Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 572 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

22.08.2005 10:47
Lack antworten

Leider hat es dieses Wochenede mein Sternchen erwischt: Sinflutartige Regenfälle in Köln, Ende vom Lied, Maschine umgekippt. Noch mal Glück im Unglück, nur zwei kleine Beulen unten am Tank, die man fast nicht sieht. Allerdings ist an einer Stelle der Lack etwas abgesprungen. Jetzt eine Frage: Bevor ich mich auf dem Weg zum beschi... Kawa-Händler in Köln mache, gibt es für die Estrella überhaupt einen Lackstift?

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.220

22.08.2005 12:00
#2 RE:Lack antworten

Hallo Michael,

die Farbtöne deiner Estrella heißen "Ebony / Firecracker Red".

Für Schwarz dürfte es jeder x-beliebige Lackstift tun.

Ich glaube kaum, dass es den passenden roten Lackstift bei Kawa gibt. Wenn, dann ist der Stift uralt ...

Gruß
Andreas

Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

22.08.2005 14:07
#3 RE:Lack antworten

Hallo Andreas,

rot ist kein Problem, da ein bisschen vom schwarzen Lack abgesprungen ist, dann dürfte es ja eigentlich kein Problem sein. Muss mich wohl darauf einstellen, dass hin wieder so was passiert, da ich leider einfach keine Garage habe

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

22.08.2005 18:19
#4 RE:Lack antworten

Ja, es gibt die entsprechenden Lackstifte, sogar für das Windsor-Grün. Problematisch wird es lediglich bei der Elfenbeinfarbe, das ist ein Zweischicht-Effekt-Lack.

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

23.08.2005 07:35
#5 RE:Lack antworten

Laut Kawa Deutschland gibt es keine Original
Lackstifte für die Estrella, nur für ähnliche Farbtöne aus dem Kawa Programm.
Ich habe mir welche anmischen lassen aber die trafen es auch nicht genau.
Es gibt eine Firma im Norddeutschen die sich auf Japse Farben spezialisiert haben
und durch die Original Farbangabe und Baujahr mit Ident Nr.
ein feines Süppchen anrühren, leider sehr teuer .
Der Nahme fällt mir im Moment nicht ein ist aber im alten W650 Forum erwähnt.
Ich habe dann gute Erfahrungen mit einer Spezialfirma gemacht die sich auf
ausbeulen ohne Nachlackieren spezialisiert hat, die haben mit zwei beulen aus
dem Tank gedrückt ohne Spuren zu hinterlassen sind aber auch Meister
im Lackmischen, hat vor zwei Jahren ca. 120,- Euros gekostet.
Gruß FrankB

Neuer Kolben »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen