Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.148 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
Blund Offline

Sternchen


Beiträge: 294

11.11.2005 09:34
Schrauberkurs Nord antworten
Hallo liebe Fischköppe,
ich möchte auf diesem Weg schon mal Interesse an einem Nordkurs anmelden. Wie wir bei der FKT gemerkt haben, kann das den Nordsternchenfahrern (oder soll ich sagen Polarsternchen...) nicht schaden....
Ich glaube, dass auch einfache Themen wie: Verstellen der Federvorspannung, rasend Anklang finden werden.

Viele Grüße,
Carsten

Unverbindliche Teilnehmerliste
Martin
puk

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

12.11.2005 20:41
#2 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Also, wie wäre das generelle Interesse an einem "Schrauber"-Kurs (Ich würde es lieber Wartungskurs nennen) für die Fiscköppe??
Wer hat alles Interesse und hätte jemand entsprechenden Platz anzubieten, um eine gewisse Anzahl an Mopeds kurzzeitig aufzunehmen? Welche Wartungsarbeiten sollten den gezeigt werden?

Blund Offline

Sternchen


Beiträge: 294

13.11.2005 17:38
#3 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Zum Anfang wäre ein "Was ist was" an meiner Estrella sicherlich schonmal toll. Dann es wäre sicherlich gut, mal zu wissen, welche wichtigen Basics man unbedingt für den Alltag wissen sollte.
Z.B. Wie sieht es mit der kette aus, Spannung, Pflege, reinigung, etc.., ölstand, Kontrolle..... wenn man dann irgendwann mal da landet, dass man die Ventlie (wo sind die, wie komme ich daran eetc.) einstellen kann, wäre das wohl ein Traum.
Dann Fragen wie z. B. welches Werkzeug sollte man in jedem fall haben etc..

Ich bin da tatsächlich an einer absoluten Grundeinführung interessiert.

Viele Grüße,

Carsten

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

13.11.2005 19:23
#4 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Hmm also in den Norden käme ich natürlich leichter als in den Rest Deutschlands.

Hätte ich auch Interesse. Aber nicht so eine Grundeinführung... sollten auch Sachen vermittelt werden die vielleicht schon ein bisschen Anspruchsvoller sind (soll sich niemand angemacht fühlen... auch ich war (bin) blutiger Anfänger ) wie z.b. Gabelöl wechseln und dabei die Feder kontrollieren oder Steuerkette wechseln (oder spannen...falls es sowas für die Steuerkette gibt)

Blund Offline

Sternchen


Beiträge: 294

13.11.2005 22:35
#5 RE: Schrauberkurs Nord antworten

... was ist eine Steuerkette?

Gabelöl: ist das der Schmierfilm, der beim Salat Essen auf meinem Besteck hängen bleibt

Ich glaube, es könnten sich sogar 2 Gruppen (Anfänger und Fortgeschrittene) rauskristallisieren.

Dafür kann ich schon das Blinkerbirnchen wechseln, jawohl

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

14.11.2005 06:12
#6 RE: Schrauberkurs Nord antworten
In Antwort auf:
Gabelöl

Also, zunächst bräuchte man für zwei Gruppen entsprechend Zeit und auch den Platz. Die "normalen" Wartungsarbeiten kann man eigentlich fast überall machen.
Umbau-/Umrüstarbeiten erfordern jedoch neben technischen Vorkenntnissen auch entsprechendes Werkzeug und die im Einzelfall erforderliche Zeit. Den Steuerkettendeckel abnehmen und zu schauen, ob der Spanner am Anschlag ist, ist eine Sache. Die Steuerkette wechseln und den Spanner zurücksetzen ist eine andere Sache. Gleiches gilt für die Gabelfedern.
Hier kommt noch hinzu, dass ein Wechsel der Gabelfedern mit einem Gabelölwechsel einhergehen sollte (für den wiederum die Gabelholme ausgebaut werden müssen). Und bei Fahrwerksarbeiten ist auch immer ein Sicherheitsaspekt zu berücksichtigen.
Technisches Grundwissen ist auch keine Sache, die man in einem 4-Stunden-Grundkurs erlangen kann. Also, immer schön die Kirche im Dorf lassen.

JePi-Ritter Offline

Amateur


Beiträge: 93

14.11.2005 22:36
#7 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Isch ´abe gah kaine Estrellja...
Hätte also an einem W-Nord-Schrauber-Treffen Interesse - nur das ist jetzt wohl hier nicht der richtige Platz...


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

15.11.2005 05:53
#8 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Och, die Gabelfedern sind die gleichen wie bei der Estrella, Uwe .... und eine Steuerkette kriegen wir auch irgendwo rangebastelt .

Martin Offline

Amateur


Beiträge: 43

24.11.2005 10:00
#9 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Moin

Ich schliesse mich dem Interesse von Blund an einem Nord-Schrauberkurs an.
Wenn mich mein Gedächtnis nicht trübt, hat Steffen vor einiger Zeit von einem Volvo-Schraubertreff in Wilhelmsburg berichtet mit dem Hinweis, dass diese Werkstatt auch für einen Estrella-Schraubertreff geeignet wäre.
Zunächst sollten wir aber erst mal über die Wintermonate das Interesse an so einem Kurs bzw. Treffen ausloten. Wenn sich genügend Leute finden, würde ich Steffen nach besagten Werkstatträumen fragen und Dirk um seine geschätzte Teilnahme bitten (dann ist wenigstens einer dabei, der weiss wie so eine Estrella tickt ).

Grüsse an alle Sternchen
Martin

Steffen Offline

Amateur

Beiträge: 39

24.11.2005 22:17
#10 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Hallo Martin,
noch 'mal für alle zum nachlesen:
http://17963.homepagemodules.de/t206f11-...-Anfaenger.html

HG
Steffen

P.S. Wäre natürlich auch dabei

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

10.03.2006 09:04
#11 RE: Schrauberkurs Nord antworten
So, mal Butter bei die Fische:

Wer hätte Interesse an einem (ich nenne es mal) Auswinterungs- bzw. und Wartungs-"Kurs"?

Steffen, dich würde ich, je nach Bedarf dann bitten, mal zu klären, ob und wann denn die "Honigfabrik" zur Verfügung stünde .

Martin Offline

Amateur


Beiträge: 43

10.03.2006 11:35
#12 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Hallo Dirk

Ich hab, wie schon geschrieben, Interesse an einem Schrauberkurs / Wartungstreffen im Raum HH. Meine Ella ist z.Zt. in der Werkstatt (Gabelölwechsel, Stahlflexbremsschläuche, neue Bremsbeläge, Ölwechsel, Ölfilterwechsel, Vergaserreinigung und Modifikation der Drosselklappe) für gesamt 360,- Euro. Sie ist auch schon seit 1 Woche fertig, aber wegen des -Wetters kann ich sie nicht abholen. Wenn ich irgendwann mal einige Wartungsarbeiten selbst ausführen könnte, würde das nicht nur den Geldbeutel erleichtern, sondern auch die Beziehung zu meinem Moped verbessern . Ist das jetzt zu sentimental?

Ausserdem fand ich die Leute, die bei der letzten und für mich ersten Fischkopptour mitgefahren sind, sehr nett. Bei einem Schrauberkurs in HH wird man hoffentlich einige wiedersehen.

Grüsse an alle Sternchen
Martin

puk Offline

Amateur

Beiträge: 48

10.03.2006 14:25
#13 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Hallo Dirk,

ich bin dabei !

Gruß
Karin
Carpe Dieum

El duende Offline

Neuling

Beiträge: 17

10.07.2006 15:53
#14 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Hat der Schrauberkurs eigentlich statt gefunden?

El duende Offline

Neuling

Beiträge: 17

11.07.2006 22:52
#15 RE: Schrauberkurs Nord antworten

Hmmm - bin ich mit meiner Frage ins Fettnäpfchen getreten?Sooo viele Antworten.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen