Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 603 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Estrella Diverses
Kawadriver Offline

Sternchen


Beiträge: 353

04.07.2008 18:56
#1 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten


Hallo Angelika,
unser Sternchen hat 1.750-.€
gekostet,was ist deine für ein Bj?
bei uns hat der Vorbesitzer noch
Ölwechsel und eine neue Batterie
reingesetz.
Seh zu das du auf den selben Preis
gehen kannst,versuch es einfach,

VG:

Bernd

Gruß

Bernd


Dein Leben sei Dir heilig,nur Raser haben es eilig

Perle Offline

Neuling


Beiträge: 24

05.07.2008 11:47
#2 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten
Hallo Bernd

Ich kann sie für 1200 € haben, evt. auch noch weniger.
Kommt darauf an was jetzt noch an Kosten anfällt. Battrie und Öl habe ich ja auch schon bezahlt.
Baujahr weiß ich nicht genau, aber zugelassen ist sie 10/98
Jetzt kann ich aber sicher sein nicht zu viel zu bezahlen.
Danke für die schnelle Antwort


Liebe Grüße
Angelika
Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 968

05.07.2008 11:56
#3 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten
Hallo Angelika,

meine (grün/weiße) hat 1450,-€ gekostet, aber damit war sie nicht überbezahlt. Ich mußte nur Kette, Bremsbeläge und Reifen erneuern.
Aber das ist sie wert.

Schönes Wochenende wünscht Dir Jan-Olaf

________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

Misselli Offline

Sternchen


Beiträge: 299

06.07.2008 10:57
#4 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten
Hallo Brösel

du hast geschrieben deine hat 1450€ gekostet,
kann nicht ganz stimmen rechne mal die
Kette,Bremsbeläge und Reifen dazu , dann
kommst du bestimmt auf die 2000€, und wenn
du sie in Werkstatt gebracht hast ist sie bestimmt
über 2000€ oder

@ Angelika

1200€ hört sich gut an
noch weniger ist besser
rechne deine ganzen Unkosten dazu
auch deinen Bekannten der dir hilft
das Moped in die Gänge zu bekommen
ich drücke dir Daumen,was sagt eigentlich
alte Besitzer zu dem Problemen?
hat er dir die Estrella schon im Vorfeld
für 1200€ angeboten oder erst jetzt
für 1200€ hättest du meine Vorgängerin nicht bekommen
und die hatte keine Macken ,lass dich nicht übers Ohr hauen

LG

Gruß
Misselli


das Alter schützt vor Torheit nicht

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 968

06.07.2008 20:19
#5 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten

Hallo Misselli,

Anschaffungspreis war 1450,-€, Satteltaschen kamen 50,-€, Kettensatz + Bremsbeläge + Reifen kosteten auch noch mal ca. 320,-€, und da ich alles bisher selbsgemacht habe, hat mich das Sternchen noch keine 2000,-€ gekostet. Aber wir arbeiten daran.
Aber wie ich es sagte, das ist mir das Sternchen wert, und hat mich weder auf Touren noch im Alltag nicht im Stich gelassen.

Schönenn Abend noch von Brösel



________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

Misselli Offline

Sternchen


Beiträge: 299

07.07.2008 13:54
#6 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten


Hallo Brösel

da warst du ja noch recht günstig
mit deinen Nebenausgaben
für meine 2.Estrella die ich bei Ebay ersteigert habe,
hat auch 1850€ gekostet, aber ich hätte
auch mehr hin gelegt da ich sie um-bedingt haben wollte
Aber wer sich in ein Sternchen verliebt, bekommst es leider
nicht geschenkt und das wissen auch die Verkäufer

Gruß
Misselli


das Alter schützt vor Torheit nicht

Perle Offline

Neuling


Beiträge: 24

07.07.2008 16:08
#7 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten
Hallo Misselli

Inzwischen sieht es so aus:
Gestern hat sich mein Bekannter zunächst mal den Schaltplan, die Explosionszeichnungen und Teile des Werkstatthandbuches angeschaut. Danach ist er mit dem Moped gefahren. Sie geht halt immer im Leerlauf aus, mit der Stromversorgung ist auch noch nicht geklärt.
Es gibt so viele Möglichkeiten für die Ursache.
Er könnte sich die Maschine zwar vornehmen, aber ihm fehlt leider i.M. die Zeit. Es müsste zu viel nachgesehen, geprüft, gereinigt, geschraubt, und repariert werden. Schließlich hat sie ja auch 1 Jahr gestanden, vorher wurde sie auch nicht viel gefahren. Da die Maschine ja auch noch nicht meine ist, fehlt ihm auch ein wenig die Bereitschaft, sich da so reinzuhängen, was ich auch nachvollziehen kann.
Also haben wir die Maschine zu ihrem Besitzer zurückgebracht und ihm die Lage erklärt.
Er fährt sie heute zum Kawa Händler und läßt sie durchchecken bzw. reparieren.
Danach kann ich sie wieder haben.
Wann ich sie kaufe ist noch ungewiss.
Bernd (der Bezitzer) will mich nicht übers Ohr hauen. Er möchte die Maschine nur ungern abgeben, es ist eine Vernunfts-Entscheidung. Er ist froh, wenn sie in gute Hände gerät.
Das Geld für die Batterie hat er mir auch sofort gegeben.
Ausserdem ist er ja auch kein Unbekannter.
Ich bin jedenfalls traurig, dass ich nicht fahren kann.
Wenn alles gut geht, habe ich sie sicher nächste Woche gesund wieder.

Bis dann
Angelika
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.155

07.07.2008 19:09
#8 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten
Hallo Angelika,

ich habe Dir eine E-Mail geschickt.
Leerlaufgemischschraube wäre noch eine Idee ...

Gruß
Andreas
Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 968

07.07.2008 22:19
#9 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten

Sorry Andreas,

ich glaube, da sind die Sternchen mit uns durchgegangen.
Besteht die Möglichkeit, daß Du den Thread woandershin verschiebst?

Schönen Gruß an Alle von Brösel



________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.155

07.07.2008 22:40
#10 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten

Hallo Brösel,

ich habe den Thread geteilt.
Hoffe, ich habe die richtige Stelle erwischt.

Ich habe ja auch nichts dagegen, wenn mal die Estrellas mit euch durchgehen!
Ich wollte den Thread nur nicht zu sehr Off Topic werden lassen.

Angelika hat ja bereits einen Thread in dem es um die "Anfangsschwierigkeiten" mit ihrer Estrella geht. Ich denke, hier könnt ihr über den angemessenen Preis von Estrellas diskutieren.

Weiterhin nette Grüße an alle Beteiligten
(und alle bisher unbeteiligten)
Andreas

Misselli Offline

Sternchen


Beiträge: 299

08.07.2008 15:00
#11 RE: Das ist unsere neue Estrella antworten


Hallo Perle

die Entscheidung war richtig sie erstmal
zurück zugeben ,ich kann dich gut verstehen
aber in einer Werkstatt ist sie in besseren Händen
die werden den Fehler schneller finden und wenn du sie immer
dann noch haben willst hast du wenigsten die Gewissheit
das alles in ordnung ist . Dann aber aufpassen wegen Preis
und lass dir die Belege geben von der Repatur da du dann ja auch Garantie
auf die Ersatzteile hast.


Gruß
Misselli


das Alter schützt vor Torheit nicht

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen