Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.273 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Motorrad Benzingespräche
Blund Offline

Sternchen


Beiträge: 294

18.08.2005 16:57
Lang- vs. Kurzhuber antworten

So als Technikdepp hätte ich da mal wieder ne Frage:

Unsere Estrella ist ja, wie ich mehrfach lesen konnte, ein Langhuber. Sportler sind aber wohl eher Kurzhuber.
Nun denke ich mir, dass der Hubraum sich ja aus Bohrung * Hub errechnet und bei uns der Hubwert wohl einen größeren Anteil hat, als bei einem Kurzhuber.
Was bedeutet das aber für den fahrenden Estrellauser? Was ist der Vorteil eines Langhubers?

Gruß,

Carsten

Provini Offline

Amateur


Beiträge: 44

18.08.2005 17:27
#2 RE:Lang- vs. Kurzhuber antworten

Hallo Blund,

grundsätzliche Vorteile Langhuber:

- mehr Power im unteren Drehzahlbereich
- "good vibrations"
- besserer / schönerer Sound

wobei bei den beiden letzteren natürlich Dinge wie Ausgleichswelle (W650 z.B. / hat die Estrella eine ??) und Abgasvorschriften die Sache ganz schön beschneiden.

Nachteile:

- hohe Kolbengeschwindigkeit / nicht so einfach mehr Power rauszuholen (tunen)
- schwächelt im oberen Drehzahlbereich (W650 ausgeglichen mit Königswelle)

Zusammen mit dem oben gesagten gilt auch hier: mit Ausgleichswelle /-n wird aus so einem Motor ein ganz schöner "Brocken", d.h. er wird ganz schön schwer. Die Frage ist natürlich, ob sich ein kräftig schüttelnder Motor wie z.b. der Motor der alten Bonnie (2 Std. fahren / 1 Std. schrauben) sich noch überhaupt verkaufen lassen würde.

mfG
Provini

PS: beim Thema Lang- / Kurz- / Quadrathuber lassen sich natürlich ganze Moped-Treff-Abende am Lagerfeuer "verdiskutieren", meist ohne Ergebnis. Der eine schwört auf das, der andere auf jenes. Sicherlich gibt es gute und schlechte Beispiele für diese / oder jene Art von Motoren. Der eine schwört auf 6-Zylinder, der andere auf seine Desmodromik, der dritte auf den Wankel seiner VanVeen. Schön ist auf jeden die Typenvielfalt unseres Hobby´s - oder ???

Blund Offline

Sternchen


Beiträge: 294

19.08.2005 10:26
#3 RE:Lang- vs. Kurzhuber antworten

In Antwort auf:
Schön ist auf jeden die Typenvielfalt unseres Hobby´s - oder ??

...in der Tat.

Gruß

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen