Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.327 mal aufgerufen
 Wer ist wer
Seiten 1 | 2
SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 137

28.08.2016 20:19
Achtung Fahranfänger! Antworten

Hallo Leute!

Ich bin ganz frisch dabei - eigentlich wollte ich schon immer eine Horex Regina oder zumindest eine NSU Standardmax,.. allerdings sind die Anschaffungspreise und Verfügbarkeit von Ersatzteilen jenseits jeglicher Vernunft. Da ich außer meinem Tiefgaragenstellplatz auch keine eigene Werkstatt habe - kann ich mich im Augenblick auch leider nicht um einen pflegebedürftigen Oldtimer kümmern.

Vorgestern spazierte ich bei meinem Händler in den Ausstellungsraum und war sofort verliebt! Ich habe einfach von einem Augenblick auf den anderen spontan eine '95er A3 mit knapp 13.500 Kilometern gekauft. Der Zustand läßt sich als spitzenmäßig bezeichnen. Vorbesitzer war eine Frau die offensichtlich bis zur Geburt ihres Nachwuchs nur einige wenige Touren mit ihrem Mann gefahren ist - ansonsten stand das schöne Teil trocken und sicher verpackt.

Zu meiner Freude existiert hier diese sympathische Gemeinschaft! Diese Tatsache macht das Sternchen um einiges wertvoller. Jetzt gilt es einige der angepriesenen Anpassungen vorzunehmen - wie z.B. Ölthermometer, Vergaserdeckel usw. - ich werde mich daher durch die existierenden Beiträge wühlen und sicherlich noch die ein oder andere Frage stellen,..

Viele Grüße
Tobias

Angefügte Bilder:
SerraDaEstrela.jpg  
HRO 5194 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 154

28.08.2016 20:37
#2 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Hallo und Willkommen hier im Forum!

Du hast alles richtig gemacht. Ich hatte auch schon mal über eine AWO 425 nachgedacht und dann doch letztlich die "vernünftige" Variante gewählt.
Läuft denn die Karre auch ordentlich?

Ciao Rainer

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

28.08.2016 21:34
#3 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Tobias,
da hast du dir einen tollen Namen ausgedacht,
oder ausgelesen.
Serra Da Estrella bei der Retro Bibliothek!
Mir war da eine andere Sache im Sinn,
Terra de Siena/Erde aus Siena",
hatte was mit meiner Arbeit zu tun.
OK, viel Spaß mit deinem Moped,
und allzeit gute Fahrt.
Gruß aus dem bergischen Nizza....Rolf

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 137

28.08.2016 22:28
#4 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Die Maschine steht noch beim Händler und wartet auf TÜV - bisher noch alles in Ordnung. Sie sprang zumindest sofort an und verwöhnte mit einem herrlichen Eintopfklang,..

Eine AWO 425 wäre auch prima - der heilige Gral für alle Simson-Fahrer! Jungs, wenn ich den Platz hätte,.. ich war erst kürzlich im DKW/MZ-Museum in Zschopau - danach stand definitiv fest, dass mir der Solositz richtig gut gefällt. Da meine zukünftige Braut eine Vespa Primavera 150 3V hat, brauche ich auch kein Sitzbrötchen vorhalten!

Als heiße Südländerin trägt sie auch die Schuld am Namen - dieser geht zurück auf das höchste Gebirge in Portugal (bis zu 1993 m ü. NHN):
https://de.wikipedia.org/wiki/Serra_da_Estrela

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.395

29.08.2016 13:02
#5 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Hallo Tobias,

und lich willkommen im Forum!

Die Estrella st kinderleicht zu fahren - nur nicht schnell geradeaus ...
Kurvige Strecken liebt sie aber - und ist da besser als manche "Große" ...

Viel Spaß hier im Forum
Andreas

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.179

29.08.2016 13:09
#6 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Zitat
Kurvige Strecken liebt sie aber - und ist da besser als manche "Große" ...


Buongiorno Tobias!
Und willkommen hier bei den Estrellisten
Ja, die Kleine giert nach Kurven und ist hier in ihrem Element.
Bin grad wieder eine der feinsten Kurvenstrecken vom Lago rauf gedüst
und möchte auf diesem Sträßchen keine andere Maschine fahren, trotz der - nur - 17 Cavalli.
Und die Stielaugen der Fußgänger, egal, wo ich unterwegs bin ...

Saluti
Soulie

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 137

31.08.2016 13:09
#7 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Mein Händler hat mich heute informiert - der TÜV hat ohne Beanstandungen geklappt! Jetzt fehlt nur noch der Abholtermin und ein Besuch bei der Zulassungsstelle. Ich kann es kaum abwarten mein erstes Motorrad in Empfang zu nehmen und fleißig eine Tankfüllung nach der anderen durch den Eintopf zu pusten,.. :-)

EstrellaMax Offline

Halbsternchen


Beiträge: 167

31.08.2016 16:10
#8 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Dann musst du aber viel fahren bei 15 Liter Tankfüllung. Ich brauche so 3,3 Liter auf 100 km.

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Wetter.

Max

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

31.08.2016 17:23
#9 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten


Auch das wird nach der anfänglichen Euphorie deutlich weniger?!
Es sei dir vergönnt oder gegönnt,
"so haben wie alle mal angefangen!"
Gruß aus dem bergischen Nizza,Rolf der wieder eine schöne Moped Tour,
durch die Region gefahren ist

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.395

31.08.2016 19:04
#10 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Ich brauche 3,8 l/100km ...
Also nicht wundern, wenn Du Max Werte nicht einhältst!
Alles zwischen 3,2 und 4 L ist völlig normal!!!

Und das WHB hast Du ja auch schon ...

In der Fahrschule solltest Du gelernt haben: Erst warm fahren, dann richtig Gas geben!
Heißt auf den ersten 3-5 km etwas gemütlicher angehen lassen - aber nicht schleichen ...
Nach 1000 m fahre ich auch 80 km/h ...

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.179

31.08.2016 21:34
#11 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Zitat
Nach 1000 m fahre ich auch 80 km/h ...


Aber bitte nicht nachmachen, Tobias!
Nach 1.000 Metern ist das Öl noch so kalt wie beim Start.
Warmfahren bei mittleren Drehzahlen!

HRO 5194 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 154

31.08.2016 21:55
#12 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

"Alles zwischen 3,2 und 4 L ist völlig normal!!!"

Also Andreas, ich betrachte meine 2,8 l/100km im Sommer bei ca.85 km/h auch noch als völlig normal!

Schöne Grüße von Rainer

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.168

01.09.2016 17:27
#13 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Moin Tobias,
ein Herzliches Willkommen auch von mir. Ich habe noch nie den Verbrauch meiner Estrella berechnet, ist auch völlig egal. Hauptsache die läuft. 2,8 Liter, 3 Liter, 4,0 Liter, so ein Quatsch! Meinetwegen darf die auch 6 Liter oder so verbrennen.
.....ganz viel Spaß mit dem schönen Moped.

Grunz Tommy

Anton Offline

Sternchen


Beiträge: 308

01.09.2016 22:03
#14 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Ein Herzliches Willkommen auch von mir. Grüße Anton

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.179

02.09.2016 08:02
#15 RE: Achtung Fahranfänger! Antworten

Zitat
so ein Quatsch! Meinetwegen darf die auch 6 Liter oder so verbrennen.


So ein Quatsch! Was du da schreibst.
Am Verbrauch kann man erkennen, ob alles in Ordnung ist mit dem Motörchen der Estrella.
Ich denke, so 3/100 plusminus 10 % dürfte bei den meisten hinhauen.

Saluti
Soulie

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz