Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.902 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.351

29.09.2018 13:04
#16 RE: Vergaserproblem? Antworten

Also auf Pri,Reserve und Normalstellung läuft sie im Stand. Und auf allen drei Stellungen geht sie beim Gasgeben aus.
Die Fahrt von der werkstatt zu dir ging aber problemlos.
Hast du mal den Gaszug überprüft? ist der gebrochen oder nicht richtig befestigt?

Pipp Offline

Neuling


Beiträge: 15

29.09.2018 17:40
#17 RE: Vergaserproblem? Antworten

Der Luftfilter ist gerade getauscht worden also nagelneu.

Der Gaszug ist in Ordnung.

Verstopfte Düsen wären natürlich möglich. Um das zu prüfen bräuchte ich dann aber doch eine Werkstatt denk ich. Meine Möglichkeiten zuhause zu schrauben sind leider sehr begrenzt.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

29.09.2018 18:28
#18 RE: Vergaserproblem? Antworten


Ich weiß nicht ob du dich mal um das Werkstatthandbuch gekümmert hast,
hier im Estrella Forum,
steht alles gut erklärt geschrieben!
Wenn du für alles eine Werkstatt brauchst wird es mit der Zeit teuer,
natürlich nur dann wenn mal wieder was defekt ist.
Die Vergaserdüsen zu checken ist kein Hexenwerk schreibt hier des Öfteren jemand,
aber dem ist auch so,es sei denn du hast zwei linke Hände,
versuch es!
Gruß Rolf

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

29.09.2018 18:30
#19 RE: Vergaserproblem? Antworten

Jetzt vermute ich Dreck im Tank. Der die Vergaserdüsen verstopft.
Das kannst du selbst feststellen, wenn du den Tank vollständig leerst und schaust, was für eine Brühe zum Schluss rausläuft. Ich war überrascht, was da bei meiner für ein Bodensatz drin war.
Natürlich wünsche ich dir, dass der Tank sauber ist.

Pipp Offline

Neuling


Beiträge: 15

01.10.2018 08:44
#20 RE: Vergaserproblem? Antworten

Moin,
mit Werkstatt meinte ich hier einen Ort an dem ich basteln kann. Momentan geht das nur vor der Tür. Aber das ging mit meinen Vespas ja früher auch ;)
Das Handbuch liegt dank des Forums vor.

Der Tank war tatsächlich ziemlich leer. Wobei der Schrauber bei unserer letzten Fehlersuche auf meine Frage hin sagte der Tank wär sauber.
Wird aber natürlich nochmal geprüft.

Meine Estrella hatte lange wirklich gar nichts. Aber seit der Sturm sie letztes Jahr umgeworfen hat ist der Wurm drin. Jetzt wirds wirklich langsam teuer...

Sobald es Zeit und Wetter hergeben gehts also ran. Danke euch nochmal :)

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

01.10.2018 09:12
#21 RE: Vergaserproblem? Antworten

Nach welcher Seite hat der Sturm sie umgeworfen?

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

01.10.2018 09:50
#22 RE: Vergaserproblem? Antworten

Hilfe anbieten
gehe mal davon aus wenn der Schrauber sagt der Tank ist sauber,
dann sollte das so sein.
Würde mich auf den Vergaser (DÜSEN) konzentrieren,
du schreibst der Tank war ziemlich leer und da reichen die kleinsten Verschmutzungen in den Vergaserdüsen.
Das Handbuch liegt ja vor mit dem Vergaser ist kein Akt,
brauchst nur die Schwimmerwanne abzubauen um an den Düsen zu kommen,
natürlich musst du den Vergaser etwas drehen.
Habe den Vergaser von meinem Sternchen auch schon auseinander genommen und eine neue Membran eingebaut,
war eine leichte Übung.
Dann mal ran an das Sternchen.....Gruß Rolf

Pipp Offline

Neuling


Beiträge: 15

01.10.2018 13:14
#23 RE: Vergaserproblem? Antworten

@Soulie Sie ist auf die linke Seite gefallen.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

01.10.2018 13:15
#24 RE: Vergaserproblem? Antworten

Danke!
Wenn sie vor dem Sturz schnurrte, dann spricht das nach wie vor für Dreck im Tank.
Um so was zu vermeiden - ich hatte den Schmodder in meinem Tank bereits vor einem Jahr entdeckt - hab ich den Tank inzwischen gereinigt und versiegelt. Ich denke, das ist eine gute Investition für dich. Kostet wohl so zwischen 200 und 300 €. Es gibt etliche Verfahren. Lies dich mal schlau im Netz.

Das Verlinken klappt leider nicht. Guck mal im Technik-Fred auf Seite 2, gleich oben, zweite Zeile.

Sorry, jetzt ist der Fred vorgeholt.
Und die Preisangaben hab ich korrigiert.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz