Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 2.006 mal aufgerufen
 Plauderecke
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

17.10.2006 19:52
Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten

Hallöli,

im GS500 Forum wurde ich auf das "Forum GEGEN Motorradfahrer" aufmerksam.

Hier mal ein Thread:
http://gegen-motorradfahrer.foren-city.d...ir-fordern.html

Dummerweise wird das Forum mittlerweile von Motorradfahrern "überrannt" ...

Was da los ist könnt ihr euch vielleicht vorstellen - oder auch nicht.
Wer Schwierigkeiten mit seiner Blase hat, sollte sich auf jeden Fall frische Windeln anziehen, denn was da abgeht ist teilweise zum schief lachen ...

Gruß
Andreas

plewa Offline

Amateur

Beiträge: 56

17.10.2006 22:46
#2 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten
Hallo Andreas,habe schon mal reingesehen,schwachsinn hoch DREI.Gruß UWE

Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

18.10.2006 09:08
#3 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten

oh Mann, manchmal ist es einfach unglaublich, welche Idioten frei rumlaufen, aber zumindest gibt es da was zu lachen
erinnert mich daran, dass auf meiner Lieblingsstrecke im Bergischen Land einer der lieben Anwohner ein großes Schild mit "Scheiß Motorradfahrer" vor sein Haus gestellt hat, vielleicht sollten wir uns bei der nächsten Tour einfach mal vor dem Schild fotografieren

Didi Offline

Amateur

Beiträge: 58

18.10.2006 21:28
#4 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten

nach einer schnelldurchsicht habe ich mir folgende MEINUNG gebildet:

jenes forum ist totaler schwachsinn, ernsthaftes diskutieren zwecklos !

das thema, um das es geht, ist jedoch verdammt ernst ! Da gibt es zum einen die motorradfahrer-hasser und dann die motorradfahrer-hasser-hasser. In jenem forum wird eine extreme polarisierung betrieben. Es wird der hass zwischen zwei fronten geschürt. Dazwischen gibt es scheinbar nichts, kein raum für die normalen motorradfahrer, die immer noch die mehrheit unter den motorradfahren stellen. Es gilt, dieser polarisierung entschieden entgegenzutreten und in der öffentlichkeit deutlich zu machen, daß es (wie so oft) eine kleine minderheit ist, die den ruf aller motorradfahrer versaut. Die nicht-motorradfahrer nehmen somit immer weniger wahr, daß es unterschiede zwischen den motoradfahrern gibt. Somit ist es auch völlig logisch, wenn der ruf nach fahrverboten und streckensperrungen immer lauter wird. So, wie früher in der schule: wenn einige scheisse bauen, werden alle bestraft. Wir tragen mit unserem eigenen verhalten dazu bei, wie der motorradfahrer in der öffentlichkeit wahrgenommen wird. Nicht auszudenken, was wäre, wenn der hass unter den nichtmotorradfahrern zunähme: da könnte es schon mal passieren, daß so ein motorradfahrer mal eben von der strasse gedrängt wird, ihm die vorfahrt genommen wird (upps, den habe ich aber gar nicht gesehen ..., hoppala, das tut mir aber leid, daß der sich jetzt um den baum gewickelt hat ..).

ein nachdenklicher didi

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

18.10.2006 21:43
#5 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten

Hallo Didi,

im GS500 Forum ist der Altersdurchschnitt bedeutend niedriger als hier. Viele Leute zwischen 17 und 21. Da werden auch schon mal "coole Videos" verlinkt. Meist Anlass für mich auf die Palme zu gehen und gegen solhe Videos zu wettern.

Letzte Woche lief bei "ZDF Reporter" mal wieder ein Beitrag gegen Motorradfahrer. Das ZDF berichtet anscheinend grundsätzlich tendenziell und macht alle Motorradfahrer zu Tätern.
Ein Auto nimmt einem Motorrad die Vorfahrt. Da wird eine Oma interviewt, die meint, dass ie eh alle zu schnell fahren - und der Sachverständige räumt ein, dass der Motorradfahrer zu schnell gefahren sein könnte. Klar; 55 in der Innenstadt ist Überhöhte Geschwindigkeit ...

Ich bin sofort dafür eine Sondersteuer für Vorstandsvorsitzende und Bundesminister einzuführen. Das Geld soll den Ländern zukommen und zu 100% in die Polizei fließen. Damit wir mehr Polizei auf den Straßen haben, die irren Motorradfahrern das Handwerk legen.

Gruß
Andreas

rostkratzer Offline

Amateur

Beiträge: 56

02.11.2006 15:33
#6 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten
Hallo zusammen ! Auch ich habe mich zunächst amüsiert, aber dann wurde ich immer nachdenklicher: In kaum einem Beitrag klingt ein bißchen Verständnis an. Heinz antikuliert sein Anliegen in einer zugegebenermaßen reichlich kategorischen Art, aber wenn man sich mal vorstellt, daß der Mann sich möglicherweise nach Jahren mühevollen Sparens ein Häuschen im Grünen gekauft hat und nun gerade an den Wochenenden unentrinnbar von vorüberrasenden Motorradfahrern genervt wird, kann man ihn vielleicht besser verstehen.
Als langjähriger Motorradfahrer, der auch schon die 60 überschritten hat, erlebe ich ständig, daß einem Teil der Motorradfahrer jeglichen Alters die Begriffe Rücksichtnahme und Toleranz fremd sind. Es fängt schon damit an, daß man als Estrellafahrer wegen der 250 Kubik und der 17 - 20 PS bisweilen belächelt wird: An der Staumauer der Bevertalsperre, wo sich täglich vorwiegend ältere Motorradfahrer treffen, meinte mal ein BMW-Cruiserfahrer meines Alters zu mir "wenn ich mal garnicht mehr kann, dann kaufe ich mir auch sowas..."
Es ist schon erstaunlich, wie aggressiv, aber auch kreativ die Leute in dem Antibiker-Forum werden, wenn ihnen jemand ihren "Spaß" und ihr angeblich uneingeschränktes Recht auf individuelle Selbstverwirklichung streitig zu machen scheint ! Da wird Herr HEINZ schon allein wegen seines Vornamens schonungslos lächerlich gemacht; man unterstellt ihm "Blockwartmentalität", bezeichnet ihn als "Sitzpisser und Cordhuttäger", dem in Wirklichkeit "nur seine Alte auf die Nerven geht".
Wenn das die Art ist, sich mit Meinungen und Bedürfnissen, die nicht in den Kram passen, auseinanderzusetzen, finde ich das allerdings höchst beängstigend, wenn ich bedenke, daß solche Leute am Straßenverkehr teilnehmen und da hört dann für mich der "Spaß" auf. Es grüßt Euch alle: ROSTKRATZER aus LEV
selig sind die zu kurz gekommenen, denn sie tun einem nichts

Wolfgang Offline

Halbsternchen

Beiträge: 225

03.11.2006 13:36
#7 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten

Ich habe zwar nicht in dieses Forum hineingesehen, aber was Rostkratzer sagt macht irgendwie Sinn.
Wenn ich mit 250ccm durch den Schwarzwald motorradwandere, und werde mit 140km/h und mehr überholt, dann frage ich mich auch, warum die hierher gekommen sind. Den von Landschft sehen sie bei diesem Tempo nichts.
Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

dergelbeulrich Offline

Amateur

Beiträge: 125

03.11.2006 18:52
#8 RE: Forum GEGEN Motorradfahrer Antworten

Antimotorradfahrer ??? Also ich finde die meisten Mitverkehrsteilnehmer sehr entgegenkommend.

Dass ein paar Rüpel in einem Forum über Biker herfallen, damit kann ich leben. Solange sie es nicht auf der Strasse tun.

Habe übrigens mal den Link gecheckt. Iss' nix mehr ???



PS als ich im Elsass über den "col de fouchy" getuckert bin und die Bremsspuren gesehen habe (bergauf und bergab, dazu noch an den unmöglichsten Stellen) habe ich richtig Mitleid mit den Anrainern bekommen.
U.

«« ebay
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz