Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 831 mal aufgerufen
 Plauderecke
Seiten 1 | 2
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

08.03.2009 15:20
Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Hallo liebe Estrella Fans,

ich frage mich seit ein paar Wochen wie ich mich als Admin verhalten soll. Das "Problem" sollte den meisten bekannt sein.

Kjell (motorino2001) kann Deutsch weitgehend lesen un verstehen, aber nicht in Deutsch schreiben. Er ist aber meiner Meinung nach auch kein reiner "Nicht-Deutsch-Sprecher", der in den internationalen Bereich gehören würde.

Ich weiß, dass mindestens drei deutsche Estrella-Freunde kein Englisch verstehen können.

Daran, dass Kjell ein gern gesehenes Forumsmitglied ist besteht meiner Meinung nach kein Zweifel. Es geht nicht darum ihm das Schreiben zu verbieten. Die Frage ist einzig, wie man am besten verfahren soll.
Gehören die Beiträge wirklich in den englischsprachigen Bereich, oder sollen wir es so weiterlaufen lassen wie bisher?

Meine persönliche Meinung (die überstimmt werden darf):
Ich würde es so laufen lassen wie bisher. Wenn Kjell seine Beiträge mit einem Programm übersetzt ist es gut, wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Rein deutschsprachige Mitglieder können entweder seinen Beitrag übersetzen oder darüber hinweglesen.

Wie ist eure Meinung?

Gruß
Andreas

Kawadriver Offline

Sternchen


Beiträge: 353

08.03.2009 15:26
#2 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten


Hallo Andreas,
das ist ja alles schön und gut,aber
man möchte ihm ja auch mal schreiben
und seine Antwort lesen können,aber das ist
es ja ,wir z.B können kein englisch,daher
können wir ihm ja auch nicht antworten.
Wenn Du der Meinung bist ,dann lass es halt so weiter
laufen.


Gruß

Bernd


Dein Leben sei Dir heilig,nur Bekloppte haben es eilig

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

08.03.2009 15:35
#3 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Mein Senf:
Ich würde es so weiter laufen lassen. Es macht doch keinen Unterschied ob rein deutschsprachige Mitglieder einen Beitrag im englischsprachigen oder deutschsprachigen Bereich hinweglesen/übersetzen.
Wird hier nicht ein wenig aus einer Fliege ein Elefant gemacht?
Gruß,
Ratz

My mustard: I would let it go on so. Nevertheless, it makes no difference whether purely German-speaking members a contribution in the English-speaking or German-speaking area of Hinweglesen/translation. Is an elephant not made here a little from a fly? Greeting, Ratz

(Übersetzt hiermit:http://www.online-translator.com/Default.aspx/Text)

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

08.03.2009 15:40
#4 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Hallo Bernd,

es wurde ja zumindest in einem anderen Thread ein Link zu einer Online-Übersetzungs-Software gepostet.
Probiert bitte mal aus, ob/wie das klappt - und sagt bescheid.
100% wird das - gerade bei Spezialausdrücken niht immer klappen.

Antworten könnt ihr ihm auf Deutsch!!!
Ihr braucht eure Antworten auch nicht ins Englische zu übersetzen. Da kommt Kjell bestimmt mit seinem Deutsch weiter als mit der Übersetzung. Falls nicht, muss er eure Antwort ins Englische (oder direkt Schwedische) übersetzen.

Gerade dass Kjell deutsch lesen - also auch auf deutsche Thread-Inhalte bezug nehmen kann - ist ein wichtiger Grund für mich, warum er hier im deutschen Teil mitschreiben sollte. Man darf auf Englisch antworten, muss es aber nicht.

Viele Grüße
(auch an Anne)
Andreas

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

08.03.2009 15:44
#5 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Hallo Ratz,

genau das denke ich auch.

Mein lieber Herr Gesangverein!
My dear Mr. Singing club!

Ich denke, da bist Du nicht auf dem Holzweg.
I think you are not on the wood way.

(Übersetzungen deutscher Sprichwörter die auf Englisch keinen Sinn ergeben - transaltion of Germany sayings which make no sense after auto-translation).

Netter Gruß
Andreas

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

08.03.2009 15:49
#6 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten
Hello Andreas,
english for runaways:
you can say you to me(Zitat H. Kohl)
So, ich leg mir jetzt god save the queen von den Geschlechts Pistolen auf...

schönen Sonntag noch,
Ratz
Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

08.03.2009 19:02
#7 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten
Ich verstehe nicht, warum es ein Problem darstellen sollte.
Bisher haben entweder alle verstanden, was geschrieben wurde oder es fand sich jemand, der übersetzte.

Insofern: Lass es so laufen.


In Antwort auf:
english for runaways


... Englisch für Weggelaufene ...

In Antwort auf:
So, ich leg mir jetzt god save the queen von den Geschlechts Pistolen auf...


... heißt das nicht eigentlich:
"God shave the queen"?

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.223

08.03.2009 19:08
#8 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten


Mohltiet! (wie das wohl übersetzt wird? "Howdy?")

Ja, einfach so laufen lassen. Wer des Englischen nicht mächtig ist, kann doch auf die automatische Übersetzung zurückgreifen, um zumindest den Sinn des Gesamtbeitrags zu verstehen. Das Antworten auf Deutsch ist dann auch okay und kann umgekehrt - bei evtl. Verständnisproblemen - ebenso übersetzt werden. Wagen wir doch einfach mehr Europäisches Zusammenwachsen!

Pfiads eich. (not translatable )

Stephan





Viele Krümel ergeben einen Keks!

Misselli Offline

Sternchen


Beiträge: 299

09.03.2009 12:10
#9 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten
Hallo Ratz

Danke für den Tipp
Bernd hat das gestern nicht hin bekommen
also beschäftigte ich mich heute nochmal damit
und es klappte, in Zukunft könnt ihr alle in
Englisch schreiben, und wir werden jetzt auch englische Berichte
Lesen können. JuHu

Gruß
Misselli


das Alter schützt vor Torheit nicht

Kawadriver Offline

Sternchen


Beiträge: 353

09.03.2009 12:47
#10 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten
Ratz,
dank der Hilfe von Dir und Misselli habe ich es auch
hin bekommen,muss dazu sagen Misselli hat mehr
die Nerven und die Ruhe als ich.
Wenn ich etwas nicht gleich hin bekomme,kriege ich
meine Anfälle,Misselli dagegen sitz solange am Pc
bis sie es raus hat,dann bekomme ich es beigebracht
und muss es auch gleich umsetzen.
Damit ist das Thema Englisch-Deutsch gelöst.


Gruß

Bernd


Dein Leben sei Dir heilig,nur Bekloppte haben es eilig

motorino2001 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 162

09.03.2009 13:52
#11 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Ciao Kawadriver/Bernd !!

Ich habe eine persönliche Antwort an
Fundstücke TU 250 X geschrieben

Meines allerbestes.
Kjell
------------------------------------------------------------------------------------
I have a personal answer at Fundstücke TU 250 X written

My very best.
Kjell

I only belive in things i can see.

motorino2001 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 162

09.03.2009 14:04
#12 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Ciao all Estrella fans !!

There are offcourse limitations in the auto translaters !

Like in this example,..

Zwei Männer in Afrika war draußen auf einem netten ruhigen Spaziergang mit dort Elefanten,..
plötzlich ein sagt zum anderen "du bist Schwarz“

Und er beantwortet "Ich weiß“

Now how the hell do you translate that

Kjell

I only belive in things i can see.

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

09.03.2009 17:13
#13 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Hallo Bernd&Misselli,
"Wenn ich etwas nicht gleich hin bekomme,kriege ich
meine Anfälle"
-das kenn`ich, mir geht es ganz genauso

Ratz

spoogel Offline

Sternchen


Beiträge: 405

09.03.2009 18:44
#14 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Ich verfluche und beleidige dann auch immer Dinge... ich bin auch so!

Spoogel


http://www.heldengeburt.de/estrella1.html

kato Offline

Amateur

Beiträge: 114

09.03.2009 19:36
#15 RE: Englisch im "deutschen Bereich"? Antworten

Ich fluche in english,klingt nicht so übel.

Ansonsten laufen lassen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz