Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 567 mal aufgerufen
 Estrella Technik
alexxmueller Offline

Halbsternchen

Beiträge: 144

08.03.2016 16:47
ventilabriss Antworten

verehrtes forum!
leider finde ich in den beiträgen nicht mehr den grund, warum immer wieder einmal ein auslassventil reißt. "der klassiker"
vielen dank für die hilfe,
alex

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

08.03.2016 17:46
#2 RE: ventilabriss Antworten

Ventilspiel zu klein,
oder durch Überhitzung verbogen/es schließt und öffnet nicht mehr.
Hitzebelastung stark erhöht,
immer mal wieder Ventile überprüfen/einstellen.
Motorschäden vermeiden/Moped warmfahren!
alles meine Meinung,
oder nicht verzagen andere fragen.
(ANTWORTEN-LASSEN)
Ansonsten.....Scharlachdorn fragen.
Gruß Rolf

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 719

08.03.2016 20:16
#3 RE: ventilabriss Antworten

Moin Alex,

Du meinst sicher diesen Beitrag:

Kurz vor Schluss....

Mechanismus des Ventilabrisses: meist durch zu wenig Ventilspiel - sich einschleichend, weil das Auslaßventil sich in den Sitz quasi einarbeiten will. Irgendwann ist das Spiel dann weg und beginnend bei höchster Leistung, dank weiterer thermischer Ausdehung bleibt es ein klein wenig offen. Es entsteht ein Spalt, der die im Arbeitstakt entstehenden Heißgase - welche eigentlich am Kolben Arbeit leisten sollten und sich dabei abkühlen, nunmehr direkt am Teller vorbeileiten läßt - was noch größere Ventilerwärmung zur Folge hat. Ein schöner Teufelskreis, der bei Estrella noch dadurch tragischer wird, da das Auslaßventil aus eher einfachem warmfestem Material besteht statt z.B. aus Nimonic wie bei Sportmotoren etc. Das Ventil stirbt dann durch den gleichen Effekt über den sich der Schmied freut.

Bei Einlaßventilen wird man das Problem kaum finden, weil die ständig verbeiströmenden, kühlen Frischgase die Temperaturen niedrig halten.

Im genannten Beitrag zeigt das Bild schön, dass das Ventil gar nicht mehr im Sitz gesessen hatte. Außerdem ist es mit weißem Belag versehen. Auslaßventile sind bei Estrella im Normalfall oft schwarz verrußt.

Einfaches Gegenmittel für das Problem. Regelmäßig kontrollieren und das Spiel immer an die obere Grenze oder gern auch 0,05 mm darüber einstellen.

Gruß

Scharlachdorn

Tacho »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz