Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 525 mal aufgerufen
 Estrella Technik
PLUMBER Offline

Sternchen


Beiträge: 314

01.08.2021 09:49
Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Habe die Ehre

nachdem die Bridgestone für hinten auch auslaufen
frage ich mich was kann man da machen.
Unsere Möglichkeiten 110/90 R 17
Supermotoreifen von Pirelli
Tourenreifen von Metzeler
Restposten von Bridgestone
oder
habe ich was vergessen, gibts noch andere
oder
Gibt es schon jemand der andere Reifengrössen bei
der Estrella vom Tüv hat eintragen lassen.

Hat schon jemand Erfahrungen von euch gemacht

Lg Plumber

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 723

01.08.2021 15:29
#2 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Es gibt den BT46 als Nachfolger. Falls die richtige Größe jetzt noch nicht geliefert werden kann, so wird sie es zukünftig.


Mit freundlichen Grüßen

SD

PLUMBER Offline

Sternchen


Beiträge: 314

01.08.2021 19:44
#3 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Servus Scharlachdorn

Habe die Ehre
vielen Dank für deine Info
Ist wichtig für uns Estrella 250 sowie auch Yamaha SR 500 Fahrer.
Da bin ich ja gespannt wanns den gibt.
Ih schauh dann gleich mal nach bei den Reifenfuzzis

Lg Plumber

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

02.08.2021 12:54
#4 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Zitat von Scharlachdorn im Beitrag #2
Es gibt den BT46 als Nachfolger. Falls die richtige Größe jetzt noch nicht geliefert werden kann, so wird sie es zukünftig.


Das ist ja auch im Sinne der Nachhaltigkeit, um sein Möpp so lange wie möglich fahren zu können. Schont auch die CO2 Bilanz.

Gruß Sula 🏍

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

02.08.2021 12:59
#5 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Das verstehe ich jetzt nicht.
Aber wie gehts deiner Kniescheibe?

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

02.08.2021 13:03
#6 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #5
Das verstehe ich jetzt nicht.
Aber wie gehts deiner Kniescheibe?


Das meinst du scherzhaft oder?

Knie schmerzt leider immer noch, die blöde Schiene nervt, Geduld ist nicht meine Kernkompetenz

Gruß Sula 🏍

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

02.08.2021 15:24
#7 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Neee, das war nicht scherzhaft gemeint, aber ich glaube, jetzt kapiere ichs. Das mit der Nachhaltigkeit.
Aber es gibt auch andere Reifenhersteller ...

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

02.08.2021 15:49
#8 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Ok, für mich bedeutet Nachhaltigkeit z. B. ein Fahrzeug so lange wie möglich zu nutzen, da die Produktion neuer Fahrzeuge auch CO2 verbraucht. Wenn man keine Ersatzteile oder Verschleissmaterialien wie Reifen mehr bekommt, wäre das ja nicht möglich. Das übersehen ja auch viele in Bezug auf Elektrofahrzeuge, die so angepriesen werden und dafür Verbrenner abgeschafft werden, die noch zig Jahre zu fahren wären und wofür es auch noch genügend Ersatzteile gibt. Die Verbrenner werden zudem exportiert und in anderen Ländern weiter verwendet.

Ich hoffe einfach auf einen guten Reifen, wenn es bei mir dann soweit ist. Vielleicht ja der BT46.

Gruß Sula 🏍

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

02.08.2021 19:33
#9 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Ich glaube, Reifen werden - zumindest bei der Estrella - überbewertet. Auf meiner waren BT45 drauf, als ich sie bekam. Der vordere nagelneu, sicher ein guter Reifen. Weil der Vorderreifen (bzw. Vorderrad) einen leichten Höhenschlag hatte hab ich ein anderes Rad mit brasilianischem Billigreifen montiert. Hier werde ich den Höhenschlag kaum spüren, deshalb werde ich jetzt erneut wechseln. Mir ist noch nie das Vorderrad weggeschmiert, trotz 'Holzreifen'. Und die Itella wird hier recht flott bewegt, allerdings fast ausschließlich bei Trockenheit.
Aber jetzt will ich den Brasilianer nicht mehr sehen! Profil hat er noch, aber so lange will ich nicht (mehr) warten.

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

05.08.2021 09:12
#10 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Vielleicht ist es ja auch doch noch einiges an Marketing, dass man Reifen nicht länger als 8 Jahre fahren soll. Auf der Innova hab ich auch immer noch die ersten Reifen drauf (2011). Bei so wenig KM Laufleistung ist das Profil noch prima und der TÜV hat letztes Jahr auch nicht gemeckert. Also fahre ich die weiter. Zudem steht sie immer in der TG, wenn sie nicht bewegt wird und somit hat die böse UV-Strahlung weniger Gelegenheit auf die Schwefelbrücken einzuwirken und somit die Elastizität etwas länger hält. Das ist zumindest mein Wunschdenken.

Gruß Sula 🏍

PLUMBER Offline

Sternchen


Beiträge: 314

05.08.2021 19:31
#11 RE: Reifengrösse Eintragungen an der Estrella Antworten

Servus


Habe die Ehre

Du musst die Reifen mal genau prüfen ob die
nicht zu hart sind. Bei meiner Estrella sind die
Reifen mind. 10 Jahre alt mit Profil in Ordnung und der
TÜV gab seinen Segen. Ein Accolade 02 hinten
ein Mac Morphus vorne . Na ja sag ich es sind halt wenige
cm2 wo man Kontakt zum Asphalt hat.
Ih bin doh vorsichtig, mag keine alten Pellen.
Drum jetzt die BT s vorne und hinten ganz neu

Lg Plumber

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz