Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 284 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.020

11.11.2017 17:53
Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Buongiorno bzw. eher Buona Sera!

Ich wollte den Dzm unbedingt schön symmetrisch mittig montieren.
Hab extra einen aufwändigen Halter gebaut.
Der darf natürlich nicht nass werden, gell Rolf?
Aber ich bin am verzweifeln. Eine unglaubliche Fummelei,
und zufrieden bin ich trotzdem nicht.
Manno, wieviele Stunden hab ich damit verdaddelt ...
Jetzt wird er wohl doch außermittig montiert werden.
Vielleicht isses doch nicht so schlimm.



Immerhin kommt mir meine schlechtes Gedächtnis zugute.
In ein paar Tagen ist alles vergessen.

Frustrierte Grüße
Soulie

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.060

11.11.2017 18:02
#2 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.020

11.11.2017 18:16
#3 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Was meinste, Peter?
Drauf verzichten?
Jedenfalls sehe ich auf deinem Bild keinen Drehzahlmesser.
Da ich ja Zeit hab (es ist allerdings etwas frisch draußen)
denke ich jetzt über eine Halterung nach, die
zwischen die Lenkerhalter geklemmt wird.
Ist auch fummelig, sollte aber leichter gehen, als der erste Versuch.

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.060

11.11.2017 21:28
#4 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Na Mensch Christian, das ist doch nur ein Beispiel. eine Halterung bauen, Tacho bleibt, wo er ist. Rechts den Dzm und links stat des Schalters deine Uhr. Und zwischen DZM und Uhr kommen die Kontrolleuchten

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.020

11.11.2017 22:00
#5 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Jooo, vielleicht sollte ich mich von der Mittelposition lösen.
Obwohl die mir am besten gefällt.

Scharlachdorn Offline

Racetrellist

Beiträge: 376

12.11.2017 16:17
#6 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Nicht traurig sein Kollege Soulie. Mancher RSx Freund lässt sich die asymmetrische Optik sogar extra anfertigen:



Gruß

Scharlachdorn

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.020

12.11.2017 17:52
#7 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Ich hab ja nix gegen Asymmetrie, aber ich will das originale Cockpit möglichst wenig verändern.
Das wird schon, der Winter wird noch lang ...
Bei meiner XBR hab ich z.B. den Scheinwerfer-Korpus vergrößert. So was würde natürlich auch gehen,
aber so ein 'Bomben'-Scheinwerfer steht der Lütten nicht.

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.020

14.11.2017 15:45
#8 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Warum einfach, wenns auch kompliziert geht ...

Silberrücken Offline

Neuling


Beiträge: 9

14.11.2017 17:32
#9 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Sieht gut aus.
Ich habe vor kurzem den DZM von Polo ShinYo angebaut.

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.069

16.11.2017 17:04
#10 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Moin.

Der Drehzahlmesser gehört ins Regal und nicht an die Itella.

Die wird ja eh nie ausgedreht.


ciao
Stephan

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.020

16.11.2017 17:14
#11 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Die beiden sehen nahezu gleich aus.
Deine Position gefällt mir auch.
Angeschlossen hab ich ihn leider noch nicht.
Zum schrauben ist es im Schatten verdammt kühl.

Zitat
Die wird ja eh nie ausgedreht.


Rrrrichtig!
Und sie weiß das zu schätzen.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.142

16.11.2017 18:26
#12 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten


Kann echt nicht nachvollziehen,
wie man an so einem "Moped-chen" auch Sternchen genannt,
einen Drehzahlmesser verbauen kann.
Habe da noch eine Steigerung,
es gibt den selbigen mit Schaltblitz.
Wozu ist das nötig?,
in welchem Gang man gerade fährt sollt Sie oder Er als Mopedfahrer wissen?!
Brauche ich mehr "Leistung" oder weniger schalte "ICH"runter,
beim beschleunigen,
ja was wohl.... "hoch"
the Show must go on.....Gruß Rolf

HRO 5194 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 129

16.11.2017 19:00
#13 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

Rolf ich bewundere dich für deine Show!

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.142

17.11.2017 09:25
#14 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

DrehZahlMesser
Ich höre und fühle mit dem Motor,
brauche keinen.
Aber jedem seinen Drehzahlmesser,
ein schmückendes Etwas,
das sicherlich Sinn macht bei so manchen hochtourigen Maschinen,
betont die Sportlichkeit und was für "Anfänger".

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.142

17.11.2017 09:53
#15 RE: Wohin mit dem Drehzahlmesser? antworten

DrehZahlMesser,
meine dicke Berta hat auch einen ,
als schmückendes Original.

Angefügte Bilder:
002.jpg  
Seiten 1 | 2
«« Ventilspiel
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen