeierabend geschafft, mir die notwendigen Daten zu liefern, aber nach Rücksprache mit der Zentrale der Versicherung darf ich offiziell fahren. Trotzdem blöde Verzögerung.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 2.516

20.05.2020 21:20
#5 RE: Vorstellung Antworten

Herzlich willkommen hier, Lambrella!
Nach der Steuerkette musst du erst mal nur schauen. Vielleicht hast du Glück,
und sie ist noch nicht gelängt. Mit dem Ventilspiel gabs bei meinen diversen Estrellas noch nie Probleme.
Ich kenne kein Mopped, bei dem das Kontrollieren und Einstellen leichter geht als bei der Lütten.

Viel Spaß mit Lambretta, Estrella und hier im Forum.

Gruß aus Hamburg
Soulie

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 265

20.05.2020 21:47
#6 RE: Vorstellung Antworten

Herzliche willkommen und viel Spaß mit dem Sternchen.

An eine royal enfield hatte ich auch gedacht, als ich auf der Suche nach einem handlichen Moped war. Allerdings fand ich die zu langsam für ne 500er und dann noch das höhere Gewicht. Als ich die estrella entdeckte, kam ich von dem Gedanken nicht mehr los. Ich hatte zunächst die Zweisitzer im Sinn, doch ich fand die Einsitzer letztlich attraktiver weil sie so einen Old English Style hat und bin sehr glücklich mit ihr.

Gruß Sula 🏍

Lambrella Offline

Neuling

Beiträge: 17

21.05.2020 22:51
#7 RE: Vorstellung Antworten

Bin heute etwa 80km gefahren und voll überzeugt, einfach klasse, die Kleine!

Die Übersetzung muss geändert werden, der erste Gang ist überflüssig und bei 60 will ich immer nochmal schalten.

Reaktion meiner Mama: das ist dein neues Motorrad? Das sieht ja aus wie Onkel Soundso seins als ich ein Kind war. Damit magst du rumfahren?[

Danke Soulie für den Tipp zu steuerkette und Ventilen; mal sehen ob ich mich da selbst rantraue.

Der Ölwechsel heute Morgen war schon mal ein Witz gegen die BMW mit der blöden Trockensumpfschmierung. Wer sich sowas ausgedacht hat...

Der Luftfilter besteht aus zerkrümelten Schaumstoff, igitt. Habe möglich viel entkrümelt und zum Schutz des Motors Fliegengitter für Fenster drumgewickelt. Ich hoffe, dass ist kein Zeichen für andere verdorbene Innereien bei 33500 km.

Und an Sula:Wenn schon, denn Einsitzer, schließlich hat meine Lambretta auch weiße Einzelsitze! Die Gattin will sowieso nicht mitfahren und den (inzwischen großen) Kindern und dem Hund hat sie es verboten. Pfff.

Wie gesagt, Bilder folgen.

jogitours Offline

Halbsternchen


Beiträge: 226

22.05.2020 01:05
#8 RE: Vorstellung Antworten

Moin,
mit der Estrella hast Du absolut die richtige Wahl getroffen.
Meine Royal-Enfield gebe ich trotzdem nicht mehr her.
Für ne 500 Eintopf und Langhuber ist sie definitiv nicht zu langsam
und marschiert schnurstracks auf 130 km/h.
Aber das braucht niemand.
Wie die Estrella, fühlt sich die RE zwischen 80 und 90 am wohlsten.
Das verbindet diese beiden wundertollen Möppis.
Willkommen im Forum.
Jochen aus Borgwedel in Borgwedel

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 2.516

22.05.2020 14:19
#9 RE: Vorstellung Antworten

Also meine Itella fühlt sich zwischen 40 und 60 am wohlsten.
In kurvigem Geläuf natürlich.



.

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

Lambrella Offline

Neuling

Beiträge: 17

23.05.2020 13:55
#10 RE: Vorstellung Antworten

Hier erstmal zwei Bilder vom Abholtag:

Tommy Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 986

Gestern 11:23
#11 RE: Vorstellung Antworten

Moin Lambrella,
herzlich willkommen. Mit der Übersetzung hast Du absolut Recht, und zur Änderung findest Du hier im Forum genügend Hinweise und Hilfe.

Grunz Tommy

Vorstellung »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz