Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

17.06.2013 21:08
Längere Stoßdämpfer Antworten

Irgend jemand hatte mir mal den Floh ins Ohr gesetzt, längere Dämpfer zu montieren, weil dann die Sitzposition für Langbeiner besser werden soll. Am Kniewinkel ändert sich dadurch natürlich nix. Aber ansonsten fand ich die Probesitzung nach der Montage von 10 mm längeren Dämpfern recht angenehm. Bloß die anschließende Probefahrt hat mir diesen Zahn wieder gezogen. Ich hatte nur ins Regal gegriffen und XBR-Stoßdämpfer montiert. Boah! Bandscheiben, marode Hüfte und die Birne schrien lautlos im Trio!
Morgen wird wieder zurückgebaut. Das hochstehende Heck (was ein cm ausmacht!) war ohnehin optisch gewöhnungsbedürftig. Aber wenn ich mal an deutlich weichere Dämpfer mit 31 cm Länge kommen sollte ...

Durchgerüttelte
Grüße

Soulie

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

18.06.2013 12:40
#2 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Das ist nicht zur Nachahmung empfohlen!
Die längeren Dämpfer lassen sich leicht einbauen.
Aber wehe du willst die normalen zurückbauen!
Geht gar nicht!
Da brauchst du so viel Kraft, dass die Ella vom Hauptständer hopst.
Ich musste schließlich das Hinterrad ausbauen,
aber auch dann wars sehr sehr mühsam.
Nicht nur die eigenwillige Rahmentasche für die obere Aufnahme der Dämpfer macht Schwierigkeiten.
Puh!
Aber schließlich hats doch noch geklappt, und die originalen (?) Dämpfer sind wieder drin.
Ich meine mich zu erinnern, dass andere Ella-Dämpfer einen Auswuchs haben wie meine XBR-Dämpfer.
Meine Pökel-Ella hatte bei Übergabe diese glatten Teile montiert. Vielleicht tausche ich mal
gegen wirklich originale, denn die federn meiner Meinung nach weicher.
Glück im Unglück: Das Hinterrad musste ohnehin über kurz oder lang raus.
Der Reifen war mittig ziemlich abgefahren. Schade um das viele Gummi an den Seiten.
Es war ein 120/90er, während jetzt - aus Kostengründen - der 110er montiert wird.
Um sechs kann ich das Rad wieder abholen.
Klasse, wenn man so eine Werkstatt in der Nähe hat!

Heiße
Grüße

Soulie

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.263

18.06.2013 12:59
#3 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Moin.

Zitat von Soulie im Beitrag #2

...
Schade um das viel Gummi an den Seiten.
...


Da kann man doch was dagegen tun.

Stützräder für Schräglagensicherheit.

Na, dann bastel mal schön weiter.


Gruß
Stephan

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

18.06.2013 17:44
#4 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Alder Schnaggä!
Hier wird die Kleine wirklich artgerecht bewegt.
Aber der Reifen sah schon alt - und eckig - aus, als ich sie übernahm.
Dass der überhaupt noch so lang gehalten hat.
Vermutlich hatte er bereits einige Jährchen auf'm Buckel, denn ich finde,
dass der BT relativ schnell verschleißt.
Und im Lauf der Jahre wird auch die weichste Gummimischung hart ...
Ich bin gespannt, ob ich einen Unterschied spüre.
Ich glaube, eher nicht.

Saluti
Soulie

signman Offline

Halbsternchen

Beiträge: 127

25.06.2013 15:34
#5 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

hart ist immer jut.. das sagte meine oma schon... ich fahre noch die originalreifen.. die haben jetzt 17 jahre aufn buckel und fahren sich richtig gut

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

25.06.2013 17:18
#6 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Das hat mich jetzt echt weitergebracht!

signman Offline

Halbsternchen

Beiträge: 127

25.06.2013 21:13
#7 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

natürlich kann man die alten ganz leicht wieder einbauen-- leg einfach nen kantholz unters hinterrrad und gut ist.. ich habe keine 10min gebraucht um die originalen stoßdämpfer einzubauen.. einfach mal beim arbeiten etwas überlegen und sich nen kopf machen

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

26.06.2013 10:09
#8 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Du scheinst ein ganz toller Hecht zu sein
und alle anderen blöd?

Meine Ella heißt nicht umsonst Pökel-Ella.
Sie stand lange Zeit an der holländischen Küste im Freien.
Und das hat Spuren hinterlassen.
Ich hatte Keile unters Hinterrad gepackt (ebenso gut wie ein Kantholz, vielleicht sogar besser).
Aber die oberen Aufnahmen der Dämpfer waren leider nur mit Gewalt in die Rahmentaschen zu hebeln.
Das Problem scheinst du nicht gehabt zu haben.

Gruß
Soulie

signman Offline

Halbsternchen

Beiträge: 127

26.06.2013 12:00
#9 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

tja... dann hättest doch das federbein nur von hand erst oben eingesetzt und und an der schwinge.. selbst wenn deine rahmentaschen angegammelt sind bekommt mann das federbein durch leichtes biegen nach innen und außen rein ;) dazu muss man nicht schlau sein.. das sagt einem der verstand wenn man in der schule war ;)

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

26.06.2013 14:22
#10 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Ja neee, iss klar!
Da muss ich wohl geschwänzt haben ...

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.168

27.06.2013 20:28
#11 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

.....schöne Dialoge, das macht Freude zu lesen! Weiter so, im W-Forum geht das noch viel besser.

Grunz Tommy

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

28.06.2013 14:40
#12 RE: Längere Stoßdämpfer Antworten

Jooo, da sagste was.
Ich sollte mich nicht provozieren lassen.
Vielleicht wars ja gar nicht so besserwisserisch - schlaumeierhaft gemeint.
Ist aber bei mir so angekommen.
Noch'n Spruch für den Rolf:
In der Ruhe liegt die Kraft.

Gelassenheit war noch nie meine herausragende Eigenschaft. Leider!

Grüße
Soulie

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz