Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.004 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Plauderecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Dickie Offline

Neuling

Beiträge: 8

05.08.2013 17:27
Mehr Leistung antworten

Nach dem ich die Post´s zur RS 350 gelesen hatte hab ich nun doch Fragen an die Fangemeinde.
Wer hat Erfahrung zur Leistungssteigerung mit halbwegs moderaten mitteln?
Sprich größter Übermaßkolben, Vergaser, Auspuff etc.?

Würde mich über Antworten freuen.
Gruß Dickie

HeldAndy Offline

Amateur


Beiträge: 66

05.08.2013 17:33
#2 RE: Mehr Leistung antworten

Ohne Anrede, Vorstellung oder freundliches "Hallo"?

Gruß Andy...der mit dem Salamander.

Dickie Offline

Neuling

Beiträge: 8

05.08.2013 17:40
#3 RE: Mehr Leistung antworten

Völlig richtig!!


Besser?

HeldAndy Offline

Amateur


Beiträge: 66

05.08.2013 17:41
#4 RE: Mehr Leistung antworten

.....geht doch, dann kommen die Antworten von ganz allein.

Gruß Andy...der mit dem Salamander.

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.052

06.08.2013 11:29
#5 RE: Mehr Leistung antworten

Moin Dickie!
Das Thema interessiert vermutlich fast alle hier.
Mikuni wäre auch mein erster Gedanke.
Aber wenn man nicht die Möglichkeiten und Fähigkeiten eines Scharlachdorn hat,
dann muss man sich vermutlich mit der serienmäßigen Leistung abfinden,
oder man hat das falsche Motorrad.
Aber ich werde diesen Fred gespannt verfolgen!

Grüße

Soulie

Dickie Offline

Neuling

Beiträge: 8

06.08.2013 13:56
#6 RE: Mehr Leistung antworten

Hi Soulie,

Gruß Dickie.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.191

06.08.2013 15:54
#7 RE: Mehr Leistung antworten

Feintuning:diesen stress mag ich gar nicht,
,setze mich auf mein zweit moped mit ein paar ps mehr und düse los
Gruß Rolf

Angefügte Bilder:
04082013460.jpg   002.jpg  
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.155

06.08.2013 19:32
#8 RE: Mehr Leistung antworten

Hallo Dickie,

und lich willkommen im Forum!

HeldAndy beißt nicht - er will nur spielen.
Ist eben ein Norddeutscher - aber das hast Du ja bereits richtig eingeschätzt.

Tuning:
Vergaserdeckel, Aus, Ende ...
Mehr "tue ich meiner nicht an" ...
Ich fahre sie lieber 30 Jahre langsam als 5 Jahre schnell ...

Ansonsten sind wohl "Ritzel Tunings" sehr beliebt?
Andere Übersetzung, anderes Fahrverhalten ...

Aber davon haben unsere Techniker mehr Ahnung ...

Gruß
Andreas

Tommy Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 774

06.08.2013 20:57
#9 RE: Mehr Leistung antworten

Moin Dickie,

bin kein Techniker und keine Ahnung von sowas habe ich auch keine. Aber erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Die RS 350 ist schon toll aber das kann ich schonmal gleich gar nicht!
Ich denke ähnlich wie Andreas, ein anderer Vergaserdeckel und ein 16er Ritzel sind schon klasse. Das habe ich auch beides "umgeschraubt" und siehe da, man merkt es tatsächlich, besonders das veränderte Ritzel war eine bemerkenswerte Veränderung.
Ich liebäugel ja immer noch mit`ner "W"

Schöne Grüsse von der Dänischen Grenze

Grunz Tommy

Dickie Offline

Neuling

Beiträge: 8

07.08.2013 17:53
#10 RE: Mehr Leistung antworten

Ja Hallo noch mal an alle!!!

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.052

07.08.2013 18:30
#11 RE: Mehr Leistung antworten

Zitat
Is mir immer wieder rätselhaft warum Motorräder neueren Datums so viel Gewicht mit bringen.
Ne alte 650er Triumpf wog auch nur 180kg.Mit alles


Da sagste was!
Ich hab zwar eine W, aber die ist mir vom Gewicht her entschieden zu fett!
Obwohl ich sie bereits etwa 6 Kilo abgespeckt habe. Vielleicht sogar mehr.
Vor allem die Rahmen wurden wohl früher leichter gebaut,
und die Schalldämmung überall bei den neueren Moppeds bringt zusätzliches Gewicht.
Ab welcher Drehzahl bringt der offene Vergaserdeckel eigentlich Mehrleistung?
Weiß das jemand?

Grüße
Soulie

Tommy Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 774

07.08.2013 19:33
#12 RE: Mehr Leistung antworten

......da bin ich ja mal gespannt was der Flachschieber und die Kette bringen und erwarte neugierig deinen Bericht!

Grunz Tommy

Bob Offline

Sternchen


Beiträge: 348

08.08.2013 14:27
#13 RE: Mehr Leistung antworten

ät Rolf: Oh schön ! eine alte BMW á la "Schorsch Meier" !

Das angesprochene "Ritzeltuning" ist natürlich keine Leistungssteigerung. Das gibt bei jeweils gleicher Geschwindigkeit nur ein gesünderes (abgesenktes) Drehzahlniveau.

ät Tommy: willst Du Deine Estrella auch mit lautem "Tamtam" in Einzelteilen ?? verhökern ??

Gruß
Bob

Soulie Offline

Schrauberkönig


Beiträge: 2.052

08.08.2013 16:23
#14 RE: Mehr Leistung antworten

Ich glaube, die W kostet im Unterhalt weniger als die Estrella.
Da sind 150.000 und mehr drin, ohne blöde Steuerkettenwechsel.
Und im Werkstatthandbuch steht tatsächlich drin, dass beim Steuerkettenwechsel
auch die Kurbelwelle gewechselt werden soll. Ticken die noch ganz richtig?

Scharlachdorn Offline

Racetrellist

Beiträge: 378

08.08.2013 17:36
#15 RE: Mehr Leistung antworten

Mahlzeit liebe Estrellafreunde,

mehr Leistung bei Estrella? Wattn Quatsch!

Grins.

...als ein bisschen Plaudereckensenf von meiner Seite gäbe es in aufsteigender Rangfolge folgende Empfehlung:

0.) Ungeschützte Rennkette merkt man tatsächlich hübsch in der Fahrleistung, zusammen mit viel Gerassel und einen Bruchteil der Normallebensdauer.
1.) TM28 zurück schicken, denn der wird wahrscheinlich nen 28er Durchlaß haben und die Höchstleistung auf konkret 15 PS "herabsteigern".
2.) Nimmst du nen 33er oder 34er sei nicht traurig, wenn Du erst ab 5000 rpm Vollgas geben kannst ( siehe Fred "Spreestern" in Bildergalerie )
3.1) Einzig halbwegs spürbare tuning light Variante: Offenen K&N ran und Hauptdüse auf 140 bis 150.
3.2) Offenen Krümmer (besser nur D = 38 mm) und Endtopf aus Japan oder als Sonderbau besorgen.
4.) Nur Kopf runter. Einlaß: Ventilsitzringüberstand egalisieren, Auslaß: konisch erweitern ggf. Sitzring aufweiten (2 bis 4 zusammen mit Glück +2 bis +3 PS)
5.) Nockenwellen umschleifen lassen ggf. Ulf Penner kontaktieren
6.) mehr Hubraum... Ohne neue Buchse max. vielleicht 270 ccm... Merkt man kaum. Max. Erweiterung ohne Gehäuse ausspindeln, aber neuer Buchse ggf. 290 bis 300 ccm... Merkt man schon...
7.) Siehe RS350... ;)

Grüße

P.S.: bis 300 ccm Kurbelwelle nicht anfassen. Kolben bei Wössner machen lassen und bitten 220 g nicht zu überschreiten. Sollte klappen und bis dahin nicht spürbar sein bzgl. Vibrationen
P.P.S.: Wer sich nicht traut, oder keine Lust hat kann mir seinen Kopf (Estrellamotor) im Winter ggf. zuschicken zur Fräsbearbeitung nach Art des Hauses.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kabelabrieb »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen