Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
 Wer ist wer
diemoro Offline

Neuling

Beiträge: 1

09.10.2013 18:24
Hier ist Didi Antworten

Hallo,
ich bin Didi aus Unterfranken. Habe (noch?) keine Estrella, aber ich bin fasziniert von der Estrella. Für einen Wenig-Schrauber wie mich bietet sie moderne Technik und Zuverlässigkeit bei gleichzeitigem Oldtimer-Look.

Habe bereits eine Honda CB Sevenfifty (leichter Retro-Look) und einige weitere Mopeds (u.a. Zündapp KS 50, Bj. 75), so dass ich langsam ein Platzproblem habe. Trotzdem würde ich mir bei passender (und günstiger) Gelegenheit noch eine Estrella in die Garage stellen - aber es eilt nicht.

Vor Jahren wollte ich mir aufgrund meiner Oldtimerbegeisterung bereits eine NSU-Max kaufen. Als es in die näheren Verkaufsverhandlungen ging, hat die Familie des potentiellen Verkäufers diesen überredet die Max doch lieber zu behalten - so wurde es halt nichts aus dem Deal. Vielleicht war es besser so, da so ein echter Oldtimer halt doch ziemlich viel Zuwendung braucht.

Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

09.10.2013 18:57
#2 RE: Hier ist Didi Antworten

Moin Didi!
Und willkommen hier!
Hoffentlich läuft dir irgendwann eine gepflegte Estrella über'n Weg!
Ja, die Kleine ist schon nett, und ich werde häufig auf sie angesprochen.
Ich mag auch die alten Eisen und hatte nach dem Erwerb des Einsers vor 10 Jahren auf eine 250er BMW spekuliert.
Damals war ich immer vorletzter Bieter, hab nur den Preis hochgetrieben.
Vermutlich ist man mit der Estrella besser bedient,
wenn man mal von der blöden Steuerkette absieht.
Aber sooo oft muss man sie ja nun auch nicht wechseln ...
Und Übung macht den Meister!

Grüße
aus
Hamburg

Soulie
Der Rheinhesse unter den Fischköppen

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

09.10.2013 20:12
#3 RE: Hier ist Didi Antworten

Hallo Didi,

auch von mir ein herzliches Willkoomen. Auch aus Unterfranken.
Wohne in Würzburg. Habe gehört, in Winterhausen steht ein sternchen beim Händler, Zustand ist mir allerdings unbekannt. Ansonsten findest Du bei gegebenem Anlass bestimmt auch eine übers Forum.

Also denne Gruß Brösel (der Fischkopp bei die Fronggn, oder so)

________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.184

10.10.2013 17:51
#4 RE: Hier ist Didi Antworten

Moin Didi,

auch ein herzliches Willkommen aus dem schönen Schleswig-Holstein! `Ne bessere Entscheidung als sich eine "Elli" zu kaufen gibt es nicht. Vielleicht kann die "W" noch mithalten!

Grunz Tommy

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.395

10.10.2013 18:50
#5 RE: Hier ist Didi Antworten

Hallo Didi,

und ebenfalls lich willkommen im Forum!

"Zuverlässigkeit mit Oldtimer-Look" war auch der Grund, warum ich die Estrella 1998 gekauft habe.
Für mich käme die W als Alternative allerdings nicht in Frage (nicht wegen Qualität oder Leistung, sondern wegen einiger Details). Ich würde klar eine Triumph Bonneville nehmen.

Gruß
Andreas

EDIT: Die 2014er Bonny T100 würde farblich perfekt zu meine BJ250C passen ...
http://www.triumphmotorcycles.de/motorr%...bonneville-t100

Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

10.10.2013 19:45
#6 RE: Hier ist Didi Antworten

Ist die W dir zu hoch?
Mir ist sie zu niedrig.
Die Sitzposition der Triumph ist deutlich niedriger,
deshalb hatte ich damals gleich das Interesse verloren.
Vom Motorcharakter her dürfte die W die bessere Wahl sein.
Und der plautzige Tank der Trumf geht gar nicht ...
Saluti
Soulie

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.395

10.10.2013 20:10
#7 RE: Hier ist Didi Antworten

Als Liebhaber der C-Sitzhöhe wäre die Triumph in der Tat die "bessere Wahl".

Estrella und Enfield sind ja aufgrund der "Zuverlässigkeit" keine echten Konkurenten. Die Enfield wendet sich an Leute, die keine "zwei linken Hände" haben ...
Die W und die Bonnie sind hingegen auf einer Ebene. Und da greife ich eindeutig lieber zu einem englischen Produkt. Ich bin nun mal "England Fetischist". Mir gefallen die Proportionen der Bonnie ausgesprochen gut. Die Geschmäcker sind zum Glück verschieden. Durch die Jahre hinweg hat mir aber die T100 immer besser gefallen als die "normale Bonnie".

Bei der Estrella interessiert mich die Motorcharakteristik auch nicht - und daher spielt es auch bei der Bonnie keine Rolle.

Gruß
Andreas

HRO 5194 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 154

10.10.2013 20:59
#8 RE: Hier ist Didi Antworten

Hallo Didi, auch von mir ein Willkommen im Forum. Man lernt hier unglaublich viel.

Hi Cadfael,

die neue T100 ist wirklich wunderschön gestylt (mit Ausnahme der gekröpften Krümmer). Ich habe die Estrella auch vor allem wegen des Aussehens gekauft.

Ciao Rainer

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz