Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.501 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
RumbleFish Offline

Amateur

Beiträge: 57

29.01.2006 21:17
#31 RE: kurzes glück - motor "tot" Thread geschlossen

kurze klare Antwort Jein, fahren kann man mit einem defekten Ventil schon allerdings müsste man den Defekt beim Einstellen bemerken, wenn das Ventil krumm ist schließt es nicht mehr. Bei der Nockenwelle sieht das ganze m.E. anders aus, hier sind Schäden eher selten, da dies aus besonders gehärtetem Stahl besteht, so was prüft im normal Fall kaum einer, höchstens wenn sich ein intaktes Ventil nicht einstellen lässt. Bei der insgesamt doch recht geringen Kilometerleistung würde ich die Nockenwelle auf jeden Fall mal bei Kawasaki reklamieren.
Außerdem kenne ich solche Defekte nur im Zusammenhang mir recht heftigen metallischen Geräuschen.
Gruß
HP
...lieber 50 Jahre gelebt als 70 Jahre dagewesen

Andy Offline

Halbsternchen

Beiträge: 129

29.01.2006 23:03
#32 RE: kurzes glück - motor "tot" Thread geschlossen
In Antwort auf:
...fahren kann man mit einem defekten Ventil schon allerdings müsste man den Defekt beim Einstellen bemerken, wenn das Ventil krumm ist schließt es nicht mehr.

Eben, ergo tolle Werkstatt, böser Verkäufer???

Ich hatte mal so nen ähnlichen Fall, hatte nen Audi 100 verkauft, mit frischem Ölwechsel vor Übergabe, nach einem Jahr(!), lässt der Mann in der Werkstatt seines Vertrauens nen Ölwechsel machen, am Abend danach ist der Motor hinüber, kein Öldruck mehr!

UND???

Nach Meinung des guten Mannes war Ich schuld, hätte damals Baumarktöl eingefüllt, was den Motor ruiniert hätte, die Werkstatt hat natürlich da jetzt auch nichts mehr machen können...
Komisch war nur das bei den 6-Zylinder-Audi`s zwingend ein bestimmter Ölfilter (mit Ventil) vorgeschrieben war, lt. Audi bei Nichtbeachtung Öldruckprobleme vorhersehbar, aber bis heute bin ich schuld!!!

Und wenn ich schon immer von "Folgeschäden" höre, stellen sich bei mir eh alle Nackenhaare auf!!!


mfg
Andi

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

01.02.2006 02:16
#33 RE: kurzes glück - motor "tot" Thread geschlossen

Dazu mal ne ganz dumme Frage von mir :

Nen krummes Ventil...das hört man doch aber ganz gewaltig heraus oder nicht ? Wenn ja dann ist jeder der 300 km mit dem Geräusch selber schuld.


Aber zum Privatkauf von Kfz : Bisher hab ich 2 Kfz gekauft. Ein Auto und ein Motorrad. Das Auto war total Schrott und war Privat und das Motorrad ging eigentlich ganz gut... aber die Auswirkungen des langen Stehens machen sich jetzt bemerkbar (Innenrohr vom Krümmer durchgegammelt, Reifen die bis 20000 km nicht einmal gewechselt wurden u.a.)
ICh würds in Zukunft auch nur noch vom Händler kaufen.

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

21.02.2006 12:04
#34 auf dem weg der besserung... Thread geschlossen

meine "ella" ist auf dem weg der besserung. diese woche sollen die letzten teile kommen und verbaut werden - und - wenn alles gut geht, kann ich sie dann zum wochenende aus der werkstatt holen.
was gemacht wurde:

zylinder wurde vermessen und gehohnt. kolben ist masshaltig und so gut wie neuwertig.
ausserdem wurde die total verschlissene nockenwelle getauscht. die nocke des auslassventils war ca. 4mm (!!!) abgenutzt. sowas sah sogar ich (als laie) mit freiem auge. die einlassnocke war im normalen verschleissbereich, allerdings war auch die härtende beschichtung abgenutzt. (fotos folgen demnächst)
natürlich wurde auch das krumme ventil getauscht, die kipphebel, kolbenringe und diverse kleinteile (dichtungen, simmeringe, sicherungen, kolbenbolzen etc.)

nach vorsichtiger anfrage, was für ein aufwand denn die (bei 30.000 km vorgeschriebene) wartung der kurbelwelle (zahnrad + steuerkette, steuerkettenspanner, führungen, etc.) ergibt, verdrehte mein mechaniker nur die augen, und meinte, das wird ein ziemlicher aufwand, weil der ganze (!!!) motor auseinandergebaut werden muss. (mal so laienhaft von mir ausgedrückt). er meinte, dass diese kleinen motorräder nicht für allzuhohe laufleistungen ausgelegt sind, weil man damit sowieso nur kurzstrecken fährt.

nun hab ich mal hochgerechnet... ich werde die ella voraussichtlich nur in der übergangszeit herbst/frühling oder für kleine winterausfahrten nutzen, also max. geschätzte 2.000 km im jahr. das macht in 7 jahren gut 14.000 km. im moment hat sie 14.500 km drauf. also kann sie noch eine weile bleiben.
und vielleicht treibe ich dann einen motor mit wenig km auf, das wird mich vermutlich günstiger kommen, als die große motorrevision.

aber ich greife zu weit vor...
erst mal freue ich mich aufs wochenende, dann kann ich endlich mal wieder eine (sanfte) ausfahrt machen. und der winter ist noch lang (hier in den bergen muss man damit rechnen, dass die straßen noch bis april-mai salzig sind). also gibt's demnächst wieder ein paar nette "reiseberichte" von mir.

übrigens: falls ihr's noch nicht bemerkt habt: ich hab die kleine von "rusty" in "ella" umbenannt. wahrscheinlich hat sie mir den namen "rusty" übel genommen und mir darum die zunge (ähm - das ventil) rausgestreckt

gruss virginia
wer nicht lebt, stört nicht.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

21.02.2006 16:03
#35 RE: auf dem weg der besserung... Thread geschlossen

Hallo Virginia,

na dann hoffe ich mal, dass Du recht bald sagen kannst: "Ella est la."
Und nicht "Mademoiselle chant le Blues."

Tja; dann werden jawohl erstmal die wieder die Einfahrvorschriften für die Esrella gelten?

Gruß + Daumendrücker
Andreas

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

23.02.2006 17:30
#36 und es nimmt kein ende Thread geschlossen

es nimmt kein ende mit dem ärger
meine werkstatt hat jetzt die teile bekommen. auf der rechnung wurde 1 satz kolbenringe angeführt - aber nicht mitgeliefert. auf anfrage der werkstatt wurde mitgeteilt, dass es diesen artikel nicht mehr einzeln gibt, sondern nur in kombination mit einem neuen kolben (eur 48,- netto). anscheinend wurde der kolben geändert, also muss nun auch ein neuer kolben mit den kolbenringen verbaut werden. lieferzeit ca. 10 tage.
also wieder nix mit einer wochenendausfahrt.
ich schätze, bis das teil fertig und wieder fahrbereit ist, ist der frühling da. dann kann ich auch gleich meine duc wieder anmelden
langsam geht mir die sache auf den geist

gruss virginia
wer nicht lebt, stört nicht.

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

24.02.2006 09:25
#37 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen
.
.
Hallo Virginia,

das ist alles sehr bedauerlich. Hoffentlich verlierst Du durch diese Sache nicht die Lust an Deiner Ella.


Gruß aus der Estrellawüste
TheoW

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

24.02.2006 09:56
#38 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

... ich wollte ja schon immer mal einen oldtimer... dass die ella auch in diese kategorie fällt (was bastelaufwand betrifft) hätte ich nicht gedacht.
gruss virginia

wer nicht lebt, stört nicht.

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

24.02.2006 09:58
#39 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

und irgendwie komme ich zu dem schluß
der mensch braucht mindestens 5 motorräder:

eines zum putzen und herzeigen
eines für den sommer
eines für den winter
eines zum basteln
und eines zum fahren...

wer nicht lebt, stört nicht.

Wolfgang Offline

Halbsternchen

Beiträge: 225

25.02.2006 12:44
#40 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen
Hallo Virginia,
könntest Du den Beitrag bitte wieder löschen, sonst verkauft mir meine Frau 4 Mopeds aus meiner Sammlung!
Und wie ich in einem Forum gelesen habe, braucht man kein Moped zum Putzen. Denn wenn Gott saubere Motorräder gewollt hätte, so hätte er Spülmittel in den Regen getan.
Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

25.02.2006 12:50
#41 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

ich schrieb ja auch von "mindestens"

also, die liste ist nach oben beliebig erweiterbar.

man könnte also hinzufügen

6. eines für den sport (rennstrecke)
7. eines für's gelände
8. - 13. je eines für montags bis samstags
14. eines für sonntags
15. eines für ostern
16. eines für weihnachten
17. - xxx je eines für jeden feiertag des jahres...

die liste lässt sich also x-beliebig lange fortsetzen.
also lass dich nicht von deiner frau kirre machen.

gruss virginia

wer nicht lebt, stört nicht.

seahawk_rider Offline

Neuling

Beiträge: 11

26.02.2006 12:19
#42 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

...............................................
und irgendwie komme ich zu dem schluß
der mensch braucht mindestens 5 motorräder:
...............................................

eines zum putzen und herzeigen
...................................

Habe ich - meine Estrella !!
...................................

eines für den sommer
...................................

Habe ich - meine Estrella !!
...................................

eines für den winter
...................................

Habe ich - meine Estrella !!
...................................

eines zum basteln
...................................

Habe ich - meine Estrella !! Gott sei Dank nur gaaanz selten.
...................................

und eines zum fahren...
...................................

Habe ich - na was wohl ?!?

Und die anderen 6. - xxxx. habe ich natürlich auch !!!!

gruss josef w.
I kissed so many women I can do it with my eyes closed!.

virginia Offline

Sternchen

Beiträge: 260

02.03.2006 18:15
#43 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

so, hab gerade nachricht von der werkstatt bekommen.
die estrella ist schrott....


nee, makabrer spass beiseite....
die ella ist fertig. läuft wieder, wie sie sollte, und ich kann sie am samstag holen.
leider hat sich die summe der rechnung doch noch auf 933,- eur erhöht, weil die kolbenringe nicht einzeln (nur mit einem neuen kolbenmodell zusammen) lieferbar waren.
naja.
so isses denn...
hauptsache sie läuft.
...
...
...
irgendwie - ein bitterer nachgeschmack bleibt...
...
...
...
erst mal fahren...
hoffentlich...
für länger als 300 km...

gruss virginia


wer nicht lebt, stört nicht.

Andy Offline

Halbsternchen

Beiträge: 129

02.03.2006 20:17
#44 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

Hallo Virginia,

Bad Joke


933,- euro ist schon hart ,

aber dafür hast jetzt praktisch nen "neuen" Motor

und kannst endich

und den bigbikes


Auf jeden Fall freuen wir uns alle mit Dir und hoffen dass jetzt alles Gut iss!!!


mfg
Andi

--------------------------------------------------------------------------------

meine oma sagte immer:
KOPF HOCH, auch wenn der Hals dreckig ist!!!

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

03.03.2006 08:38
#45 RE: und es nimmt kein ende Thread geschlossen

Hey Viginia,

was hat denn Deine Rusty-Ella Dich jetzt insgesamt gekostet?
Ich könnt es ja auch selbst nachlesen


Gruß aus der Estrellawüste
TheoW

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz