Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 668 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Mike Offline

Neuling

Beiträge: 5

19.07.2005 20:48
Wieder mal TÜV antworten

High!

Hallo erstmal im neuen Forum!

Seit Samstag hat mein Sternchen wieder die "Lizenz zum Genießen" für die nächsten zwei Jahre erhalten. War eine sehr kompetente und schnelle Prüfung: Fahrgestellnr, Beleuchtung, Hupe und Schalter vom Seitenständer wurden geprüft. Die angebaute Scheibe und die Stahlflex-Leitungen hingegen als selbstverständlich angesehen und ohne Vorzeigen der ABE´s akzeptiert.

Welche Erfahrung habt Ihr mit der TÜV-Abnahme?

Mike

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.202

19.07.2005 20:55
#2 RE:Wieder mal TÜV antworten

Hallo Mike,

lich willkommen im Forum!

Normalerweise habe ich den TÜV immer mit Inspektion in der Werkstatt machen lassen.
Einmal war ich dabei als der 2 Meter große Prüfer das Sternchen untersuchte. Er freute sich tierisch über die "süße kleine" - auch wenn er darauf etwas deplatziert aussah ...

Soweit alles okay; aber: "Die Hupe ist ja wohl nicht original?!!!"
"Doch, die Hupe ist original! Das ist Serienausstattung!"
"Na dann ..."

Gruß
Andreas

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

20.07.2005 08:32
#3 RE:Wieder mal TÜV antworten

.
.
TÜV ist schon sinnvoll

und die zweijährige Überprüfung auch okay. Nur die 33 Euro für fünf Minuten "Prüfung" (da prüf ich zuhause sorgfältiger) + Hofrunde und Plakette finde ich dann doch teuer.


Gruß, TheoW

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

21.07.2005 07:55
#4 RE:Wieder mal TÜV antworten

Trotz vollem Tuning und Bastelprogramm
null Problemo
eine Formalie von 5 min.
Gruß FrankB

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

09.08.2005 15:22
#5 RE:Wieder mal TÜV antworten

War erst letzte Woche.

Stress gabs wegen den hinteren Bremsbelägen. Neue angebracht und wieder hingefahren...
Probleme gabs auch mit dem Nicht serienmäßigen Lenker den ich angebaut hatte... der schlägt nämlich leicht auf den Tank wenn man ihn voll einschlägt...mache ich so gut wie nie weil ich das Problem kenne.
Aber trotzdem gabs die Plakette dann für insgesamt 30 Euro.

Was geprüft wurde :

Bremsanlage (und zwar komplett und das Ganze mehr als 5 Minuten)
Automatisches Abschalten des Motors wenn der Seitenständer herausgeklappt ist
Beleuchtungseinrichtung
Reifen (und zwar GENAU... bei mir sind die Pirelli drauf... da hatte er sehr genau geschaut weil die ja net Standart sind...aber zugelassen)
Der Gesamteindruck der Maschine

Dann hatter noch ne Probefahrt gemacht damit und war zufrieden. Den Auspuff ohne Siebrohr hatter nich bemängelt..ebensowenig die etwas schlaffe Kette.


 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen