Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 592 mal aufgerufen
 Estrella Technik
SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 138

30.06.2017 15:07
Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Ich habe heute bei meinem Sternchen die Antriebskette zum ersten mal nach spannen wollen, hat dann auch ganz gut geklappt.

Allerdings habe ich es dann am Ende übertrieben und die beiden Schrauben die am Ende der Hinterachsschwinge sitzen (zum zentrieren) zu stark zugeschraubt - der Aluminiumdeckel mit der Nummer 1819 ist gebrochen. Dummerweise finde ich unter dieser Nummer kein passendes Ersatzteil im Netz.

Kann mir jemand dabei helfen dieses Ersatzteil zu identifizieren damit ich es mir bei der Bucht oder irgendwo bestellen kann oder sollte ich lieber zum Freundlichen?

Angefügte Bilder:
IMG_2616.jpg  
SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 138

30.06.2017 15:15
#2 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Das Ersatzteil ist identifiziert: 11012-1819 (Chain Adjuster Cap)

Ih werde aber wohl zum Freundlichen, die Versandpreise in der Bucht sind zu heftig.

Angefügte Bilder:
Screen Shot 2017-06-30 at 15.14.05.png  
Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

30.06.2017 15:59
#3 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Da musst du aber ordentlich gespannt haben!
Tuts da nicht - als Provisorium - eine große Unterlegscheibe?

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 138

30.06.2017 20:59
#4 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Merci! Die Idee mit einer großen Unterlegscheibe ist genial! Ich werde mal schauen was ich da beim Baumarkt finde - es wäre höchstens "undicht" und Wasser könnte in den Rahmen der Hinterachsschwinge hineinlaufen, nicht wahr?

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.266

30.06.2017 21:09
#5 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Moin.

Unterlegscheibe aus Edelstahl. Klar, eine gutes Provisorium. Aber nicht, dass du nun meinst, dass du die Kette jetzt erst recht richtig stramm spannen kannst.

Gruß
Stephan

Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

01.07.2017 08:58
#6 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Warum denn Edelstahl?

Ja, Kettendurchhang beachten!
Zu stramm ist viel schlimmer als zu locker.

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 138

01.07.2017 13:02
#7 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Was ist der Nachteil wenn die Kette zu stramm sitzt?

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.266

01.07.2017 15:02
#8 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Moin.

Zitat von Soulie im Beitrag #6
Warum denn Edelstahl?

Rostbeständig.

Zitat von SerraDaEstrela im Beitrag #7
Was ist der Nachteil wenn die Kette zu stramm sitzt?

Dann wird die Ausgangswelle (da sitzt das Ritzel drauf) zu stark belastet. Merkst du dann daran, dass dort Motoröl auslaufen wird.

Die Kette braucht ein wenig Spiel. Bedenke, dass die Ella auch mal durchfedern wird am Hinterrad. Sitzt die Kette zu stramm, dann gibt das schwächste Teil nach. Und das ist nicht die Kette....

Den korrekten Durchhang der Kette prüfst du am besten, während du auf dem Mopped sitzt, nämlich unter normaler Belastung, und nicht auf dem Hauptständer, wenn die Federbeine entspannt sind.


Gruß
Stephan

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 138

01.07.2017 15:18
#9 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Zitat von Linus im Beitrag #8
Die Kette braucht ein wenig Spiel. Bedenke, dass die Ella auch mal durchfedern wird am Hinterrad. Sitzt die Kette zu stramm, dann gibt das schwächste Teil nach. Und das ist nicht die Kette....

Den korrekten Durchhang der Kette prüfst du am besten, während du auf dem Mopped sitzt, nämlich unter normaler Belastung, und nicht auf dem Hauptständer, wenn die Federbeine entspannt sind.



Alles klar, wird so gemacht - vielen Dank für den wertvollen Hinweis!

Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

01.07.2017 22:00
#10 RE: Antriebskette zu arg gespannt Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #6Warum denn Edelstahl?


Rostbeständig.

Ist doch eh nur'n Provisorium.
Und besser als Stahl-Alu ist so eine verzinkte Scheibe allemal.

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz