Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.458 mal aufgerufen
 Estrella Diverses
Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.230

19.09.2023 09:18
Benzinfilter Antworten

Buongiorno!

Ich will mal die spätsommerliche Ruhepause hier unterbrechen.





Zwischen Benzinhahn und dem Vergaseranschluss ist nicht viel Platz. Am besten wäre ein 90-Grad-Filter, aber obs den überhaupt gibt? Die meisten Benzinleitungen sind zu steif, um die erforderliche Krümmung mitzumachen. Eine weichere knickt stattdessen. Da ich nicht weiß, ob durch den Knick eventuell zu wenig Sprit fließt hab ich den Schlauch im Knickbereich so umwickelt, dass er die Rundung mitmacht. Etwas fummelig, mit Harz fixiert und anschließend mit Mattschwarz drüber gesprüht.
Bei dax' Estrella hab ich gesehen, dass es auch mit einem langen Benzinschlauch geht, der dann eine Schlaufe macht. Aber das war mir zu einfach.

Neee, die Schläuche in meinem Konvolut waren alle zu kurz - und zu steif.

Ciao!
Soulie

harde Offline

Amateur

Beiträge: 44

19.09.2023 14:01
#2 RE: Benzinfilter Antworten

Guckst du...
https://www.louis.de/artikel/benzinfilte...number=10050017

...oder andere Versionen bei Ebay

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.230

19.09.2023 17:08
#3 RE: Benzinfilter Antworten

Danke, harde. Werde ich mir besorgen.
Etwas den Stutzen am Vergaser nach unten verdrehen
würde auch schon etwas helfen.
Aber das trau ich mich nicht.

P.S. Nelke Offline

Neuling


Beiträge: 5

03.06.2024 07:18
#4 RE: Benzinfilter Antworten

Moin,

ich bin der Meinung, dass ein zusätzlicher Benzinfilter überflüssig bzw. sogar kontraproduktiv ist:
Der Benzinhahn hat zwei Röhrchen die in den Tank ragen-einmal normal. einmal für Reserve.
Diese Röhrchen haben Filter am Ende, so das ein zusätzlicher Filter außen nicht nötig ist.
Ist von Kawasaki ab Werk auch nicht vorgesehen.

Folgenden gravierenden Nachteil hat so ein Außenfilter:
Wenn während der Fahrt der Sprit alle ist und man auf Reserve schaltet, muss erst der Benzinfilter
mit Sprit nachgefüllt werden….in der Zeit geht der Motor wegen Spritmangel aus.
Ohne Filter ruckelt es kurz, dann gehts weiter, ohne das man anhalten muss.

Grüße Gerd

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.230

03.06.2024 08:48
#5 RE: Benzinfilter Antworten

Dass der Sprit bereits im Tankinneren von den Röhrchen am Benzinhahn gefiltert wird ist mir nicht neu.
Ein separater Benzinfilter wird dennoch gern eingebaut. Ist zwar doppelt gemoppelt, aber ich glaube nicht,
dass die Doppler alle deppert sind.
Demnächst muss ich einen Estrella Tank reparieren, der durchgerostet ist. Ist nicht meiner, aber da kommt
einiges an feinsten Partikeln raus. Und die häufigen Vergaserprobleme haben möglicherweise ihre Ursache
darin, dass die Serienröhrchen überfordert sind.

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 727

03.06.2024 13:21
#6 RE: Benzinfilter Antworten

Vor allem reißen die Hahnsiebe auch schon mal unbemerkt ein. Ich hatte sogar mal eins in der Hand, wo das Sieb sich komplett aufgelöst hatte…

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz