Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Estrella Technik
silberq Offline

Amateur

Beiträge: 63

02.05.2010 14:32
Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Heureka,ich habs. Bin letzte Woche eine Stunde bei Fa. Louis gewesen.
Der Verkäufer nahm sich fast eine Stunde Zeit für mich.
Wir haben die gesamten, vorrätigen Abstandshalter probiert.
Die Lösung ist der Packtaschenbügel Best.Nr. 10024335, ürsprünglich
für die Suzuki VN 600 bis 1400 gedacht. Muß zwar noch gedehnt werden,
aber dann passt es . Siehe Bilder. Die Taschen hab ich bei Polo bekommen.

Angefügte Bilder:
092.JPG   093.JPG   094.JPG   095.JPG  
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.350

02.05.2010 23:46
#2 RE: Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Tolle Info!

Vielen Dank!
Andreas

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.235

03.05.2010 14:56
#3 RE: Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Moin.

Huuuaaaa.

Naja, als Notlösung okay.



Wenn Taschen dran baumeln, fällt die eigenwillige Konstruktion mit dem hinteren Blech ja auch nicht so ins Auge.

Gruß
Stephan

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

03.05.2010 21:23
#4 RE: Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Vielleicht redet ihr mal mit Skoki,

der hat gerade eine Sammelbestellung für die ebenfalls nicht mehr lieferbaren W Taschenhalter abgewickelt.




Paßform und Qualität sind einzig. Eben noch deutsche Wertarbeit.
Ich rede jetzt nur von den Taschenhaltern, nicht von dem Gepäckträger.

PinkPanther Offline

Sternchen


Beiträge: 378

05.05.2010 20:19
#5 RE: Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Hallo TheoW,

warum sind auf dem Foto die Federn schwarz ? Ist das eine W ? Passen die auch bei uns ?

Gruss PP

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

05.05.2010 23:20
#6 RE: Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Ja das ist eine W mit einigen Anbauteilen.

Die original Federelemente der W sind bei voller Beladung und Soziabetrieb überfordert. Die Seriendämpfer schlagen schon mal durch und sind selbst bei der härtesten Einstellung noch zu lasch. Ich habe daher Wirth-Gabelfedern und Ikon-Federbeine nachgerüstet.

Ob W-Federbeine in die Estrella passen weiß ich nicht. Ich habe auch keine Vergleichsmöglichkeit. Am besten rufst Du mal bei Bruno an, der ist DER Spezialist für W und Estrella in Deutschland und gibt Dir gerne Auskunft.

http://www.zweirad-doetsch.de/

Schick ihm aber keine Mail denn die beantwortet er nur in den seltensten Fällen weil sein Postfach immer mit Spams zugemüllt wird und er sich dafür keine Zeit nimmt.

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

06.05.2010 05:20
#7 RE: Lösung des Packtaschenabstandshalterproblems Antworten

Die Stoßdämpfer der W haben den gleichen Augendurchmesser wie die der Estrella. Es ist kein Problem, diese Dämpfer einzubauen.
Allerdings kommt sie dann hinten höher und das sieht eher bescheiden aus. Des Weiteren liegt sie wie ein Brett auf der Straße.

«« Telegabel
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz