Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 960 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Götz Offline

Neuling


Beiträge: 13

23.03.2017 21:33
Drehzahl begrenzt ? Antworten

Hallo zusammen,
mein Sternchen dreht nicht mehr hoch. Seit Herbst dreht der Motor nicht über 5000 Touren.
Wenn ich höher drehen will, verschluckt sich der Motor und fängt an zu klopfen. Ich muss das Gas wegnehmen und rolle langsam weiter. Nach einigen hundert Meter dahinrollen erholt sie sich dann wieder und fährt bis. max Drehzahl bei 5000 U/min weiter.
Frage: Was kann die Ursache sein? Verstellt der Motor beim Sternchen drehzahlabhängig den Zündzeitpunkt ? Oder die fehlende Flöte im Auspuff , die weggerostet und herausgefallen ist.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Götz

EL LOBO Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 541

23.03.2017 21:51
#2 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Hallo Götz
Ich persönlich tippe eher auf Kraftstoff Mangel und würde die Benzinversorgung überprüfen,
wie da sind: Tankentlüftung, Benzinhahn, Schwimmergehäuse, Düsen, usw...

Gruß Wolf ...

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

24.03.2017 08:33
#3 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten


Vielfältige Ursachen!
Luftfilter dicht,
Zündkerze/Zündkabel,
Kompression/Ventile ,
Verursacher an meinem Moped (STERNCHEN);
war die Vergaser-Membran!
VERSUCH MACHT kluch.....Gruß Rolf

Angefügte Bilder:
002.jpg   005.jpg  
Götz Offline

Neuling


Beiträge: 13

29.03.2017 20:16
#4 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Hallo,
vieldn Dank für die Antworten.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass alle Maßnahmen nicht geholfen haben. Ich habe mi Hilfe des Werkstatthandbuchs Vergaser ausgebaut und gereinigt, Benzinhahn ebenso, Ventile eingestellt und die Zündkerze gewechselt.
Ergebnis: alles so wie es war. Sie dreht nicht über 5000 U/min.. Sie springt super an, läuft unten schön rund.
Ich versuche es dann doch mal mit einer Werkstatt, meine handwerklichen und nervlichen Grenzen sind erreicht.
Götz

alexxmueller Offline

Halbsternchen

Beiträge: 144

29.03.2017 21:14
#5 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

hallo, götz!
ich würde mich freuen, wenn du schreiben würdest, was bei deiner estrella die ursache war - wenn sie gefunden wird - was ich dir wünsche.
vielen dank, alex

Götz Offline

Neuling


Beiträge: 13

24.07.2017 17:22
#6 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Hallo zusammen,
ich bin noch eine Antwort schuldig wegen der Probleme mit dem "nicht hoch drehen". Ich habe mir diese für meinen Urlaub aufgehoben, da ich dann ausreichend Zeit habe ( bin aktuell auf Sardinien).
Meine Estrella war ab Ostern ca 7 Wochen lang in der Werkstatt, da ich mir keinen Rat mehr wusste. Ich habe einen Kawa-Händler meines Vertrauens im Rhein-Main Gebiet gefunden. Nach tel. Anfrage hatte er mir bestätigt, dass "nichts einfacher sei als eine schöne alte 250er Maschine" . Also habe ich mich entschlossen, meine Estrella dort abzugeben. Auf der Fahrt dorthin bin ich die ca. 50 km mit ca. 60km/h über die Autobahn gefahren, mehr ging nicht.
Dort hat sich wirklich ein Mechaniker meines Problems angenommen und ich habe ihm alles geschildert, was ich versucht hatte: Vergaser, Benzinhahn, Luftfilter, Kerze, Ventile, Auspuff, ...!
Anschließend habe ich wochenlang nichts gehört.... ( wg. Saisonbeginn war die Werkstatt ausgelastet).
Ich hatte dann tel. nachgefragt und folgendes erfahren: Die Ursache wurde gefunden. Glücklicherweise hat der Chef selbst das gleiche Modell. Und so hat man, nach wochenlanger vergeblicher Suche, begonnen , Teil für Teil von der Chef- Estrella mit meiner auszutauschen, auch die Elektrik (Kabelbäume). Zu guter Letzt war man auf den Krümmer gekommen. Der ist doppelwandig und die innere war gerissen und hat den Auslass quasi verstopft. Für alle überraschend, aber der Fehler war (fast ganz) beseitigt. Sie drehte wieder höher und lief zufriedenstellend.
Auf Hinweis der Werkstatt habe ich gleich noch die Ventilschäfte erneuern lassen. Der Motor hat seit dem Kauf 2015 ca. 1,5 l Öl auf 1000km verbraucht. Das hat jetzt ein Ende. Super!
Bei einer Kontrolle nach ca. 4 Wochen hat man den Vergaserschwimmerkammerschlauch noch anders (weg vom Luftfilter)verlegt, was nochmal die Drehfreudigkeit verbesserte. Die Estrella läuft nun so schnell wie noch nie (>120km/h), springt super an und dreht in allen Bereichen rund.
Auch wenn es nicht wenig gekostet hat, es hat sich gelohnt !!!
Götz

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

24.07.2017 17:47
#7 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten


Na,
das ist doch mal eine gute Nachricht.
Wünsche dir viel Spaß mit deinem Sternchen,
und allzeit gute Fahrt!
Gruß Rolf

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

24.07.2017 17:57
#8 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Vergaserschwimmerkammerschlauch

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.181

24.07.2017 22:27
#9 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Da muss man erst mal drauf kommen ...
Vielleicht wird das doch nochmal was mit der Krümmeraktion.
Schön, dass sie jetzt wieder ordentlich läuft!

Tommy Online

Einzylinder

Beiträge: 1.173

27.07.2017 10:40
#10 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Soulie moin, Krümmer!

Grunz Tommy

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

27.07.2017 11:51
#11 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Hallo Götz,
mit dem Vergaserschwimmerkammerschlauch (weg vom Luftfilter)
Das beschreibe oder erkläre doch bitte etwas genauer.
Gruß aus dem Bergischen......Rolf

Angefügte Bilder:
009.JPG   019.JPG  
Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

28.07.2017 18:10
#12 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten




Habe den beschriebenen "Vergaserschwimmerkammerschlauch" weg vom Luftfilter "VERLEGT".
Das Moped läuft nach wie vor,
ob am Luftfilter oder weg vom selbigen spit-zen-mä-ßig,erstklassig,hervorragend,
nicht mehr oder weniger!

Götz Offline

Neuling


Beiträge: 13

29.07.2017 18:15
#13 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten

Hallo,
also es handelt sich um den Schlauch, der linksseitig bei meiner Estrella unter dem Seitendeckel am Luftfilter entlang nach unten verläuft.
Dieser Schlauch wurde anders, ca. mittig runter zur Schwinge verlegt. Das alles ohne akademische Begründung, also auf "gut dünken"
Und es hat eher geholfen als geschadet.
Nicht mehr und nicht weniger.....
Götz

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

29.07.2017 19:05
#14 RE: Drehzahl begrenzt ? Antworten


auch Hallo,
was alles mittig runter zur Schwinge verlegt ist.("an Schläuchen")...Schlauch
War oder ist bei meinem Sternchen von Anfang an,
und nie anders gewesen,
meines Wissens!
Rolf

Angefügte Bilder:
HPIM0900.JPG   HPIM0901.JPG  
«« Kupplungszug
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz