Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.205

15.04.2014 16:37
Lithium-Ionen-Akku Antworten

Hab ich mir eben gegönnt für die Lütte.
Ich bin echt gespannt! Soll alles besser können und (noch) länger halten.
Dabei ist unsere originale YUASA-Batterie schon nicht schlecht.
Ich will sie eventuell sogar in meiner XBR testen, obwohl für die
eine höhere Leistung angegeben ist. Aber gerade der Anlaufstrom
soll bei der Neuen deutlich besser sein als bei einer herkömmlichen.
Und ein relativ preiswertes Gewichtstuning isses außerdem.
12 Euro teurer als die YUASA bei einem Drittel des Gewichts.
Und kaum Entladung während der Stillstands-Wintermonate.
Ganze 38 Euro hab ich dafür hingelegt, Hersteller JMT.
Nur was das Laden (vor Inbetriebnahme) angeht,
da bin ich noch etwas unsicher. Spezielles Ladegerät?
Oder schaffen die herkömmlichen (Louis Procharger z.B.) das auch?


Man gönnt sich ja sonst nix ...

Gespannte
Grüße

Soulie

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 723

15.04.2014 16:46
#2 RE: Lithium-Ionen-Akku Antworten

Moin,

Hab ich seit 1,5 Jahren drin. Funktioniert super. Man soll allerdings - wurde gesagt - bei Temp. unter 5 bis 0 Grad Celsius nicht gleich den vollen Strom ziehen...

Ich nehme, wenn überhaupt nötig, ein hochwertiges Ladegerät, aber eins ohne Tiefenentladungs-Recovery.

Gruß

Scharlachdorn

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.205

15.04.2014 16:48
#3 RE: Lithium-Ionen-Akku Antworten

Unter 5 Grad fahre ich nicht mehr!
Oder, falls doch, kann ich bergab ohne Anlasser starten.

Na ja, notwendig ist eine Anfangsladung schon - steht in der Gebrauchsanweisung.

HRO 5194 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 154

16.04.2014 21:59
#4 RE: Lithium-Ionen-Akku Antworten

Hi Soulie,

hab meine seit einem Jahr (Gewichtsersparnis ca. 3kg, bin bzgl. des Moppeds Abspeckfanatiker) und benutze ein "normales" Ladegerät wie vorher auch. Freue mich wieder mal dass ich nicht der einzige bin, der sich von solchem Schnickschnack beeindrucken lässt.

Ciao Rainer

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz