Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 984 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
EL LOBO Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 558

24.03.2024 23:17
#16 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Moin Chris...

Asche auf mein Haupt, da habe ich mich geirrt, du hast schon den richtigen Deckel,
allerdings ist der alte Deckel bei genauerem hinschschauen auch schon OHNE diesen Wulst
(also ev. ausgefräst ?)

Bleibt also nur die Membrane, in dem oberen Raum dürfen auf keinen Fall ölige Ablagerungen sein,
da dort eigentlich nur Unterdruck wirkt.

Hier mal als Beispiel ein ca. 40 Jahre alter Vergaser in einer alten Honda:
Sommerloch-Bilder (11) ... Seite 11, # 159, Bild 8

Dieser Vergaser hat noch keine Membrane, sondern einen Alukolben,
aber du siehst wie sauber das Oberteil (Deckel) ist.

Gruß Wolf

Christian_F Offline

Neuling

Beiträge: 22

03.05.2024 20:33
#17 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Soooo... nun bin ich endlich dazu gekommen, mich weiter um die Estrella zu kümmern. Ich hab den Benzinhahn mal komplett gecheckt und neu gemacht - leider keine Ergebnisse.

Dann kam ich doch mal auf die Idee, mir die Steuerkette anzuschauen. Das hatte ich aus zwei Gründen bisher nicht gemacht: Zum einen sollte die ja bei einer Laufleistung von rund 7500 km noch in Ordnung sein, zum anderen hatte ich auch meine Werkstatt gebeten, da mal einen Blick drauf zu werfen.

Das Ergebnis: Die Dichtung ist quasi nicht mehr vorhanden (Hallo Nebenluft), da hängen nur noch ein paar lose, SEHR dünne Fetzen. Und was noch krasser ist: Nach meinem rudimentären Verständnis ist diese Steuerkette schon WEIT jenseits ihrer Lebensdauer... sehe ich das richtig? (Ich gehe davon aus, dass dieses "die Kette gräbt sich mal lustig ins Metall" nicht sein sollte...)

Merke: Vertraue keinem Tachostand und hake bei deiner Werkstatt nach, ob sie auch WIRKLICH das machen, worum Du sie bittest...

Anyhow: Ich hab hier nicht die Möglichkeit, die Kette selber zu wechseln, muss also noch mal in eine Werkstatt. Kann ich noch 35 km damit fahren?



Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

04.05.2024 14:18
#18 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Schiete! Diese besch...ene Fehlkonstruktion!
Und Tachoschwindler ...

Auf dem zweiten Foto scheint die Kette bereits am Sockel zu fressen.
Wenns die 35 Kilometer zur nächsten Werkstatt sind, dann würde
ichs machen.

Grob gesagt halten Steuerketten bei der Estrella zwischen 15 und 20.000 km.

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

04.05.2024 17:45
#19 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Du kannst noch eine Weile fahren. Keine Sorge. Der Abtrag ist, wenn verhanden minimalst und das Öl wird gefiltert.

Nebenluft kann der Motor durch diese Dichtung nicht ziehen, höchstens Öl rausblasen.

Christian_F Offline

Neuling

Beiträge: 22

04.05.2024 20:12
#20 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Ok, vielen Dank Euch! Kann ich denn davon ausgehen, dass das miese Fahrverhalten mit einer neuen Kette Geschichte ist? Also, stimmen die Symptome (fehlzündungen, Leistungsverlust im fünften) mit einer zu langen Kette überein?

Klar, die Kette muss so oder so getauscht werden, aber es wäre blöd, wenn dann NOCH was kommt.

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

04.05.2024 22:35
#21 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Eine leicht verschlissene Steuerkette macht exakt KEINE Symptome. Nichts! Bei extremem Verschleiß (50000+ km) wird es hörbar und die Steuerzeiten verändern sich leicht. Sie fährt aber auch dann noch.

Eine Estrella die nicht locker ihre 110 schafft im 5. Gang hat ein Problem.

Ich würde mal die Kompression messen (lassen). Starter dazu mit angeschlossenem Messgerät einige Sekunden drehen lassen (mit Vollgas) bis sich der Zeiger der Messuhr nicht mehr bewegt.

Gruß

SD

Lambrella Offline

Sternchen

Beiträge: 284

05.05.2024 10:44
#22 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Locker 110 wäre schön…100 wenn kein leichter Gegenwind 🥺

EL LOBO Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 558

05.05.2024 14:13
#23 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Moin,
ich würde zwei Sachen prüfen:

1.) Stimmt die Steuerzeit, oder wurde an der Kette "gebastelt"
und sie ist um einen Zahn versetzt.

2.) Ventilspiel prüfen,
ev. wurden die beim "falschen" OT eingestellt.

Und wenn es weder an diesen 2 Sachen,
noch an der Vergasermembrane liegt,
fällt mir aus der Ferne auch nichts mehr ein ...

Gruß Wolf

Christian_F Offline

Neuling

Beiträge: 22

05.05.2024 17:00
#24 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Und das ist übrigens eine gute Frage, die ich auch mit dem Einstellguide nicht ganz verstanden habe: wenn die Markierungen übereinstimmen (also der Strich und das T) - woher weiß ich dann eigentlich, ob ich den richtigen Totpunkt gefunden habe- und nicht genau den falschen?

Das Motorrad ist jetzt erst mal (wieder) in der Werkstatt. Hoffen wir das beste.

EL LOBO Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 558

05.05.2024 18:22
#25 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Zitat von Christian_F im Beitrag #24
Und das ist übrigens eine gute Frage, die ich auch mit dem Einstellguide nicht ganz verstanden habe:


Schaust du hier: Jan Veldas bebildeter Ventil-Einstell-Guide (2)

Gruß Wolf

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

06.05.2024 14:37
#26 RE: Fünfter Gang nur zu Zierde? Antworten

Beim falschen Totpunkt dürften die Ventile gar kein Spiel haben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz