Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.439 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 719

29.09.2013 13:07
Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Moin Fangemeinde,

Ich habe gestern bei einer Estrella folgende 40er Leerlaufdüse gegen des originale 35er Bauteil ersetzt:

http://www.motorradbay.de/_40-khs-05c040...i-p-4297-4.html

Ergebnis: satter Leerlauf von der ersten Umdrehung an. Kaltstart bei 5 Grad Außentemp. sofort und ohne Choke!

Grüße

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

29.09.2013 14:07
#2 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Das klingt so, als wäre in meiner Pökel-Ella die 40er Düse montiert.
Der Leerlauf ist sofort tadellos!
Anders als bei der XBR, die ein paar 100 Meter etwas Choke will.
Beim Start sowieso.
Und meine Große (W) hätte sehr gern neue Leerlaufdüsen.
Die sind nämlich verstopft, und ich hoffe jetzt auf etwas Chemie,
die die Düsen wieder freiputzen soll.
Falls jemand ebenfalls an (die) Chemie glaubt:
Was für ein Mittel ist erste Wahl?
Ich bin ja demnächst wieder in Deutschland.

Saluti
Soulie

Bob Offline

Sternchen


Beiträge: 348

30.09.2013 19:30
#3 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

und was denkst du, hat die Motorenentwickler daran gehindert, gleich eine solche Düse vorzusehen ?

Gruß
Bob

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.264

30.09.2013 19:35
#4 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Moin.

Vielleicht die Ambition, das 3-Liter-Motorrad anbieten zu können.


Gruß
Stephan

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 719

01.10.2013 08:58
#5 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Danke Linus.

Die LLD ist unbedeutetend für den Spritverbrauch. Mit einer möglichst kleinen Düse erzielt der Hersteller mehr Sicherheit bei den (Leerlauf)Abgaswerten und höhere Einnahmen der (Vertrags)Werkstätten nach langer Kradstandzeit etc. Gratis dazu gibt es in entsprechenden Situationen Frust vom Fahrer. Und das beste daran, der Clou quasi: bestens versteckt, ist dem Estrellatreiber kaum zu ergründen wogegen sich selbiger eigentlich richten soll.

Grüße

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

24.10.2013 11:25
#6 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Schade! Da hätte ich gleich ein paar mehr 40er Düsen kaufen sollen.
Bei der W hab ich jetzt endlich 40er eingebaut, und sie schnurrt wieder!
Erika will nach dem Start noch etwas Choke, der werde ich auch die größere LLD spendieren.
Im Gegensatz zur W ist der Wechsel der Düse(n) bei ihr ja ein Kinderspiel.

Saluti

Soulie

muz Offline

Amateur


Beiträge: 108

24.10.2013 14:54
#7 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

man muss nicht immer gleich neue duesen kaufen,
ein Duesen-Reibahlen Satz ist sehr hilfreich.
aber immer nur stufe fuer stufe aufreiben!!!
immer vorausgesetzt, man hat die handwerkliche befaehigung dazu

und diese schritte dann im handbuch dokomentieren/notieren!!!

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

24.10.2013 17:47
#8 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Ja, das ist sicher richtig.
Vielleicht sollte ich mir so einen Reibsatz zulegen.
Aber der wird sicher deutlich teurer sein als die 2,50 Euro für die Düse.
Und allzu oft brauche ich die Reibahlen sicher nicht.

Saluti
Sulie

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 719

24.10.2013 22:36
#9 RE: Aktion Pro Leerlaufqualität Antworten

Moinsen,

Düsen in dieser Mikrogröße mit Reibahlen behandeln zu wollen ist ein zweifelhaftes Vergnügen. Ab 60ern, 70ern sieht das anders aus.

Grüße

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz