Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.016 mal aufgerufen
 Plauderecke
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.302

10.08.2006 22:16
Accounts löschen Antworten
Hallo El Duende, hallo Leute,

wer hier nicht mehr schreiben will der muss es auch nicht tun.

Ich sehe nicht ein mir die Arbeit zu machen hier Accounts zu löschen!
Wer sich hier anmeldet, der hat nun mal nen Account. Wer nicht mehr mit machen will, der macht nicht mehr mit.

Wer meint das Forum noch irgendwie schädigen zu müssen, dem entziehe ich die Schreib- und Leserechte. Das geht mit einem Mausklick.

Meint ihr wirklich, ich hätte nichts anderes zu tun als Accounts zu löschen?
Es gibt genug Estrellafahrer, denen ich auch hinter den Kulissen gerne helfe. Damit verbringe ich mehr Zeit als sich vielleicht einige vorstellen können. Und ich helfe auch gerne. Und wer sich an mich wendet, dem wird möglichst immer nett geholfen. Ihr braucht keine Scheu zu haben euch per PN oder E-Mail an mich zu wenden!

Aber ich bin nicht bereit hier Accounts zu löchen weil XY sauer ist oder keinen Bock mehr hat. Ich verbringe meine Zeit lieber damit Estrellafahrern zu helfen, statt Neurosen zu befriedigen.

Ihr könnt gerne euer Profil löchen und auch die Eintragung auf der Fahrerkarte. Aber macht das selbst und lasst mich damit in Ruhe, damit ich mehr Zeit für die Estrellafahrer habe, die hier mitmachen wollen.

Gruß
Andreas

Cleo Offline

Amateur

Beiträge: 45

10.08.2006 22:35
#2 RE: Accounts löschen Antworten

"wofür leben wir, wenn nicht, um uns gegenseitig das Leben zu erleichtern"
(Mary Ann Evans 1819-1880)

Gruß Cleo

Wolfgang Offline

Halbsternchen

Beiträge: 225

11.08.2006 01:16
#3 RE: Accounts löschen Antworten

Andreas, bleib wie Du bist!

Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

butzi Offline

Amateur

Beiträge: 70

13.08.2006 21:20
#4 RE: Accounts löschen Antworten

hallo hier ist xy oder auch andreas !
es tut mir ja leid das es dir so viel arbeit bereiten würde accounts zu löschen aber mal erlich nur weil man mit einigen leuten so "garnichts" mehr zu tun haben will ,was das löschen eines accounnts für mich nun einmal beinhaltet ,muß du doch nicht gleich den genervten rauslassen,oder? ich finde wenn man keinen bock mehr hat oder seine neurosen pflegen will oder was auch immer sollte man die möglichkeit haben dieses forum 100%tig zu verlassen .da wir nicht in der lage sind das selbst zu tun sind wir auf deine gnade angewiesen,ich für meinen teil verspreche das ich dann dieses forum nie wieder besuchen werde und du dich dann auch nicht mehr ärgern mußt.
gruß eines ehemaligen estrella fahres

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.302

14.08.2006 13:02
#5 RE: Accounts löschen Antworten

Hallo Butzi,

nein, ich meinte nicht Dich!!!
Diese Aussage war in erster Linie an El Duende gerichtet. Und ich sehe auch weiterhin nicht ein Accounts zu löschen. Dass ich das für Ena gemacht habe, war eine absolute Ausnahme.

In keinem Forum der Welt bestehen Ansprüche darauf, seine Accounts oder Beiträge löschen zu lassen. Wer nicht mehr mitmachen will, der hört auf zu schreiben. Wenn jemand seinen Account löschen lassen will, dann soll er mir mit seinem Anwalt auf den Pelz rücken - oder mir einen Link zu einem entsprechenden höchstrichterlichen Urteil posten. Dann mache ich das.

Ihr könnt doch nicht allen Ernstes glauben, dass ihr erst Leuten Material und Statements aus freien Stücken gebt, und verlangen, dass in einer Heidenarbeit alles wieder entfernt wird?! Selbstverständlich wird im Estrella-Kalender 2007 kein Bild eurer Estrellas erscheinen. Aber soll ich jetzt auch den Estrella-Kalender 2006 überarbeiten???
Dass ich Leute auf Wunsch aus der Fahrerkarte oder Mitgliederliste auf http://www.bj250.de streiche ist das eine. Das respektiere ich. Aber wer sich hier im Forum einträgt, der kann nicht erwarten, dass ich das rückgängig mache; wohlmöglich noch alle Beiträge suche und lösche?!
Als Kind haben wir einen Spruch gelernt: "Geschenkt ist geschenkt. Zurückholen ist gestohlen." Normalerweise frage ich, bevor ich Bilder oder Daten von Mitgliedern verwerte. Wenn jemand Einwände erhebt ändere ich das sofort um.

Willst Du, dass ich die Estrella-Seiten komplett vom Netz nehme und dieses Forum schließe, Butzi? Was anderes bleibt mir nicht übrig, wenn jeder so denkt wie Du.

Eigentlich wollte ich das nicht schreiben; aber ich bin seit Samstag ziemlich fertig. In unserem Asperger-Forum ist ein junges Mädel gestorben. Ob an einem Gehirntumor, oder ob sie sich selbst das Leben genommen hat weiß ich nicht genau.
So oder so eine sehr tragische Geschichte, da sie in ihrem Elternhaus viel durchmachen musste und viel zu leiden hatte. In den letzten zwei Monaten haben viele von uns viel Kraft investiert um ihr zu helfen. Daher geht mir ihr Tod sehr nahe. Ehrlich gesagt, näher als der Tod meines Vaters. Ein Großteil des Leids das dieses Mädchen erfahren musste kenne ich nämlich von mir selbst nur zu gut. Als Aspie lebe ich nämlich in einer Welt, die mich nicht so leben lässt wie ich bin. Ständig muss ich mich "euch normalen" anpassen. Ich verstehe eure Denkweise oft nicht und muss sie mir logisch erschließen. Wir Aspies werden oft genug von den "normalen Menschen" gemobbt; wissentlich oder unwissentlich - weil wir uns so sehr unterscheiden.
Euch würde die Kinnlade runterfallen wenn ihr wirklich wüsstet, wieviel Leid Menschen mit Asperger Syndrom vom Kindesalter bis zur Bahre ertragen müssen; wievielen Schmähungen und Demütigungen sie ausgesetzt sind.

Mir brauchst Du nichts von "verfolgten Minderheiten" zu erzählen. Ich weiß nur zu genau aus eigener Erfahrung was das bedeutet; auch wenn kaum jemand die Minderheit der Asperger-Autisten kennt - der ich angehöre.

Für Enas Entscheidung hatte ich Verständnis; auch wenn ich die Entscheidung nicht richtig fand. Daher habe ich ihren Account gelöscht. Aber was Du jetzt hier treibst ist, die gemeinsam gebaute Burg aus Bauklötzen umzuwerfen und zu schreien: "Ich will meine Bauklötze wieder haben".

Gruß
Andreas

dieter Offline

Amateur

Beiträge: 82

14.08.2006 20:42
#6 RE: Accounts löschen Antworten

ich sehe das mit dieser Löscherei genau so, wie Andreas (Cadfael). Es gibt absolut keinen Grund, auf derart alberne Forderungen von Forumsaussteigern einzugehen. Am besten einfach ignorieren.

Wenn sich z. B. ein Schriftsteller dazu entschließt, sich zur Ruhe zu setzen, kann er ja wohl auch nicht erwarten, dass nun alle seine Bücher wieder eingesammelt werden.

Gruß
Dieter

butzi Offline

Amateur

Beiträge: 70

14.08.2006 21:53
#7 RE: Accounts löschen Antworten

dieter dieter dieter,wo warst du, als das thema das zum grund meiner entscheidung aus diesem forum auszusteigen aktuell war?dazu hattest du keine meinung?oder hast du gedacht einfach mal ignorieren ist ja albern?
ein schriftsteller bekommt geld für das was er verbreitet(in der regel)ich hätte nur gern, das meinen namen und meine daten hier verschwinden läßt ,das ist der gerechte lohn für die dummheiten die ich mir hier anhören durfte finde ich.

Cleo Offline

Amateur

Beiträge: 45

14.08.2006 22:27
#8 RE: Accounts löschen Antworten

für Andreas

... es bildet ein Talent sich in der Stille,

sich ein Charakter in dem Strom der Welt.

(Goethe)

Gruß Cleo

dieter Offline

Amateur

Beiträge: 82

15.08.2006 21:20
#9 RE: Accounts löschen Antworten

Hallo butzi,

In Antwort auf:
dieter dieter dieter,wo warst du, als das thema das zum grund meiner entscheidung aus diesem forum auszusteigen aktuell war?dazu hattest du keine meinung?oder hast du gedacht einfach mal ignorieren ist ja albern?


Da habe ich wohl in der Tat etwas entscheidendes verpasst, aber auch andernfalls wüsste ich nicht, dass in diesem Forum eine Anwesenheits- und/oder Schreibpflicht besteht. Ob ich zu einem Thema meine Meinung äußere oder nicht, ist und bleibt allein meine Entscheidung.
Aber um die Gründe für Deinen Ausstieg geht es in diesem Thread ja auch nicht, sondern um das Thema Löschen von Daten und Beiträgen. Und dazu habe ich halt mal meine Meinung geäußert.
In Antwort auf:
..... ich hätte nur gern, das meinen namen und meine daten hier verschwinden läßt .....

Unter "Einstellungen" kannst Du Deine Daten doch ganz einfach selber löschen, oder sehe ich das falsch? Alles, was Du an Beiträgen geschrieben hast, geschah aus freien Stücken und ist nunmal Bestandteil des Forums. Ich kenne auch kein anderes Forum, das Beiträge als Leihgaben betrachtet.
In Antwort auf:
.....das ist der gerechte lohn für die dummheiten die ich mir hier anhören durfte finde ich.


Und siehe da, dieser Satz erscheint mir nun ziemlich dumm, sorry! ... nein, nein wirklich nicht, ich käme nie auf die Idee, deswegen eine Belohnung einzufordern, und schon gar nicht von Andreas (Cadfael).

Was auch immer Dich dazu veranlasst hat, ich respektiere Deine Entscheidung das Forum zu verlassen, aber den Aufstand, den Du dabei veranstaltest finde ich nach wie vor albern.

Gruß
Dieter

Andy Offline

Halbsternchen

Beiträge: 129

16.08.2006 21:57
#10 RE: Accounts löschen Antworten
In Antwort auf:
... aber den Aufstand, den Du dabei veranstaltest finde ich nach wie vor albern.







In Antwort auf:
Unter "Einstellungen" kannst Du Deine Daten doch ganz einfach selber löschen, oder sehe ich das falsch? Alles, was Du an Beiträgen geschrieben hast, geschah aus freien Stücken und ist nunmal Bestandteil des Forums. Ich kenne auch kein anderes Forum, das Beiträge als Leihgaben betrachtet.






dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen, denn Du glaubst ja nicht wirklich das auch nur ein Admin in der riesigen (Internet-) Welt sich die Arbeit machen würde alle Beiträge eines Mitglieds rauszufischen und zu löschen, nur weil der sich auf den Schlips getreten fühlt?!
Abgesehen davon versteht dann ja auch keiner mehr den Thred, wenn da immer wieder dazwischen was fehlt, na na na so läuft des ned, das hättest Du Dir schon vor dem schreiben überlegen sollen! Lösch Deine Daten in Deinem Profil und gut iss!

mfg
Andy

Wolfgang Offline

Halbsternchen

Beiträge: 225

17.08.2006 12:55
#11 RE: Accounts löschen Antworten
Hallo,
auf die Gefahr, dass ich jetzt eines auf den Kopf bekomme:
Merkt Ihr eigentlich nicht, dass er uns nur verarschen und Stunk machen will?

Dagegen hilft nur ignorieren.
Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

17.08.2006 16:13
#12 RE: Accounts löschen Antworten

Ein wahres Wort, gelassen ausgeschrieben!

Didi Offline

Amateur

Beiträge: 58

17.08.2006 20:55
#13 RE: Accounts löschen Antworten

Hallo !

schaue der eine oder andere sich doch einfach nochmal den Thread "Spielregeln" und "Nutzungsbedingungen" an ! Da steht doch eigentlich schon alles ! Mit der Anmeldung akzeptiere ich diese.

Ansonsten finde ich es sollte sich JEDER einfach mal ein bißchen an die eigene Nase fassen, sich gut bis sehr überlegen, was er schreibt und wie er es schreibt. Vielleicht macht es sich manchmal besser, jemandem lieber per PN "mal gehörig die Meinung" zu sagen, anstatt "vor versammelter Mannschaft". Das polarisiert nur unötig und läßt schnell vergessen, was die Forumsmitglieder doch eigentlich verbindet: Die Liebe zur wahrscheinlich schönsten Maschine der Welt !

didi

«« Chat-Room
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz