Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 814 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Motorrad Benzingespräche
Seiten 1 | 2
Pipp Offline

Neuling

Beiträge: 6

18.02.2014 11:59
Verstärkung in Berlin antworten

Hallo zusammen!

Nachdem ich nun schon eine Weile meine zweisitzige Estrella besitze und fahre und auch das Forum still "beobachte" suche ich heute mal den Kontakt.

An sich bin ich mit meiner Estrella äußerst zufrieden. Demnächst steht dann der nächste TÜV an den sie sicherlich problemlos überstehen wird.
Ein paar Kleinigkeiten und evtl. ja doch auch Notwendigkeiten (optischer und technischer Natur) würde ich zu diesem Anlass gerne ändern. Nun hat es bei mir in früher und späterer Jugend gerade mal zum Schrauben an der ein oder anderen Vespa gereicht. Und neben KnowHow fehlt es momentan leider auch an geeignetem Raum und Werkzeug.

Wie oben schon erwähnt wohne ich in Berlin. Ich würde mich sehr freuen wenn sich in der Nähe jemand finden würde der mir hier behilflich sein könnte.

Vorab schon einmal vielen Dank für sachdienliche Hinweise

Pipp

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 2.901

18.02.2014 16:24
#2 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo Pipp!
willkommen bei den Estralisten nicht aus Berlin sondern aus Düsseldorf
Gruß Rolf

Pipp Offline

Neuling

Beiträge: 6

24.02.2014 12:58
#3 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo Rolf, vielen Dank für die herzliche Begrüßung und beste Grüße nach Düsseldorf!

Bei dem schönen Frühlingswetter (soweit ich das von überall gehört habe) sind wohl alle schon fleißig beim Frühjahrsputz oder schon wieder auf der Straße
Oder sollte wirklich niemand einen Schrauber bzw. eine Werkstatt in Berlin empfehlen können?!?

Ich selbst bin momentan noch in England aber am 1. März gehts zurück. Und dann werde ich mich natürlich auch schnellstmöglich um das Sternchen kümmern.

Bis dahin grüßt, weiter für jeden Tipp dankbar,

Pipp

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 2.901

24.02.2014 15:26
#4 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo Pipp[
Einloggen im Estrella-Forum unter Wer ist wer persönlich vorstellen.
Vieleicht bekommst du dann mehr Gehör.
Man achte auf die Feinheiten !
Gruß Rolf

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.113

24.02.2014 19:02
#5 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo Pipp,

in der "Begrüßungsecke" hätte ich Dich bereits vorher im Forum begrüßt.
Wollte den "Berlin-Thread" nicht stören ...

Hat Stadtratte eigentlich noch seine "Rat-Estrella"?
Stadtratte ist vor vielen Jahren von Berlin bis nach Hessen zum Treffen gefahren!

War es "Ollenhocken", der noch aus Berlin kommt?

Auf jeden Fall lich willkommen, viel Spaß im Forum
und immer eine gute Fahrt!
Andreas

Tommy Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 750

24.02.2014 19:32
#6 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Moin Pipp,

viel Spass hier und vor allen Dingen mit Deiner Estrella.

Grunz Tommy

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.051

25.02.2014 08:53
#7 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Moin und willkommen im Forum, Pipp.

Von Stadtratte habe ich schon lange nichts mehr gelesen und Ratz aus Berlin ist nach meinem Kenntnisstand ausgewandert. Ollenhocken kommt aus dem Bremer Norden und hat vor kurzem von Ella auf Enfield gewechselt.


Gruß
Stephan

Pipp Offline

Neuling

Beiträge: 6

25.02.2014 17:47
#8 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Vielen Dank für die -liche Begrüßung und sorry für die unterbliebene Vorstellung an dafür vorgesehener Stelle.

Sieht ja aus als müsste ich in Berlin alleine die Fahne hoch halten. Zugegebenermaßen habe ich auch bisher nur ein weiteres Sternchen gesehen...
Aber umso mehr freue ich mich dann meins wieder zu sehen und vorzuführen .

Fürs erste versuche ich mein Glück dann mal bei der Werkstatt ums Eck. In der Zukunft sollte dann wohl auch für mich das sagenumwobene Werkstatthandbuch stehen.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 2.901

26.02.2014 12:57
#9 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo Pipp,---signman kommt aus Berlin hatte ein Estrella,
fährt jetzt die große (KLEINE) Schwester eine Kawasaki-W650.
(signman findest du im Forum)
Gruß Rolf

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 2.901

26.02.2014 16:54
#10 RE: Verstärkung in Berlin antworten

So wie ich es in Erinnerung habe ein Selbstschrauber;(signman)

Bob Offline

Sternchen


Beiträge: 348

04.03.2014 21:11
#11 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Teilehöker

Gruß
Bob

Pipp Offline

Neuling

Beiträge: 6

05.03.2014 11:14
#12 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo Hallo, wieder zuhause musste die Estrella leider bisher noch warten. Ich werde auf jeden Fall die Tage mal den Kontakt zu Signman suchen.
Vielen Dank für den Tipp und beste Grüße!

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 2.901

05.03.2014 11:26
#13 RE: Verstärkung in Berlin antworten

AUF EIN GUTES GELINGEN[super
Gruß Rolf

Pipp Offline

Neuling

Beiträge: 6

01.06.2014 16:59
#14 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Hallo hallo, ich hoffe natürlich dass das Wetter überall großartige Touren zulässt. Falls trotzdem jemand zum lesen kommt hier mal ein kleines Update zum Thema Berlin.
Da der sigman leider unabkömmlich war/ist hab ich dann doch erstmal mein Glück bei der Werkstatt um die Ecke versucht. Positiv ist zu berichten dass die Estrella mit neuen Reifen und neuer Kette problemlos durch den TÜV gekommen ist. Ansonsten wars allerdings ein ganz ganz großer Fehler.

Ich kann also für Berlin zumindest schonmal einen Tipp geben in welche Werkstatt man auf gar keinen Fall gehen sollte. Nicht nur dass man schrecklich unfreundlich bis beleidigend behandelt wird und die Preise sehr gepfeffert sind sondern auch die Qualität der Arbeit ist unter aller Kanone.

Nachdem erst ein defekter Schlauch verbaut wurde (für den TÜV hats gereicht - nach ein paar Tagen war der Hinterreifen platt) habe ich jetzt gemerkt dass die Hinterachse von der falschen Seite eingeschoben wurde. Die (wenn auch schon ziemlich porösen) Abdeckungen sind seit dem Werkstattbesuch auch verschwunden...

Dass heisst ich werde morgen wieder vor der Tür stehen und Nachbesserung fordern. Ich weiss nicht ob bzw. welche Auswirkungen die falsch eingesetzte Achse aber ich denke es sollte schon passieren wie im Handbuch festgelegt, oder? Von den Abdeckungen kann ich mich sicher verabschieden.

Sonnige Grüße

Soulie Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.880

01.06.2014 17:16
#15 RE: Verstärkung in Berlin antworten

Moin Pipp!
Da würde ich mir keinen Kopp machen.
Zu den Preisen und der Freundlichkeit kann ich natürlich nix sagen.
Aber ich nehme an, dass es ziemlich wurscht ist, von welcher Seite man die Achse einschiebt.
Und die porösen Verhüterli hat man wohl in die Tonne geschmissen.
Auch damit kannst du gut leben. Die meisten Motorräder haben solche Gummipröppel gar nicht.
Am besten ist es, wenn du das nächste Mal das Rad selbst ausbaust und zum (Reifen-)Händler bringst.
Du sparst eine Menge Geld und lernst dein Moppedsche besser kennen.
Hexerei ist das nicht!

Saluti
Soulie

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen