Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
 Estrella Technik
spoogel Offline

Sternchen


Beiträge: 405

29.10.2008 18:48
Vorderradausbau Antworten

Servus Gemeinde,

die kleine hat nach 12 Jahren endlich mal einen neuen Vorderreifen verdient. Hab zwar ein ominöses, dickes Buch, aber vielleicht habt Ihr ja auch noch ein paar Tipps auf Lager, auf die man achten sollte, wenn man das Vorderrad aus- und einbaut.

Spoogel


http://www.heldengeburt.de/estrella1.html

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

30.10.2008 08:51
#2 RE: Vorderradausbau Antworten
Auf den Hauptständer, Vorderadbremse blockieren (Kabelbinder!), ersten Gang rein, Achsklemmung lösen, Achse lockern, Bremse lösen, Bremssattel abbauen (nicht zwingend notwendig, aber besser von wegen Bremscheibenverzug), Wagebheber unter den Motor, hochkurbeln, bis das Vorderrad ohne Last ist, Achse rausziehen und Rad entnehmen.

Beim Einbau der Achse nicht mit Fett sparen, Schraubensicherung (mittelfest) für die Achsklemmung schadet nicht.

Sollte innerhalb von einem halben Liter Bier erledigt sein...

Edit sagt: 12 Jahre?! Oha, du fährst Holzklasse...
Bei der Reifenwahl gibt es deutlich unterschiedliche Meinungen, der Beste zum Fahren ist meiner Meinung nach der BT45, wenn Du hinten allerdings noch den Acco draufhast, dann wird das Fahren lustig, weil er hinten deutlich schneller wegschmiert...

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

CHEstrella Offline

Halbsternchen


Beiträge: 225

30.10.2008 09:22
#3 RE: Vorderradausbau Antworten

BlüBaRella fährt auch BT 45 und ist hochzufrieden.
Es sind die Besten.

CHEstrella

"Um etwas zu tun, muss man es sehr lieben. Um etwas zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben."

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.223

30.10.2008 10:32
#4 RE: Vorderradausbau Antworten

Zitat von CHEstrella
BlüBaRella fährt auch BT 45 und ist hochzufrieden.
Es sind die Besten.
CHEstrella

Habschdochgsaacht.

Viele Krümel ergeben einen Keks!

CHEstrella Offline

Halbsternchen


Beiträge: 225

30.10.2008 10:54
#5 RE: Vorderradausbau Antworten

Klar Linus
Habbn wir dir doch geglaubt.

CHEstrella

"Um etwas zu tun, muss man es sehr lieben. Um etwas zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben."

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

30.10.2008 16:38
#6 RE: Vorderradausbau Antworten
Ich schraube den Bremssattel vor dem Radausbau immer ab.
Der Einbau ist dann nicht so fummelig.
NICHT die Bremse betätigen solange das Rad draußen ist.
Ich finde die BT 45 auch sehr gut, werde aber beim näxten mal aus optischen Gründen die Stollis von Pirelli aufziehen.

Gutes Gelingen, Ratz
Angefügte Bilder:
MT40-60.gif  
spoogel Offline

Sternchen


Beiträge: 405

30.10.2008 18:30
#7 RE: Vorderradausbau Antworten

Vielen Dank für die Antworten.
Im Kopf bin ich´s vorher auch schon in etwa so gemacht. Bei der Baghi hab´sch damals auch immer die Rädkes selber rausgemacht und zum Bereifen gegeben.
Angefangen hätte ich mit Abbau des Bremssattels, gefolgt vom Lösen der Klemmung, Lösen der Achse, dem Aufbocken und nach dem "Hochdamit" alles Andere, damit das Rädlein rauskommt.

Ich überleg noch, evtl. spendiere ich ihr noch ´nen Hinterreifen. Weiss gerade nicht, wie der aussieht. Aber der vordere ist definitiv noch der erste.

Spoogel


http://www.heldengeburt.de/estrella1.html

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

31.10.2008 09:42
#8 RE: Vorderradausbau Antworten

Mach das, beides BT45, dann hast Du einen wirklich guten, trotzdem bezahlbaren Reifensatz, mit dem Du erstmal merken wirst, was die Estrella so alles kann. Ist eine echte Offenbarung, obwohl: Knieschleifen geht nicht, da setzt vorher alles auf...

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Kradmelder Offline

Neuling

Beiträge: 5

31.10.2008 20:32
#9 RE: Vorderradausbau Antworten
Hier einmal ein paar Bilder von "Estrella mit Stollenreifen" fährt sich hervorragend besonders bei Nässe. Nachteil ist das sie bei höherer Geschwindigkeit anfangen zu singen und das sie ca.10 km/h
Endgeschwindigkeit kosten.
Angefügte Bilder:
PICT0032.JPG   PICT0033.JPG  
Didi Offline

Amateur

Beiträge: 58

04.11.2008 21:48
#10 RE: Vorderradausbau Antworten

g*** !

aber: tänzelt sie nicht ? Leidet nicht der Geradeauslauf durch die Stollen ?

didi

Didi Offline

Amateur

Beiträge: 58

04.11.2008 21:50
#11 RE: Vorderradausbau Antworten

Kradmelder, das wollt ich auch mal werden, aber se ham mich nicht gelassen ...

didi

Kradmelder Offline

Neuling

Beiträge: 5

05.11.2008 20:08
#12 RE: Vorderradausbau Antworten

Naja, allein die Fragestellung ist wohl ein Grund dafür warum du kein Kradmelder geworden bist!! Grins!! Nein, es gibt keine negativen Fahreigentschaften in dieser Hinsicht !
Mfg

Fußdichtung »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz