Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Treffen & Touren
Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

09.06.2010 20:19
Weinfranken statt Waltraud Antworten

Wie aus dem Feldberg-Thread zu ersehen war, habe ich dieses Jahr auf Taunus- und Feldbergtour verzichtet. Stattdessen habe ich mir eine kleine Tagestour rund um Würzburg geleistet. Ich richtete mich nach "Bruckmanns Motorradführer Franken" und habe mir bewußt einen Strecke rausgesucht, die mich durch Gegenden führt, die ich kenne. Zusammen mit den Karten, die ich vorsichtshalber eingepackt hatte, hätte ich auch bei Irritationen durch den Führer wieder nach Hause gefunden.
Los ging es, wie es im Büchlein stand, an der Alten Mainbrücke in Würzburg (Bild 1). Nach einem Blick auf die Marienfestung, die hoch droben über den Main ragt (Bild 2), ging es nordwärts aus der Stadt heraus. Wie oben erwähnt durchfuhr ich Ecken, die ich bereits kannte und dabei entstand ein ähnliches Bild wie bereits im Herbst vor zwei Jahren (Bild 3) in Retzstadt. Von hier ging es westwärts weiter bei Karlstadt über den Main, um mich durch das westliche Maindreieck nach Wertheim durchzuschlagen. Hier ließ mich das Roadbook etwas im Stich, da die Orte im Buch nicht auf den Wegweisern standen. Da ich aber die grobe Richtung im Kopf hatte, verfranste ich mich nur kurz.
Ab Wertheim ging es ein Stückchen die liebliche Tauber entlang bis Bronnbach. Ab hier führte mich der "Bruckmann über ziemlich bescheidene Straßen nach Külsheim. Hier machte Bilder 4 und 5.
Von Külsheim ging es nach Tauberbischofsheim über gut ausgebaute Straßen südlich an Würzburg vorbei wieder Richtung Main. Hier rauschte ich dann auch an diesem schnuckligem Garagenmuseum vorbei. Natürlich wendete ich sofort, um es mir anzusehen.
In Ochsenfurt entstand das Bild vor den Resten der alten Mainbrücke. Sie wurde in der Neuzeit abgerissen, wird aber hoffentlich wieder aufgebaut.
Von hier aus ging es dann in einem weiten Bogen östlich um Würzburg herum. Nahe der Wein- und Gipsstadt Iphofen liegt der Schwanberg mit einer alten Bergrennstrecke. Aber gerade als ich Richtung Schwanberg abgebogen bin, sah ich kurz vor mir einen Reisebus den Berg hochtuckern. Da ich überhaupt keinen Nerv hatte, hinter dem Reisebus herzuzuckeln, wendete ich und verfolgte weiter meine ursprüngliche Route. Die führte mich dann an die Mainschleife nach Nordheim, wo ich mit der Fähre über den Main setzte. Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann über Dettelbach zurück nach Hause, wo ich nach 6 1/2 Stunden wieder eintrudelte.
Es war eine sehr schöne Tour und auch die nächste Tour wird vom Bruckmann geführt.

Also,schöne Grüße, Euer Brösel

________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

Angefügte Bilder:
P5280180klein.JPG   P5280182klein.JPG   P5280185klein.JPG   P5280186klein.JPG   P5280191klein.JPG   P5280193klein.JPG   P5280194klein.JPG   P5280195klein.JPG   P5280196klein.JPG  
TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

09.06.2010 21:29
#2 RE: Weinfranken statt Waltraud Antworten

Du wohnst aber auch in einer schönen Gegend, Brösel.

Würzburg und Taubertal befuhr ich auch mal mit meinem Zweirad. Das hatte aber Pedale statt Motor.
Danke Dir für die schönen Fotos.

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz