Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 4.293 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3
F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

18.02.2006 15:50
Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Moinsen.


Ich wollt nun so zu Ostern mal folgende Arbeiten machen lassen an meiner Estrella :

Kettensatz wechseln, Steuerkette austauschen, Wirth Federn vorne einbauen lassen.

Hat jemand Ahnung was man dafür berappen muss wenn man das alles von einer Kawa Werkstatt machen lässt ? Die Sachen würde ich vorher kaufen und dann zu denen bringen damit die das machen.

Ich hatte so 300 Euro geschätzt... liege ich damit gut ?

Danke

Kawadriver Offline

Sternchen


Beiträge: 353

18.02.2006 18:23
#2 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Hallo F1r3ball,
mit den 300€ liegst Du etwas zu niedrig,
wenn es in einer Kawa-Werkstatt machen lässt.
Ich habe für meine EL252 in einer nicht Kawa-Werkstatt
155€ mit Arbeitslohn für den Kettensatz bezahlt.
Das besste wird sein,Du erkundigst Dich vorher,was die für
die Arbeiten nehmen,wenn Du das Material besorgst.


Gruß
Bernd
Was immer du tun kannst oder erträumst zu können,
beginne es jetzt

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

18.02.2006 20:15
#3 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Naja ok wenn ich das richtig lese dann haben die aber auch den Kettensatz noch mitgekauft oder lese ich das falsch ?

Ich rechne jetzt nur 300 für den Lohn... KEINE Materialkosten...nur Lohn für die Stunden.

135 Euro Lohn für einmal Kettensatz einsetzen würd ich nicht bezahlen... dann such ich mir lieber nen netten Schrauber und geb dem Geld.

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

18.02.2006 20:42
#4 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

... also, das Ganze ist ziemlich aufwändig. Die Steuerkette liegt bei 48,16€ + Märchensteuer, hinzu kommen noch eine Dichtung für den Lichtmaschinendeckel (10,35 € + MwSt) und eine für den Steuerkettendeckel (liegt bei 11 €).
Ein Kettensatz liegt bei ca. 100 € und die Wirt-Federn bei 79 €

Der Lima-Deckel muss runter, der Anlasserfreilauf abgenommen werden, der Lichtmaschinenrotor muss runter etc. Falls du eine Endloskette nimmst, muss die Schwinge ausgebaut werden. Für den Wechsel der Gabelfedern muss zwar eigentlich die Gabel nicht ausgebaut werden, für den Wechsel des Gabelöles (was eine gewissenhafte Werkstatt mitmachen würde) aber schon. Also, ich schätze den Zeitbedarf dafür durchaus bei 3 bis 4 Stunden für eine Werkstatt und da liegst du mit deinen 300 Euros nicht schlecht, obwohl ich eher von weniger ausgehen würde.


Misselli Offline

Sternchen


Beiträge: 299

18.02.2006 21:02
#5 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten


Ein Kettensatz von Kawasaki im LouisKatalog
liegt jetzt bei 111,95€
allerdings muss dir kar sein das du kaum ein Kawahändler finden
wirds wo du die Ersatzteile mit bringen kannst, sei denn du kennst ihn gut.
Ich würde mir ein Motorradhändler suchen der auf alle Marken spezialisiert ist das wird dann auf jedenfall billiger, auch würde ich das jetzt in angriff nehmen und nicht wenn alle fahren wollen und die Wekstätten voll sind

Gruss
Anne
das Alter schützt vor Torheit nicht

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

19.02.2006 01:25
#6 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten
Naja das Problem ist doch aber bei den freien Werkstätten das wenn mal ein Problem auftritt man nur Ärger hat.

Wenn ich das Ganze bei der Kawa Werkstatt machen lasse kann mir niemand mehr den dummen Spruch bringen " Warum sind Sie nicht gleich zu ihrer Vertragswerkstatt gekommen ? Dann wäre das auch nicht passiert..."
Und bei meinem Glück passiert bestimmt irgendwas... egal ob nun was anfängt Öl zu verlieren weil ich auch gleich ein Ritzel mit 16 Zähnen einbauen lassen wollte oder ob es Probleme bei den Federn vorne gibt oder anderes.

Ich werde mich aber mal umhören wie die Preise so sind... so mit insgesamt 600 Euro müsste ich aber bestimmt schon rechnen. Dichtungen von den Deckeln hatte ich gar nicht mit bedacht... kriegt man die denn einfach so gekauft irgendwo ? Weil sonst müsste die Werkstatt das wieder kaufen und dann schlagen die wieder 10 % drauf und was nicht alles.

PS: Wenn jemand in Berlin oder in der Nähe wohnt könnte man mir vielleicht weiterhelfen wo man eine Werkstatt findet die kompetent genug ist um solche Arbeiten auszuführen ? Weil ich lass mich nich schon wieder über's Ohr hauen und die Kohle soll auch einigermaßén gut angelegt sein.

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

19.02.2006 06:02
#7 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten
Naja, Hamburg - Berlin ist zu weit, denke ich, ansonsten würde ich es dir nicht für 300€, sondern für 299 machen .
Scherz beiseite.
Bei der Kette kannst du sparen, indem du eine mit Nietschloss nimmst. Habe ich beim Gespann drauf, man spart sich den Ausbau der Schwinge und jeder halbwegs versierte Hobbyschrauber sollte den Wechsel auch hinbekommen.
Auch der Steuerkettenwechsel ist keine Hexerei, allerdings benötigt man dazu bestimmte Werkzeuge, die im "normalen" Haushalt eher selten vorhanden sind.
Achte darauf, dass der Steuerkettenspanner NICHT gewechselt werden muss, den kann man nämlich zurückstellen.

Im Übrigen gibt eine Vertragswerkstatt wenigstens Gewährleistung auf die Reparaturen, ein privater Schrauber kann das nicht.

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

19.02.2006 11:25
#8 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Jo und genau deshalb wollt ich ja zur Vertragswerkstatt gehen.

Wechsel des Kettensatzes würde ich vielleicht noch hinbekommen... aber spätestens bei der Steuerkette und den Federn vorne wirds mir zu kritisch. Da reichen meine Fähigkeiten nicht mehr aus und kaputt machen will ich nichts.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand in dem Beitrag hier der aus Berlin und Umgebung kommt der jemanden kennt oder selber was verdienen will

YoYo Offline

Amateur

Beiträge: 71

20.02.2006 09:35
#9 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Moin F1r3ball,
kannst Du denn wirklich so viel sparen beim Kauf der Teile? Ich teile Dein grundsätzliches Problem (begrenztes Schraubertalent und das Bedürfnis, Vertrauen in bezahlte Arbeit anderer haben zu können). Ich hab´ mal nachgeschaut:
Ein Kawa-Händler in HH will für einen Wechsel des Kettensatzes an meiner W650 230,- Euro haben (Lohn + Teile). Der Kettensatz (DID) selbst kostet bei Louis 141 Euro. Bleiben also rd. 90 Euro Mehrkosten beim Kawa-Händler - aber incl. Arbeitslohn. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, daß bei der W eine Endloskette verwendet wird, was einen Schwingenausbau nötig macht (jedenfalls hoffe ich, daß die Vertragswerkstatt eine Endloskette nicht einfach aufnietet). Keine Ahnung, was der Original-Kettensatz kostet, aber soooo viel Sparpotiential scheint mir da nicht zu sein.
Gruß,
YoYo

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

25.02.2006 01:51
#10 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Hmm...tjo 141 Euro kostet nen Kettensatz auch so etwa für die Estrella. Wenn das wirklich nur 90 Euro Arbeitslohn kosten sollte dann bringe ich die Kiste natürlich gleich zu Kawa.
Aber die Frage ist dann immer noch wegen den Wirth Federn... ne Vertragswerkstatt baut doch nischt ein was nicht wirklich legal zu verwenden ist. Genauso siehts doch mit dem 16er Ritzel aus.

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

25.02.2006 05:47
#11 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

... auch eine Vertragswerkstatt hat in erster Linie den Gewinn im Kopf und wird das einbauen, was du ihnen vorlegst. Du wirst die Federn allerdings wahrscheinlich selber besorgen müssen.

Und neuerdings haben die Wirths auch ein Gutachten für die Estrella dabei, insofern ist es nicht "illegal", die Federn einzubauen. Sie müssen lediglich eingetragen werden.

dieter Offline

Amateur

Beiträge: 82

25.02.2006 08:30
#12 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Hallo F1r3ball,


In Antwort auf:
..... ne Vertragswerkstatt baut doch nischt ein was nicht wirklich legal zu verwenden ist. Genauso siehts doch mit dem 16er Ritzel aus.

Den Spezial-Vergaserdeckel meiner Ex-Estrella hatte ich in der Vertragswerkstatt montieren lassen, was ja absolut nicht legal ist. Ich musste lediglich eine separate Erklärung unterschreiben.

Auszug daraus:
"..... bestätige ich die Kenntnis davon, dass das Motorrad ..... mittels Vergaserdeckel in der Leistung gesteigert wurde. Diese Leistungssteigerung erfolgte ohne Freigabe und ist nicht eintragungsfähig."

Damit ist die Werkstatt abgesichert und alle sind zufrieden. Das könnte beim "Umritzeln" und anderen Veränderungen genau so aussehen. Also null Problemo . Eine entsprechende Erklärung habe ich mir übrigens beim Verkauf des Sternchens auch unterschreiben lassen.

Gruß
Dieter


F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

25.02.2006 20:09
#13 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

hmm.

Dirk hast du auch einen Link von Wirth wo man solche Federn bestellen kann ?
Dann mach ich mich am Montag mal auf und frage den Kawa Dealer und quatsch das mal alles so ab.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

25.02.2006 20:17
#14 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten
Hallo Fabian,

http://www.wirth-federn.de/

da habe ich das Gutachten nicht auf Anhieb gefunden, habe aber auch nicht lange gesucht. Die Estrella ist aber bei den Gabelfedern aufgelistet.

Da wirst Du das Gutachten auch bekommen, wenn Dirk das schreibt.

[edit]Hier ist das Generalgutachten. Ist es das, was gesucht wird?
http://www.wirth-federn.de/downloads/wirth-tuev.pdf [/edit]

Gruß
Andreas

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

25.02.2006 21:57
#15 RE: Kosten für folgende Arbeiten einer Kawa Werkstatt Antworten

Jo hab die Gabelfedern gefunden. Wie das Original... sind das die die so gut sein sollen ?

Wenn ja dann bestell ich die einfach mal. Steuerkette und was man so zum wechseln braucht wird der Dealer dann wohl selber besorgen um das einzubauen...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz