Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 3.462 mal aufgerufen
 Motorrad Benzingespräche
Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

07.10.2022 09:48
Endlich ... Antworten

... konnte ich gestern mal wieder eine meiner absoluten Lieblingsstrecken fahren. Von Rovereto rauf zum Pian delle Fugazze. Eine endgeile Strecke, eine Kurve an der nächsten, grandiose Landschaft und so gut wie kein Verkehr, weil kein Autofahrer sich diese Route antun will. Leider sind es nur 26 Kilometer bis zum Pass, während ich von hier nach Rovereto > 40 Kilometer fahren muss, in der Regel bei viel Verkehr. Macht nix - die Rückfahrt sind noch mal 26 Kilometer, fast ebenso schön. Oben am Pass ist es immer frisch, und es wehte ein strammer Wind. So war ich dann pünktlich wieder zuhause und konnte meinen Pflichten hier nachkommen (vor allem den Hund bewegen ). Und heute sieht das Wetter noch besser aus. Besser gehts nicht, vielleicht muss ich heute noch mal los, dann aber in die andere Richtung.



Rock'n'Roll auf Rädern!

Zufriedene Grüße
Soulie

EL LOBO Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 558

07.10.2022 20:57
#2 RE: Endlich ... Antworten

Übertreib es nicht ...

Gruß Wolf ...

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

08.10.2022 10:22
#3 RE: Endlich ... Antworten

Gestern wieder Kaiserwetter. Herrliche Tour vor der Haustür.
100 Kilometer - 1.000 Kurven. Der Wahnsinn!






PLUMBER Offline

Sternchen


Beiträge: 319

04.12.2022 13:08
#4 RE: Endlich ... Antworten

Servus


Habe die Ehre


ja , Endlich is leider wieder vorbei

ih gfreih mih jetzt schoh wieder auf die
nächste Saison aufm mitm Bike

Aber schöne Bilder Soulie


Lg Plumber




Lg Plumber

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

05.12.2022 10:48
#5 RE: Endlich ... Antworten

Jooo, bei mir isses jetzt auch vorbei.
Jetzt wird nur noch geradelt.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

04.05.2024 15:29
#6 RE: Endlich ... Antworten

Es passt so schön zur Fred-Überschrift:
Endlich .... läuft meine Rote Lola wieder.
Wochenlang musste ich mich rumquälen, weil im letzten Sommer
der Vergaser den Sprit rauslaufen ließ, und ich nix zum klopfen hatte,
um die Sifferei abzustellen. Was ja auch nicht immer funktioniert.

Also Vergaser überholen oder austauschen. Ich hatte noch einen gut
funktionierenden Vergaser, deshalb konnte ich mir die Überholung sparen.
Aber bei der HONDA gehts verdammt eng zu in dem Bereich zwischen Motor, Rahmen
und Lufikasten. Da verzweifeln selbst Experten. Es gibt einen Trick,
mit einem Spanngurt den Lufikasten etwas zurückzuziehen, mehr oder weniger
gewaltsam. So gewinnt man ~ 2 cm und tut sich leichter.
Gescheitert bin ich schließlich daran, den 'neuen' Vergaser auf den Flansch
des Lufikastens zu drücken. Der Flansch ist knapp 40 Jahre alt und war
in jungen Jahren sicher etwas elastischer. Und ich hatte in jungen Jahren
mehr Kraft. Immer wieder probiert - immer wieder gescheitert.
Bis ich vor zwei drei Tagen endlich die Erleuchtung hatte: Ich baue
einen Stutzen, der saugend auf den Vergaserflansch passt und ebenso
passgenau in die Öffnung des Lufikastens. Es war eine Idee, eine andere
wäre, jemanden mit mehr Kraft anzuheuern, um den Vergaser auf den alten Stutzen
zu drücken. Das wäre Plan B. Nach dem Motto: Dem Laminatör fällt nix zu schwör
wurde der Stutzen gebacken. Passt saugend! Dann ging alles ganz easy.
Na ja die originale Schelle passte nicht mehr, weil mein Stutzen dünn-
wandiger als das Serienteil ist. BAUHAUS vor der Tür: Passende Rohr-
schelle geholt. Endlich gabs keine Probleme mehr, alles flutschte -
bis auf den LiPo Akku, für den kaum noch Platz war - durch die Spann-
gurtmethode hatte sich der Lufikasten wohl bleibend verformt.
Aber das war schließlich auch gelöst, und ich konnte - endlich - den
Motor starten. Nudel-nudel-nudel - Brommmmmmmmmmm
Absolut sauber und rund - viel besser als früher!

Ach, was tut das gut ...
Genug gebabbelt!

Zufriedene Grüße
Soulie

EL LOBO Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 558

04.05.2024 21:42
#7 RE: Endlich ... Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #6

Ach, was tut das gut ...


Zufriedene Grüße
Soulie


Moin,
Kompliment ...

Schon erstaunlich, wie wenig man im Alter braucht,
um sich für kurze Zeit wie ein "König" zu fühlen ...

PS: Silikonspray wirkt bei alten Gummiteilen Wunder.

Gruß Wolf ...

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

05.05.2024 10:02
#8 RE: Endlich ... Antworten

Silikonspray nützt bei Gummiteilen, das ist mir bekannt.
Bei Plaste bringts nix, leider. Probiert hatte ichs trotzdem.
Später dann mit Fett. Ich habs halt nicht geschafft -
immer wieder probiert. Nach zwei Versuchen kann ich dann
aufhören, dann baut das bissschen Kraft eher noch ab.
Ausbauen und in heißes Wasser legen könnte helfen.
Fällt mir jetzt grad ein.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

16.05.2024 15:45
#9 RE: Endlich ... Antworten

Noch mal :Endlich:
Endlich bin ich wieder in Bella Italia, und nach dem gestrigen Sauwetter - Dauerregen und kalt, so dass ich hier den Ofen anschmeißen musste -
scheint heute erstmals die Sonne, und ich konnte meine Nr. 1 wiederbeleben. Das ist die IXBR (schwarz), nicht zu verwechseln mit der DXBR (rot).
Luft in die Reifen, Akku rein und BRRRRROOOMMMMMMMMMMMMM! So muss das! Manno, was tut so eine kleine Spritztour in schöner Landschaft gut!
Und morgen will ich mich dann um meine Kleine kümmern. Die war im Herbst mit einem Schaltfederbruch ausgefallen. Es sind nur noch ein paar
Handgriffe, bis sie wieder laufen sollte. Etwas spannend wirds, wenn ich den Kupplungshebel auf die Welle schiebe, denn ich kann keine
Markierungen entdecken. Hätt'ich den bloß nicht abgebaut!

Ansonsten hoffe ich ebenfalls auf: Luft rein, Akku rein - knatter-knatter-knatter!

Grüße aus dem Paradies
Soulie

Lambrella Offline

Sternchen

Beiträge: 284

28.05.2024 21:10
#10 RE: Endlich ... Antworten

Ich drücke die Daumen! Ich sehe gerade, es hat schon geklappt ohne meine Daumen. Schön, gute Fahrt!

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

29.05.2024 15:14
#11 RE: Endlich ... Antworten

Ja, sie löppt ganz fein - es macht richtig Spaß!
Zum Glück, denn jetzt ist meine HONDA ausgefallen.
Für solche Situationen bin ich inzwischen zu alt.
Auf der Gardesana, hinter Limone Richtung Norden.
Wird wohl ein Masseproblem sein, und damit bin ich
leider überfordert. Vielleicht lerne ichs noch, denn
den Fehler selbst finden und beheben ist wesentlich
stressfreier als das Krad von der viel befahrenen
Gardesana wegzuschieben. Da hatte ich allerdings
Glück im Unglück, weil ein Nobelhotel nicht weit
weg einen abgeschlossenen Gästeparkplatz hat und
man mir erlaubte, das Mopped dort unterzustellen.
Jetzt steht das gute Stück in der Werkstatt.

Sprit und Kerze sind es nicht. Akku auch nicht.

Aufkleber »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz