Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 4.015 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Motorrad Benzingespräche
Seiten 1 | 2
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.129

21.12.2015 15:48
#16 RE: Neuling antworten

Zitat von Jolaustodo im Beitrag #14
... BT 45-Reifen ... sollen ja besser sein, aber bei der Estrella scheint das eh Wurscht ...


Hallo Joachim,

das zeigt, dass Du nie Accolates auf der Estrella hattest! Die BT45 sind ein RIEDIGER Unterschied zu den Accolates und machen in Sachen Fahrsicherheit, Bremsen, Limits und Fahrgefühl eine eindeutig bessere Figur! So sehr ich auch den Look der Accolates mag, sind die BT45 um Meilen besser.

Bei Reifen von 2009 und 2003 kommt es auf den Geldbeutel und das Alter an ...
Ich würde neue Reifen empfehlen, die man dann sieben bis acht Jahre fahren kann.
Da es auch viele ältere Estrellafahrer gibt, ist die Überlegung eines "letzten Reifenwechsels" durchaus angebracht. Selbst wenn man mit 70+ aufhört, hat man danach noch Zeit zu leben. Hat man das Geld, ist aber knausrig, weil die Reifen ja nicht abgefahren sind, kann das aufgrund des Alters der Reifen (und die Änderung der Fahreigenschaften) für ein "sozialverträgliches Frühableben" sorgen.
Wenn die 200 Euro nicht wirklich weh tun, würde ich auf Sicherheit setzen ...

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

21.12.2015 16:15
#17 RE: Neuling antworten

...kleiner Tippfehler, 2o13 sollte das heißen.....heute nochmal gestartet, nachdem ich den Tank mit frischem Sprit aufgefüllt hatte, hat sich schon braver braver verhalten, sprang sofort an, und nach > 1 Min. konnte ich den Choke schon vorsichtig zurückrutschen lassen. Schon ganz schön lange her, wo ich noch Vergaser zerlegt und mit Choke gestartet habe. Hab bisher noch nicht herausgefunden, wo ich außer beim Kawa-Händler noch ne 40er Leelaufdüse her bekommen kann, die hier auch rein passt. Die Bezeichnungen sind für mich noch nicht ganz durchschaubar. Aber wird schon....

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.066

21.12.2015 17:59
#18 RE: Neuling antworten

Moin.

Leerlaufdüse -> LINK1

Bezug --> LINK2

Dreifuffzich.


Gruß
Stephan

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

21.12.2015 19:09
#19 RE: Neuling antworten

Man, toller Service hier bei Euch.....merk schon, war keine schlechte Entscheidung, sone schnuckelige Lady sich zuzulegen, gibt ne Menge kundiger Verehrer dazu .... Dankeschön!

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

22.12.2015 18:18
#20 RE: Neuling antworten

Hallo Verehrer eines "geschwungeneren" Krümmers aus Edelstahl nebst dickerm Topf: habe heute ein interessante Gespräch mit einem der Vorbesitzer führen können: es ist die erwähnte Edelstahl-Auspuff-Anlage aus dem fernen Japan von Nassert mit einwandigen Krümmer und einer "Siebplatte" zwischen Krümmer und Endtopf zweck Reduzierung der Lautstärke und weniger kleinerer Pferdchen. Der Vorbesitzer sagte mir, dass man ohne das Reduzierstück wohl auch gleich Ärger mit den Nachbarn bekommen könnte....(oder Kopfschmerzen als Fahrer). Der Vergaser sei ebenfalls schon entdrosselt aber bei einem von ihm ebenfalls montierten 16er Ritzel im Alltagsbetrieb eher weniger spürbar (die Drehzahldiagramme finde ich in diesem Zusammenhang recht lehrreich).- Ja, es sieht so aus, als hätte ich doch einen ganz guten Griff mit dem Sternchen gemacht zum Weihnachtsfest.

Angefügte Bilder:
2015-12-21_223412.jpg  
Soulie Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.938

22.12.2015 18:30
#21 RE: Neuling antworten

Das scheint mir auch so.
Ich weiß ja nicht, was du berappt hast,
aber allein der herrliche Krümmer
ist schon was wert!

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

22.12.2015 18:59
#22 RE: Neuling antworten

Braucht kein Geheimnis zu sein:
15 tkm gelaufen, Erstzul. 1999, Wirth und Hagons, vorne Stahlfex, Reifen von 2009 und 2013 vor ca.5000 km drauf und noch sehr gut profiliert. Batterie neu, Edelstahl-Schmeichelauspuff und auch noch Originaltopf - Tüv von 6/2015, Ölwechsel und Ventileinstellung, incl. Anlieferung aus 300 km Entfernung = 2.990,--. Glaube, da wären noch 90,-- zu handeln gewesen, aber wie das so ist bei Bauchentscheidungen , dann hat man zu schnell schon ja gesagt ......

Scharlachdorn Offline

Racetrellist

Beiträge: 362

22.12.2015 20:35
#23 RE: Neuling antworten

Servus geschätzter Estrellafreund,

als technisch interessierter Mensch habe ich eine ungewöhnliche Frage. Mit interessiert wie der Endpott von innen aufgebaut ist (d.h. Absorberdämpfer, oder Prallplatten etc.) und wo genau besagtes Sieb sitzt. Bzw. könnte man durch den Pott durchschauen, wenn das Sieb entfernt würde?

Vielleicht gelingt es Dir ein Foto in das "schwarze Loch" des Endrohres zu schießen. Was auch hilft ist der berühmt Zollstock. Einfach mal reinschieben und messen wie weit man kommt.

Ich stelle solch merkwürdige Fragen, da ich schon seit vielen Jahren Estrellas optimiere. Siehe auch Seite 1 unten via folgendem Link:

Estrella RS350 - die Schnellste weit und breit....

Gruß

Scharlachdorn

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

22.12.2015 22:09
#24 RE: Neuling antworten

...da hab ich doch gleich mal nachgefühlt iner kalten garage:: der Zollstock läßt sich von hinten durchschieben bis fast zum Ende (also zum Krümmerrohranschluss). Im Gegensatz zum Originalen Topf, wo auf ca. der Hälfte Schluss ist, dort hineingeleuchtet scheint eine Platte quer zu sitzen. Man kann da von beiden Seiten den Zollstock reinschieben. Der Weg bis dahin ist ein klein-gelochtes Rohr.
Der Edelstahltopf dagegen wird dann wohl nur bedämpft durch den Einsatz zwischen Topf und Krümmerrohr.
Reicht diese Info? Denn ich mag noch nicht so schnell den Endtopf mal eben abbauen, so schnell will ich der Lady auch nicht an die Wäsche.

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

23.12.2015 15:53
#25 RE: Neuling antworten

So, habe grad in den Edelstahltopf noch hinten reingeleuchtet, sieht etwa so wie auf der eben schnell gefertigten Skizze dazu aus.Siehe Foto:

Jolaustodo Offline

Neuling


Beiträge: 17

23.12.2015 15:57
#26 RE: Neuling antworten

Ich hoffe, damit kann Scharlachdorn schon etwas anfangen, mehr kann man nicht ohne Ausbau und von vorne reinleuchten erkennen, wie schon erwähnt, Zollstock geht bis zum Ende des Topfes reinzustecken.

Gruß Joachim

Scharlachdorn Offline

Racetrellist

Beiträge: 362

24.12.2015 17:25
#27 RE: Neuling antworten

Danke!

Das soll erstmal genug Aufwand gewesen sein und ist sehr interessant.

Vielleicht denkst Du ja nochmal an diesen Fred, wenn er mal demontiert werden muss. Dann einfach mal die andere Seite analysieren.

Frohes Fest

Scharlachdorn

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen