Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.349 mal aufgerufen
 Estrella Technik
walker ( Gast )
Beiträge:

16.11.2007 16:51
21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Hallo miteinander,

ich habe gelesen, dass für die deutsche 17 PS-Version der Vergaserdeckel und die Bedüsung geändert wurde. Nun möchte ich meine Estrella auf 21 PS "aufmachen". Das mit dem Vergaserdeckel ist klar. Aber welche Düse muss ich wechseln? Ist das die, welche sich im Gasschieber befindet? Und wo bekomme ich eine entsprechende Düse?
Über Antworten bin ich dankbar.

Biker-Grüsse,
Jürgen.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

16.11.2007 17:23
#2 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Hallo Jürgen,

und herzlich willkommen im Forum.

Soweit ich weiß reicht es, den Deckel zu ändern.
Andere können Dir aber mehr dazu sagen.
Bringen tut die Änderung nur ein wenig.

Gruß
Andreas

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

17.11.2007 05:06
#3 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Die Hauptdüse ist in Deutschland eine 125er, in Japan eine 128er.

Wenn man unbedingt umbauen will, dann sollte jeder sortierte Kawasaki-Händler die Düse besorgen können. Preis? Keine Ahnung, denn erforderlich ist es eigentlich nicht.

silberq Offline

Amateur

Beiträge: 63

18.11.2007 16:14
#4 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten
Hallo Jürgen

habe nur den Deckel gewechselt ! Das Sternchen fährt jetzt richtig gut !

Gruß Gerd
walker ( Gast )
Beiträge:

18.11.2007 21:35
#5 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Hallo an euch,

vielen Dank für die Antworten. Ich werde jedenfalls mal den Deckel wechseln. Und dann sehen, was passiert...
Dann kann ich ja von meinen Erfahrungen berichten.
Also vielen Dank, und vielleicht wird meine Estrella zu einem richtigen Landstraßenfeger,

Gute Fahrt (oder guten Winterschlaf),
Jürgen

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

19.11.2007 07:35
#6 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten
Eine größere Düse wird erst bei geänderten Luftfilterkasten notwendig.
Die Düse hat in der Regel kein Kawa Händler unter dem Ladentisch, Sie muß
bestellt werden und das dauert und kostet.
Mann kann die Düse auch mit einem endsprechenden Ahlenset aufreiben,
ist aber ehr was für Profis.
Versuchs wenn überhaubt bei Bruno Bötsch, link ist irgendwo im Forum.

Für die 21 PS reicht der Vergaserdeckel, wobei die 21 PS nicht verbrieft sind,
bei meiner hat er es nur auf 19,5 PS gebracht.

Falls Du keinen findest kann ich dir vieleicht weiterhelfen.

Gruß FrankB

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

19.11.2007 16:35
#7 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Schleichwerbung für Dötsch ääh Bötsch

http://www.zweirad-doetsch.de/index.php?inhalt=kont

walker ( Gast )
Beiträge:

19.11.2007 18:42
#8 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Heißt das, dass die japanischen Estrellas auch noch einen geänderten Luftfilterkasten hatten? Oder wie ist das zu verstehen?

Noch was anderes: Seit einiger Zeit behält meine Estrella bei warmem Motor nicht mehr immer die Leerlaufdrehzahl, sondern dreht einfach hoch, trotz geschlossenem Gasgriff. Andererseits geht sie häufig aus, wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten an einer roten Ampel halte.
Ich habe schon etwas die Stellung der Gaszüge am Lenker verstellt. Aber das hat nichts gebracht.
Wenn ich die Infos hier im Forum richtig verstehe, werde ich wohl mal die Ventileinstellung überprüfen müssen... (seufz) (viel Arbeit für einen zwar willigen, aber unerfahrenen Schrauber wie mich). Ausser es hat jemand im Forum eine andere Idee.


Jürgen

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

19.11.2007 22:30
#9 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten

Hallo Jürgen,

die Symptome deiner Estrella deuten eigentlich darauf hin, dass die Ventile eingestellt werden müssen. Solange ich meine rote Estrella bei mehreren Kawa-Händlern hatte, wurde das Fahrverhalten immer schlimmer. Genau die Symptome, die Du beschreibst. Später kamen auch noch "Ausgehen in Kurven" (beim Gas wegnehmen) und Fehlzündungen hinzu.

Da ich 100 Meter von meiner Arbeitsstelle eine freie Werkstatt habe, habe ich sie dort hin gebracht und gebeten, sie genau nach "unseren Estrella Einstellanweisungen" einzustellen. Also die Ventile eher an das obere Abmaß. Ich wollte, dass sie auch noch den Vergaser reinigen - haben sie aber einfach nicht gemacht.
Nachdem die Ventile waren /sind, läuft sie (nach Jahren!) endlich richtig!

Mit dem Gaszug, Standgasschraube oder Leerlaufgemischschraube hat das alles nichts zu tun. Zuerst Ventile vernünftig einstellen, dann die anderen Sachen.

Hier findet Du noch mal einiges dazu: http://www.bj250.de/html/t05.html

Deine Estrella wird wie neu geboren sein! Damals hat man den Ventildeckel übrigens direkt mit getauscht.

Gruß
Andreas

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

20.11.2007 07:23
#10 RE: 21 PS-Bedüsung-welche Düse ist richtig? Antworten
Es ist so , wie Andreas es beschrieben hat.
Als erstes müssen die Ventiele korrekt eingestellt sein bevor man weiterschraubt,
damit haben sich die meisten Probleme schon gelöst.

Es sit nicht schwer die Ventiele selber einzustellen.
Auch als Schrauberlaie hat man das in einer 1/2 Stunde erledigt.
Siehe Bildmaterial Jan Veldas Ventieleinstell Guide
Wichtig ist das der Motor absolut kalt seien muß zum einstellen.

Nein es gibt keinen japanischen Luftfilterkasten für die Estrella,
aber mann kann den original manipulieren, muß mann aber nicht,
es bringt nicht viel.

Die Drosselung der Estrella liegt in den kleinen Ventieltellern und den
Ansaug und Abgaskanälen begründet.

Gruß FrankB

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz