Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 709 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Bob Offline

Sternchen


Beiträge: 348

07.05.2016 23:25
Bobs Bastelstunde Antworten

Rückblende:
Seit Oktober lief die Kleine nicht mehr. Die letzte Fahrt war nicht einmal zwei Kilometern zuende. Zurück wurde gerollt und geschoben. Sie lief schlecht im Leerlauf, ging beim Anhalten aus und nahm irgendwann gar kein Gas mehr an. Dann kam die Winterpause.

Jetzt hab ich sie mir mal vorgenommen: Als erstes: Ventile eingestellt (ich - völlig aus der Übung - Einlaßspiel mit Auslaßspiel verwechselt - Kurbelwelle falsch herum gedreht ... aber die Übung - sie kam wieder!)
Und: einfach mal den Vergaser ausgebaut und - vier Wochen beiseite gelegt (das Wetter war ja auch gruselig). Gestern: auseinander gepopelt. Dazu gibts eine prima Anleitung auf "Du Röhre" - eine bessere habe ich jedenfalls noch nicht gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=YUHbq07q...F&nohtml5=False (dreiteilig in American English)

Vorher: Nachher:

Schwimmerkammer:

Es ist vollbracht:

Innen alles ziemlich sauber. Nur in der Schwimmerkammer war ein leicht gelblicher Film auf der Metalloberfläche. Ansonsten kein Dreck im Vergaser. Alles nochmal mit Druckluft aus der Dose durchgepustet. Von außen gereinigt.

Schnell noch den Luftfilter ausgebaut (dieses ölige Sandwich). Auch keine Auffälligkeiten.


Und heute war es dann soweit: Ein letzter Check, ob alles wieder am Platz (Zündkerze eingeschraubt und festgedreht ? Ölablaßschraube fest ?) Benzinhahn auf PRI - Choke gezogen - und:

GLEICH ANGESPRUNGEN !!!

Erst einmal nur mit Hemd und Helm paar mal um den Block. - lief! - dann: zur Tanke - Fuelmax eingefüllt - zurück. Lief! Dann: die große Tour ! Zu weit, um nach Hause zu schieben, war aber auch gar nicht nöötig !
Einfach nur herrlich, durch den lauen Sommerabend zu cruisen ! Ella, Du wirst nicht verkauft!

Fazit: am Ende waren es wohl die Ventile

Gruß
Bob

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.265

08.05.2016 09:28
#2 RE: Bobs Bastelstunde Antworten

Moin Bob.

Hattest du gar nicht berichtet, dass Ella nicht mehr lief seit Oktober 2015.

Über ein halbes Jahr später also erst Ursachenforschung, obwohl der Winter lang war. Soso.

Für die i.d.R. geringe Laufleistung ist die Estrella schon sehr wartungsintensiv, vielleicht sogar zickig. Die heutigen Konfektionsmoppeds kannste ständig fahren, wenig warten und sie laufen trotzdem zuverlässiger.

Schön, dass sie nun wieder läuft.

Gruß
Stephan

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.181

09.05.2016 11:17
#3 RE: Bobs Bastelstunde Antworten

Moin,
viel Spaß mit der "erweckten" Ella. Gute Entscheidung von Dir, sie in der Familie zu lassen.

Grunz Tommy

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz