Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.253 mal aufgerufen
 Estrella Technik
F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

22.07.2006 23:35
Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

Moin

Nach der Reperatur drängt sich bei mir die Frage nun auf wo ich die Lackfarben herbekommen kann. Bei Kawasaki direkt oder gibt es in Berlin einen Mischer der mir dieses Firecracker Red zusammenmixen kann ? Und gibt es auch einen Farbcode für die Farbe Firecracker Red / Ebony ?

Danke
Euer Fireball

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

22.07.2006 23:48
#2 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

Hallo Fabian,

der Farbcode ist "J3". Aber ob das weiter hilft???
Chrissi hat seine Estrella damals in Berlin prima nachlackieren lassen.
Aber mehr kann ich Dir dazu leider nicht sagen.

Gruß
Andreas

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

23.07.2006 20:39
#3 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

Naja ich bräuchte ja nur einen Lackstift um eine kleine Stelle zu lackieren die abgeplatzt ist. Keine große Sache eigentlich.
Zum lackieren wollte ich sie eigentlich nicht geben wegen der kleinen Sache.
Vielleicht gibt es ja irgendwo jemanden der solche Lackstifte verkauft für die Farbe Firecracker Red.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

23.07.2006 21:23
#4 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

Hallo Fabian,

einen roten Lackstift habe ich nicht. Nur einen schwarzen.

Einfachste und billigste Methode:
Ein Auto suchen, das einen ähnlichen Farbton hat. So müsste man ganz einfach und preiswert an einen Lackstift kommen.
Das Rot der Suzuki Bandit dürfte etwas zu hell sein. Halt doch mal die Augen auf, wenn Du das nächste mal durch die Stadt fährst.

Und sag bescheid, falls Du einen sehr ähnlichen Farbton gefunden hast. Dieser Aufruf gilt natürlich auch an alle anderen - und gleiches für den Grün- und Weißton der 94er/95er!!!
Für da Schwarz der 96er-99er Estrella kann man so ziemliches jedes Schwarz nehmen. Ich habe meinen Stift damals bei VW gekauft, glaube ich.

Gruß
Andreas

supa-yve Offline

Amateur

Beiträge: 27

24.07.2006 12:34
#5 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

hi,
hatte ja damals auch nen umfall (opa hat mir die vorfahrt genommen) mit meinem estrallalein. am tank und an der stoßstange war halt ein bischen lack ab, da gab´s beim kawafritzen nen original lackstift (aufzutragen wie nagellack). kostete auch nur n appel und ´n ei. wird´s wahrscheinlich nicht nur für die grünen estrellas geben... frag doch einfach mal nach...
gruß yve
W-YB 22

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

06.08.2006 08:56
#6 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

... also, Luminous Windsor Green , Farbcode DS gibt es als 12ml-Lackstift unter Bestellnummer 15-2225 bei

R.H. Lacke GmbH
Industriestraße 18
27233 Twistringen
http://www.motorradlacke.de

Problematisch wird es allerdings, wenn es bis in die Grundierung geht. Das Ganze besteht nämlich oberhalb der Grundierung aus zwei Schichten, auf die Grundierung wird zunächst ein schwarzer Lack aufgetragen. Auf diesen wird dann das eigentliche Grün mit den von Kawasaki so wohlgehüteten Farbpigmenten aufgetragen.

Ella Offline

Sternchen


Beiträge: 493

10.08.2006 23:12
#7 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten

Echt ein super Tipp mit dem Lackstift. Auf dere Seite wohin dein link führt, bin ich allerdings nicht fündig geworden. Kann man den Stift online gleich bestellen? Ich bin kein Lack-Profi, denke aber, dass die auszubessernde Stelle glatt sein sollte und keine Vertiefung haben sollte. Womit könnte man die Vertiefung ausfüllen? Grauer 2K Füller, mit winzigen Retuschiepinsel auftragen? Der Lackaufbau an der Estrella ist schon mächtig dick, was seine Vorteile für die Langlebigkeit hat, aber wnn einem was drauf fällt, splittert die Oberfläche wie eine Eierschale ab.

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

11.08.2006 07:11
#8 RE: Lackfarbe käuflich erwerben Antworten
Moin Ella,

denke schon, dass man da online bestellen kann. Wenn sie die Farbe nicht in der Liste haben, dann geh mal auf Motorradlacke.de, dann links auf Lacksysteme, dann auf Motorradfertigmischlacke, dann auf die Schaltfläche "mehr Infos" im Fenster "Motorradlack Basislack (Metalliclacke)".

Da kannst du den Motorradtyp eingeben und bekommst per Email ein entsprechendes Angebot. Alternativ einfach dort anrufen. Und wenn das auch nicht geht, dann melde dich bei mir PN. Ich kenne in HH eine Werkstatt, die die Stifte besorgen kann. Da habe ich meinen auch her.

Wenn eine richtige Delle im Lack ist, so empfehle ich, mal einen "Beulendoktor" aufzusuchen. Meist liefern die erstklassige Arbeit.
Lackprofi bin ich auch nicht, aber egal, wie du es machst, man wird immer einen Unterschied zum Originallack sehen. Wichtig ist, dass man sich an den Aufbau des Originallackes hält, umso besser wird dann auch das Ergebnis. In Hamburg kenne ich jemanden, der beseitigt kleinere Lackschäden mit Airbrush und erzielt damit gute bis sehr gute Ergebnisse.
Bei größeren Schäden hilft dann leider nur noch die Komplettlackierung, die über kurz oder Lang bei meinem Gespann auch fällig ist.

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz