Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.150 mal aufgerufen
 Estrella Diverses
Radknecht Offline

Amateur


Beiträge: 62

25.08.2023 10:18
Verbrauchsfrage Antworten

Moin zusammen
Ich hätte eine Frage zum Verbrauch unserer kleinen.
Gestern bin ich bei bestem Wetter die bisher längste Strecke nämlich 225km mit meiner Estrella gefahren ohne auf Reserve umschalten zu müssen.
Daher meine Fragen an euch: Wie weit kommt ihr in der Regel mit einer Tankfüllung bis ihr auf Reserve umschalten müsst? Und wie viele Kilometer könnte man (Theoretisch) nach dem umschalten auf Reserve noch bis "zum letzten Tropfen" fahren?
Ich fahre meine Estrella immer entspannt bis gemächlich. Auf der Landstraße pendelt sich meine Geschwindigkeit in der Regel bei 80Km/h ein. Selten mal auf 90Km/h und niemals auf 100Km/h oder schneller. Keine Autobahn!

Gruß
Andreas

--------------------------------------------------
Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen... ohne es zu lösen... benötigt dafür wertvolle Energie... und macht dabei eine Menge Lärm.

Ella Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 577

25.08.2023 19:32
#2 RE: Verbrauchsfrage Antworten

Moin Andreas,
wie immer ist die Frage nicht genau zu beantworten, da von den Faktoren Fahrweise, Luftwiderstand, Gewicht, Endübersetzung, Fahrbahnzustand, Steigung, Höhe, Winter/Sommer etc. abhängig.
Der Tankinhalt beträgt 14 Liter, davon 2 Liter Reserve.
Bei der von dir angegebenen Fahrweise solltest du überland auf etwa 400 km maximale Reichweite kommen.
Macht einen Verbrauch von etwa 3,4 Liter/ 100 km
Als Leichtgewicht-Fahrer in enger Lederkombi kommt man aufrecht sitzend auch noch weiter.
Ich habe einen kleinen 1,4 Liter Diesel Motor im PKW der kommt bei drehzahloptimierter Fahrweise auf 3,5 Liter Diesel.
Sprit sparen tut man auf dem Motorrad also eher nicht, aber man hat den Zweirad-Fahrspaß....

Lambrella Offline

Sternchen

Beiträge: 280

26.08.2023 11:49
#3 RE: Verbrauchsfrage Antworten

Mein Verbrauch auf die gesamten von mir gefahrenen 7000 km ist knapp 3,1 l/100km, fast 3. Fahrweise wie oben beschrieben, aber 100 sind auch manchmal dabei. Ich hatte dabei zweimal bei 365 km getankt, ohne auf Reserve stellen zu müssen. Zum Vergleich: mein Roller braucht gut 4,5l/100km Zweitaktgemisch bei max 60! Oder anders ausgedrückt: 10 bis 15 Liter pro Jahr 🤓
Roger

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

26.08.2023 16:34
#4 RE: Verbrauchsfrage Antworten

Wenn meine Itella nicht inkontinent ist, dann komme ich mit ~ 3 Litern auf 100 aus, trotz des kleinen Serienritzels.
Und trotz der Steigungen, aber die wirken sich beim Krad im Gegensatz zum Auto kaum aus beim Verbrauch.
Momentan dürfte der Verbrauch eher bei 10 Litern liegen. Hoffentlich finde ich das Leck bald, bzw. die Ursache
für die scheinbar chronische Inkontinenz.

Ella Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 577

26.08.2023 19:06
#5 RE: Verbrauchsfrage Antworten

PS:
der tatsächliche Verbrauch meiner (drehzahlschonend etwas länger übersetzten) BJ 250 A liegt auch bei ca. 3,0 - 3,2 Liter. Ich wollte aber auf die Fragestellung von Radknecht bei Serienübersetzung eingehen.
siehe auch: Spritverbrauch

«« Benzinfilter
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz