Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.396 mal aufgerufen
 Motorrad Benzingespräche
virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

21.01.2006 12:04
konservierungswachs Antworten

ich hab jetzt bei meiner estrella für den wintereinsatz das A100-korrosionsschutz. die schutzschicht fühlt sich zäh-ölig an, mit einem farblosen film, der so gut wie nicht abgeht, hab ich gerade festgestellt. auch nicht mit dampfstrahlereinsatz.
so weit, so gut. der schutz ist nun sicher mal nicht schlecht.

aber wie krieg ich das zeug im frühjahr wieder ab??? ich hab keine lust, das ganze motorrad von hand mit bremsenreiniger zu behandeln, und herkömmliche spülmittel versagen bei der paste.

wer kann mir tipps geben?
wer nicht lebt, stört nicht.

Steffen Offline

Amateur

Beiträge: 39

22.01.2006 15:30
#2 RE: konservierungswachs Antworten

Hi Virginia,

"A100 Korrosionsschutz-Fluid bietet hervorragenden Korrosionsschutz und Glanz für alle Metall- und Lackoberflächen!
Hervorragende Salzwasserbeständigkeit und ausgezeichnete Kriechfähigkeit. Besser als Wachs, da der Schutzfilm nicht austrocknet und rissig wird. Lässt sich bei Bedarf wieder leicht entfernen, z.B. mit dem P21-S Leichtmetall-Felgenreiniger." (Zitat von: http://www.sellit24.com/dd.php?s=1&dd=525 )

HG
Steffen
P.S. Hab's selbst noch nicht ausprobiert

JePi-Ritter Offline

Amateur

Beiträge: 93

22.01.2006 21:11
#3 RE: konservierungswachs Antworten

von scottoiler gibt es da jetzt einen Konservierer, der wird einfach nur augesprüht

http://www.scottoiler.de/html/fs365_big.html

kann ich wirklich empfehlen - absolut easy zu handeln.


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Andy Offline

Halbsternchen

Beiträge: 129

23.01.2006 20:58
#4 RE: konservierungswachs Antworten

also etwas was sich nur mit "Felgenreiniger" entfernen lässt, würd ich nicht nehmen, !!!

Felgenreiniger enthält wenn ich mich nicht täusche immer säure !

Also ein Freund von mir (überzeuter Winterfahrer) nimmt handelsübliches Auto-Holraum-Konservierungswachs, dass schützt anscheinend recht gut und geht auch wieder ab.

mfg
Andy

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

23.01.2006 21:12
#5 RE: konservierungswachs Antworten

Hallöli,

wenn ich Virginia richtig verstehe, ist ihre primäre Frage:
Wie kriegt sie's wieder runter?

Gruß
Andreas

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

24.01.2006 09:27
#6 RE: konservierungswachs Antworten

hab gestern gerade festgestellt: mit herkömmlichen motorrad-reiniger einsprühen, ca. 10-15 min einwirken lassen und dann kräftig mit dampfstrahler abspülen.
hab das procedere gestern mal gemacht, um den ganzen verkrusteten salzdreck samt konservierungswachs runterzubekommen.
aber da ich im winter noch fahre, wollte ich die konservierung erst mal wieder neu aufbringen (mit betonung auf wollte... denn es kam anders - siehe thread "kurzes glück")
gruss virginia
wer nicht lebt, stört nicht.

«« Helmpflicht
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz