Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 709 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Estrella Technik
centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

07.08.2012 16:04
Seltsames rasseln antworten

Hallo,

Habe mir eine Kawasaki Estrella privat gekauft und habe leider folgendes Problem:
Sie rasselt.
Der Vorbesitzer hatte sie seit 2005 nicht mehr richtig in Betrieb und ich dachte mit, dass das am Vergaser und die Ventile sein könnten.
Hab jetzt den Vergaser total gereinigt, die Ventile auf 0,15 und 0,20 eingestellt, neuen Öl und Luftfilter, neues Öl und die rasselt noch.
Das Rasseln kommt meiner Meinung nach von den Ventilen, bin aber nicht zu 100 % sicher.
Die Steuerkette und der Spanner sehen noch aus wie neu und Die Kolbenringe sind auch noch ganz in Ordnung.
Wenn der Motor kalt ist, rasselt sie etwas weniger, aber in den niedrigeren Türen ist es immer da, wenn man fährt und die Mitordrehzahl steigt ist es etwas weniger, aber sobald die absinkt rasselt sie wieder.

Kann mir vielleicht da jemand weiterhelfen?
Ich habe keine Ahnung mehr, wo ich suchen soll, was das sein kann?

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.051

08.08.2012 21:52
#2 RE: Seltsames rasseln antworten

Moin.

Ich würde zunächst mal die Anbauteile auf festen Sitz prüfen.

Es hört sich ja so an, als ob sich das Rasselgeräusch mit der Drehzahl ändert. Vielleicht ist das auch im Stand prüfbar?

Gruß
Stephan

Stern-Pilot Offline

Neuling

Beiträge: 21

12.08.2012 19:04
#3 RE: Seltsames rasseln antworten

Hi Centrino,
die Idee von Linus ist gut! schau erstmal ob was lose ist, fühl mal den Auspuff!
Nicht mitm Finger.... nimm nen Schraubendreher !
wieviele Km's hat dein Sternchen schon drauf?
wann ist das Geräusch am lautesten? Schiebebetrieb oder Last?
schau nmal nach den Seitendeckeln, vielleicht fehlt ein Gummilager...

centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

13.08.2012 08:10
#4 RE: Seltsames rasseln antworten

Hallo,

danke für eure Tipps.
Hab jetzt mal alles gründlich auf lose Teile, die nicht ganz angeschraubt sind, untersucht, aber leider nichts feststellen können.

Mein Sternchen hat knapp über 15.000 km drauf.
Wenn sie kalt ist, hört man gar nichts rasseln, nur wenn sie warm ist und dann nur, bei niedriger Drehzal, oder am Stand, wenn der Motor läuft.
Hab jetzt schon 2 Mal den Steuerkettenspanner überprüft, aber der dürfte es auch net sein.

Werd aber nochmal alles anschaun, irgendwas muss es ja sein.
Hoffe, dass ich das finde.
Können das unter Umständen auch die Ventile sein?
Sollte ich das Ventilspiel anders einstellen (momentan auf 0,15 und 0,20)?

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.051

13.08.2012 09:22
#5 RE: Seltsames rasseln antworten

Moin.

Sofern es sich um das "normale" Ventilspiel-Tickern handeln sollte, ist alles im grünen Bereich. Das ist so.

Gruß
Stephan

centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

16.08.2012 12:36
#6 RE: Seltsames rasseln antworten

Hallo,

vielen Dank nochmal für euere Hilfe.
hab jetzt mal eine andere estrella hören können und die macht dieses Geräusch nicht.
Hab jetzt nochmal die Abdeckung zum Kettenspanner runter gegeben (vl hab ich da was übersehen).
Mir scheint, dass die Steuerkette am Spanner "anschlägt", kann es das geben?
Also der Spanner ist aus Aluminium, denke ich mal, und ich werd das gefühl net los, dass sie da schleifen könnte.
Er lässt sich jedoch nicht verstellen und aus den Zeichnungen im WHB werde ich da net so schlau, da spannt er auf einem Foto die Kette auf der linken Seite und auf dem anderen auf der Rechten?
Wie viel Abstand ist da bei euch zwischen Kette und Spanner?

Hab auch das Gefühl, dass mein Sternchen gern einen Schluck Öl nimmt, aber da bin ich noch net sicher, obs an mir (geleiche Messbedingungen), oder an Ihr.

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 966

18.08.2012 13:46
#7 RE: Seltsames rasseln antworten

Mal ganz was Anderes: wie sieht es bei Dir mit der Längung der Antriebskette aus? Bei mir hat es angefangen zu rasseln, als sie sich immer mehr gespannt hat und ich mit dem Hinterrad nicht mehr weiter zurück konnte.
Außerdem habe ich derzeit eine Art Rasseln, was aus dem Krümmer zu kommen scheint. Ich vermute daß sich das Innenrohr gelöst hat.

Viel Erfolg beim Suchen wünscht Brösel

________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

27.08.2012 09:36
#8 RE: Seltsames rasseln antworten

So, jetzt habe ich endlich das Problem behoben.
Es war wirklich die Steuerkette, die der Steuerkettenspannerbefestigung geschliffen hat.
Hab jetzt eine neue Steuerkette verbaut und jetzt ist nichts mehr zu hören und die neue ist auch eindeutig gespannter.
Nur seltsam ist, dass die "alte" 27 Glieder hatte und die neue Kette nur mehr 26.
Aber egal, es scheint alles zu funktionieren und die Kette ist jetzt ordentlich gespannt, si wie sie meiner Meinung nach sein sollte. :)

@Brösel: Hab mir meine Antriebskette auch noch genauer angesehen, da sollte noch alles passen, kann das Hinterrad auch noch weit nach hinten stellen.

Vielen Dank für eure Hilfestellungen!

centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

29.04.2013 22:04
#9 RE: Seltsames rasseln antworten

Hallo liebes Forum,

Muss euch mal leider wieder um Rat bitten.
Hatte euch ja letzten Sommer von meinen "Problemen" mit meinem Sternchen berichtet, leider nimmt das irgendwie kein Ende.
Bin dann letztes Jahr net mehr so viel Gefahren und als ich sie Heuer aus dem Winterschlaf geholt habe, fing sie wieder an zu Klappern/Rasseln. Ich weiß echt nicht mehr, was das sein kann. Bin ratlos.
Immer wenn sie etwas wärmer ist, wird auch das Rasseln/Klappern lauter, eher in den unteren Touren. Es klingt, als wäre irgendetwas im Motor was da raus will (klingt komisch, aber ich weiß net wie ich sonst sagen soll, wie wenn etwas ausgeschlagen wäre).
Hab schon viel selber geschraubt (auch an anderen Motorrädern), aber ich finde einfach nichts.
Die Ventile sind korrekt eingestellt, die Steuerkette ist neu, der Steuerkettenspanner ist neu und auch die Führungsschienen sind neu. Der Vergaser wurde im Ultraschallbad gereinigt, Motoröl ist 20w50 drinnen.
Mir ist auch aufgefallen dass sie, wenn man den Gashahn dreht und dann loslässt, nicht wirklich schnell zurückgeht (etwas zu langsam finde ich). Weiters habe ich vor einer Woche den Ölwechsel gemacht und mir kommt es vor als wird das immer mehr (habe ich zu viel reingeschüttet, oder drückst mir irgendwie Benzin ins Öl?, riechen würd mans nicht im Öl).

Bin echt schon am Verzweifeln und weiß nicht mehr, was ich noch machen kann.
Können das die Kolbenringe sein, oder die Ventilschaftdichtungen?
Falls jemand Ideen hat, bin für alle eure Ratschläge SEHR DANKBAR!

Ella Offline

Sternchen


Beiträge: 458

29.04.2013 23:18
#10 RE: Seltsames rasseln antworten

Hallo Centrino,
da du keinen Wohnort angegeben hast, weiß ich nicht, ob mein Ohr so weit reichen würde. Ferndiagnosen von seltsamen Geräuschen sind immer etwas schwierig. Du solltest zumindest den Ort des Geräusches etwas eingrenzen. An den warmen Motor einfach mal näher mit dem Ohr rangehen. Gas auf und zu, in verschiedenen Drehzahlen mal mit dem Ohr näher am Motor und Zylinderkopf ran, dann müsste es doch irgendwie zu lokalisieren sein. Auch ein lockeres Innenleben im Auspuff kann Geräusche erzeugen.

Zitat
Die Ventile sind korrekt eingestellt, die Steuerkette ist neu, der Steuerkettenspanner ist neu und auch die Führungsschienen sind neu. Der Vergaser wurde im Ultraschallbad gereinigt, Motoröl ist 20w50 drinnen.

damit kann man ja vieles ausschließen! Offenbar war aber letzten Sommer nach Tausch der Steuerkette das Geräusch weg und jetzt taucht es wieder auf. Prüfe sicherheitshalber noch mal die Spannung der Steuerkette. Ansonsten, wenn alles stimmt und du nur sehr empfindliche Ohren hast, hilft oft ein gut geräuschgedämmter Helm. Manchmal hört man mit einem Brain-Cap Geräusche, die einem mit einem guten Integralhelm nicht auffallen würden.
Viele Glück bei der Lokalisierung
Ella

signman Offline

Halbsternchen

Beiträge: 127

30.04.2013 08:04
#11 RE: Seltsames rasseln antworten

bevor du dir die ohren verbrennst oder deine haare leiden... nimm einen langen schraubenzieher das handstück schön ans ohr halten und die spitze direkt an an den motor.. so kannst du Dr. spielen und kommst den geräusch sehr schnell auf die schliche. grüße aus berlin

centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

30.04.2013 18:05
#12 RE: Seltsames rasseln antworten

Hallo, vielen Dank für eure Ratschläge!
Die Steuerkette ist es definitiv nicht, hab alles nochmal gecheckt.

Hab auch den Rat befolgt und mal genauer mit nem Schraubenzieher hingehorcht.
Da Klappern kommt aus dem oberen Bereich des Zylinders (Schätze mal Ventilschäfte?).
Normal kann das Klappern nicht sein, habe schon mal eine Andere hören dürfen, die hatte das nicht.

Ich komme aus Krems an der Donau (Niederösterreich), da wohn niemand zufällig von euch in der Nähe?

Hab auch mal ein Video gemacht, wo auch das Klappern ganz gut zu hören ist, weiß nur nicht ob man das iwie ins Forum
stellen kann?
Vielen Dank für weitere Ratschläge!

Soulie Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.880

30.04.2013 19:55
#13 RE: Seltsames rasseln antworten

Moin centrino!
Nachdem ich eben dein erste Problem gelesen hatte und mit meiner Ferndiagnose (Steuerkette) richtig lag, wage ich jetzt eine erneute Diagnose. Kann es der doppelwandige Krümmer sein, bei dem sich das innere Rohr gelöst hat? Kann man relativ leicht richten und dürfte schnell zu prüfen sein.

Grüße
Soulie

centrino90 Offline

Neuling

Beiträge: 16

14.05.2013 18:56
#14 RE: Seltsames rasseln antworten

Hey souli,

vielen Dank für deine Idee mit dem Innenrohr, wusste net, dass da ein Rohr im Rohr ist, aber jetzt so ich so darüber nachdenke, macht's eh Sinn, sonst würde der Chrom ja ganz schnell Blau werden.
Ich denke echt, dass es das sein könnte, hab's zerlegt, aber da konnte ich nichts feststellen, hat sich vl sonst wo im Rohr gelöst?
Auf alle Fälle klappert er, wenn man ihn "liebevoll" mit der Hand abklopft, das kann doch net normal sein?
Hab mir jetzt einen neuen Krümmer besorgt, muss ihn nur noch montieren.

Auf die Idee wär ich nie gekommen, hätt den Motor sicher noch 5 Mal zerlegt. ;)

Lg aus dem sonnigen Niederösterreich

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen