Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.428 mal aufgerufen
 Fundstücke
harde Offline

Amateur

Beiträge: 30

02.10.2020 00:48
Lampenschutzbügel Antworten

Habe lange gesucht und dann gefunden

https://www.louis.de/artikel/fehling-lam...number=10005005

Zu dem Preis super und absolut passgenau

Falls noch Jemand Interesse hat- Restbestand wird verkauft.
Angeblich stellt Fehling keine neuen mehr her

Ella Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 532

04.10.2020 03:25
#2 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Hallo harde,
schön, dass du fündig wurdest, wenn dir der Lampenbügel gefällt.
Ich bin nicht so der Liebhaber diverser Chrombügel, aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich.
Dass direkt unter dem angebotenen Bügel NEVER DULL angeboten wird, ist sicher kein Zufall, denn die Verchromung ist leicht rostanfällig. Bevor der Lampenbügel Bodenkontakt bekommt muss es schon ein heftiger Sturz sein und dann klappt er oft weg, statt den Scheinwerfer-Chromring zu schützen.
Die Estrella Sturzbügel sind ähnlicher Zierrat. Ich hatte mal welche dran, aber die haben bei einem Umfaller aus dem Stand nicht mal eine abgerissene Fußrastenhalterung und einen verbogenen Kupplungshebel verhindert. Den Namen Schutzbügel hatten die nicht verdient.

Lambrella Offline

Halbsternchen

Beiträge: 192

04.10.2020 08:51
#3 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Hallo Ella,
ich fürchte, du meinst den Sturzbügel, den ich dran habe. Die obere Befestigung kam mir beim Anbau ziemlich untauglich vor. Die optisch ähnlichen Elefantenohren meiner GS 650 waren deutlich vertrauenserweckender anzubringen und lagen auch räumlich nicht fast in einer Ebene.
Vielleicht kann ich eine stabile Schelle zum Rahmenrohr vor dem Motor ergänzen, ich probiere es mal, wenn ich Zeit, Lust und schlechtes Wetter habe.
Gute Fahrt noch im Herbst!
Roger

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 2.858

04.10.2020 08:52
#4 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Ist da nicht bereits genug Lametta an der Estrella?

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

Lambrella Offline

Halbsternchen

Beiträge: 192

04.10.2020 14:05
#5 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Der Lamettaeffekt war mir egal, ich hätte den Bügel auch gern in dezentem Schwarz gehabt. Auf Dauer wird auch vorne auf das originale Schutzblech zurückgerüstet.
Mit Bügel beim Vorbesitzer hätte aber der Tank keine Beule bekommen, und im Falle eines Falles hab ich meine Füße gern geschützt. Wenn das Ding aber tatsächlich seine Funktion nicht erfüllt, weil es einfach umknickt, kann’s auch wieder wech.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 2.858

04.10.2020 14:36
#6 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Mein Lametta bezog sich auf den Bügel um den Scheinwerfer.
Der hat doch absolut keine Funktion, oder sehe ich das falsch?

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

Ella Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 532

08.10.2020 14:21
#7 RE: Lampenschutzbügel Antworten

ja, das siehst du m. E. schon falsch, Soulie.
Zumindest in den 60er Jahren, als man nicht genug Chrom am Motorrad haben konnte, wurde der Bügel als Scheinwerfer-Schutzbügel verkauft. Ob der Bügel für den gedachten Zweck je einem geholfen hatte ist fragwürdig, aber hauptsächlich galten die Chrombügel doch als optische Aufwertung, wie auch Sturzbügel mit Fanfaren und Zusatzscheinwerfern. Einen Lampenschutzbügel gab es bei den alten Schwingen BMWs sogar für das Rücklicht. Bei den US-Harleys gab es noch die Reeling um die Sitzbank und um die Koffer herum.
Schön ist was gefällt und einem irgendwann wichtig erscheint.
Ich bin gerade eher auf dem Weg zum puristischen Naked-Bike.
(...nur an meiner alten Guzzi V7 California muss das Chrom-Zubehör, da authentisch, natürlich bleiben)

PLUMBER Offline

Halbsternchen


Beiträge: 126

28.07.2021 21:00
#8 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Servus

Hast du vielleicht ein Buidl
wo dein Bügel am Moped montiert ist.
Würde mich interessieren, bin neugierig

Danke

LG Plumber

harde Offline

Amateur

Beiträge: 30

29.07.2021 19:44
#9 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Hallo
....unter Biete vom 4.6. Estrella zu verkaufen gibt es 2 Bilder

Gruß
harde

PLUMBER Offline

Halbsternchen


Beiträge: 126

29.07.2021 21:08
#10 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Servus

kann leider nix finden.
Kannst des bitte nochmal checken


Sorry

LG Plumber

PLUMBER Offline

Halbsternchen


Beiträge: 126

29.07.2021 21:18
#11 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Servus


sorry jetzt hab ichs gefunden
schaut gut aus gfallt mir.
Der Bügel ist schon bestellt
Was hast denn bei der Befestigung gmacht.
ist ja ah zentrierung fürs Lamperl dran.
Mus ich mir was einfallen lassen moahn ih.
Die Umrandung der Kotflügel find ich auch toll
Was hast denn da hergenommen.

Lg Plumber

Lambrella Offline

Halbsternchen

Beiträge: 192

29.07.2021 21:44
#12 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Ich hab mal die Bilder angekuckt und würde sagen, das sind die Chromdinger, wie sie bei diversen Händlern für Schwalbe usw. verkauft werden. Ich hab die an meiner Lambretta, hab sie hier in Oldenburg günstig gekauft.



Mir könnte das auch gefallen.
Das Bild ist eigentlich nicht über Kopf!
Roger

PLUMBER Offline

Halbsternchen


Beiträge: 126

16.08.2021 20:39
#13 RE: Lampenschutzbügel Antworten

Servus


Habe die Ehre


wollte mal nachfragen
ob man den Lampenschutzbügel von Fehling
einfach so dranschrauben kann , so ohne ABE
und dem ünrigen TÜV Zirkus.
Habt ihr da irgendwelche Erfahrungen ?

LG Plumber

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz