Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 Estrella Technik
hubi14 Offline

Neuling

Beiträge: 4

22.02.2015 09:55
10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Moin, bin dabei für ne Freundin eine Estrella wieder zum Leben zu erwecken.
Hat 10 Jahre im Schuppen gestanden. Hübsches Mopped, steht noch gut da.
Also, neues Öl, neuer Filter, neue Zündkerze, neue Batterie, Ventile geprüft und alten Sprit raus, neuen rein. Vergaser erst mal nur abgelassen.
3 mal Anlasser, läuft!
Kurz um Block, ok.
Hab sie noch ein wenig laufen lassen und mal etwas mehr Gas gegeben.
Obwohl die Mechanik am Vergaser leichtgängig zurückgeht (also Bowdenzüge in Ordnung) dreht das Mädchen weiter mit 2-3000 Touren.
Notstop und nochmal. Gleiches wieder. Läuft schön im Leerlauf, beim kurzen Gasstoss wieder hohe Drehzahl.
Hat jemand so etwas schon erlebt oder eine Idee?
Würde als nächsten Schritt Vergaser demontieren und ins Ultraschallbecken packen.
Gibt es für den Vergaser Dichtsätze?
Ansonsten kümmer ich mich noch um die Kette, gibt es noch neue Bremsflüssigkeit und paar neue BT 45.
Schöne Grüße aus Bonn
Dierk

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

22.02.2015 11:05
#2 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Hallo Dierk,
wie du schon erwähnt hast.
Vergaser demontieren und ins Ultraschallbecken packen.
Motorrad nach langer Standzeit besonnen einfahren.
Gutes Gelingen und viel Spaß mit dem Moped.(Sternchen)
Gruß..Rolf

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.351

22.02.2015 11:12
#3 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Moin
Genau das gleiche Problem hatte ich bei meinem Austin Mini.
Da war es die Drosselklappenwelle.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

22.02.2015 11:21
#4 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten


Google..Vergaser Dichtsätze/Kawasaki-Estrella

hubi14 Offline

Neuling

Beiträge: 4

22.02.2015 13:08
#5 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Vielen Dank!
Wenn fertig,gebe ich laut.
Und ein Foto☺️

hubi14 Offline

Neuling

Beiträge: 4

22.02.2015 13:10
#6 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

By the Way....
gibt es noch das Tuningteil für den Vergaser😄

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

22.02.2015 13:44
#7 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Erhoffe dir nicht zu viel davon.
Unnütze Geldausgabe.
(VERGASERDECKEL)

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.168

22.02.2015 14:21
#8 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Nein, nicht unnütz und dazu noch ein 16er Ritzel. Super entspanntes Fahrverhalten!

Grunz Tommy

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

22.02.2015 14:37
#9 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

"Geschwindigkeitsrausch-Psychologie"
ABER NUR AUF DEM FLACHEN LAND
schönen Gruß aus dem bergischen Land..Rolf

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 712

24.02.2015 18:10
#10 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Hallo Dierk,

was Du beschreibst, ist etwas ungewöhnlich. Hohe Drehzahlen erfordern neben Luft natürlich auch etwas Kraftstoff. Die kann eigentlich nur über das Chokesystem zugemessen werden, wenn die Drosselklappe wirklich korrekt geschlossen ist.

Der übliche Fehler nach Langzeitstilllegung ist ein anderer: beim CVK34 Vergaser ist es das Zusetzen der Leerlaufdüse. Da diese ohnehin schon ab Werk etwas zu klein geraten ist sollte sie gleich gegen ein etwas größeres Exemplar ausgetauscht werden. Du wirst es nicht bereuen:

Aktion Pro Leerlaufqualität

Ansonsten ist die ausgiebige Ultraschall-Reinigung des völlig zerlegten!!! Vergasers der richtige Weg.

Vergaserdeckel ohne Schieberwegbegrenzung gibt es natürlich noch. Es sollte jedes Exemplar für den CVK34-Typ passen der als Brot- und Butter-Vergaser an vielen Modellen verbaut wird (z.B. GPZ500 oder W650).

Grüße

Scharlachdorn

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.180

25.02.2015 09:25
#11 RE: 10 Jahre hat Sie gewartet...Drehzahl bleibt oben Antworten

Verdreckte Leerlaufdüse ist auch mein Tipp!
Genau diese Macke hatte auch meine W 650.
Neue Düsen rein - und sie schnurrte wieder.

Und bei der Estrella ist der Düsenwechsel ein Kinderspiel,
verglichen mit der W.

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz