Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.109 mal aufgerufen
 Estrella Technik
rostkratzer Offline

Amateur

Beiträge: 56

27.07.2005 17:14
Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Ja, wo ich gerade dran bin, noch ne Frage: Habe auch neue Bremsklötze montiert und die Bremsflüssigkeit erneuert. Seitdem bin ich ca. 100 km gefahren. Mir fällt auf, daß - vorwiegend vorne, zeitweise beim Schieben oder wenn ich das Rad drehe, ein schleifendes Geräusch ertönt. Ist das normal? schleift sich das ab? müssen die Klötze "eingebremst" werden ? Die Scheiben sind übrigens - nach Aussage von jemand, der es wissen muss, OK. Danke und Gruß: Rostkratzer

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

27.07.2005 17:29
#2 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten
So ein gaaanz leichtes schleifen schadet nicht und ist auch praktisch normal. Wenn es richtig bremst ist was Faul.


rostkratzer Offline

Amateur

Beiträge: 56

27.07.2005 17:37
#3 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

nein, es bremst nicht, sondern schleift nur leicht. Bei den ersten Kilometern, die ich nach dem Wechseln der Klötze fuhr, hörte man vorne ein leichtes Quietschen, das aber sofort weg war, wenn ich kurz gebremst habe.
Dank und Gruß

Helmut

Chrisi Offline

Neuling

Beiträge: 16

27.07.2005 17:39
#4 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo,

das ist beim mir im Moment nach dem Wechsel der Bremsbeläge ebenfalls.
Während der Fahrt hört man auch ein leises Surren wie beim bremsen...
Es bremst sich aber ansonsten super.

Gruß aus Berlin,

Chrisi

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

27.07.2005 17:40
#5 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Ja, die Bremsklötze müssen sich auf der Scheibe einschleifen. Das tun sie allerdings meist alleine. Trotzdem kann man das unterstützen, indem man während der Fahrt auf den ersten Kilometern ab und zu leicht die Bremse zieht.
Und nochmal ja, es ist normal, dass ein leichtes Schleifen vorhanden ist. Die Estrella hat einen schwimmenden Bremssattel, der bei jedem Bremsmanver auf's Neue an die Scheibe gedrückt wird und nicht wieder zurückgezogen wird wie bei einer Trommelbremse. Daher muss man die Scheibenbremsen auch nicht nachstellen, weil sie immer ganz leicht schleifen und sich bei jedem Bremsmanöver selber nachstellen.
Wenn es ein unrundes Schleifen ist, dan hat möglicherweise die Bremsscheibe einen ganz geringen Schlag. Ist aber auch kein Problem, solange du beim Bremsen aus der Fahrt heraus keine Vibrationen in der Gabel und im Bremsgriff hast.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.198

27.07.2005 18:22
#6 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo Chrisi,

bezüglich "Surren" ...

Das "Surren" dürfte durch die Löcher in der Bremsscheibe entsteht. Wenn's ein leises hohes Surren ist es vollkommen normal sein.

Gruß
Andreas

Chrisi Offline

Neuling

Beiträge: 16

27.07.2005 20:03
#7 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo,

es war aber vor dem Wechsel der Bremsbeläge nicht...
Hört sich so an, als würde die Estrella leicht bremsen.

Gruß aus Berlin,

Chrisi

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.198

27.07.2005 20:13
#8 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo Chrisi,

hmmmmmmmmm .......
Geräusche sind natürlich so eine Sache.

Also ich würde vorschlagen, Du lädst cbm oder Stadtratte zum Kaffee ein. Dann kann sich einer von beiden das mal anhören. Eine Werkstatt macht das bestimmt auch für ein paar Euro in die Kaffeekasse; aber die erste Möglichkeit ist billiger und dürfte ebenfalls für Klarheit sorgen ...

Ich muss gestehen; ich könnte nicht sagen wie eine bremsende Estrella klingt ...

Gruß
Andreas

Chrisi Offline

Neuling

Beiträge: 16

27.07.2005 20:48
#9 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo Andreas,

eine Estrella summt beim bremsen. Zumindest meine beiden. Man hört es deutlich, wenn man mal ohne Helm ein paar Meter fährt und dann bremst und die Bremse wieder löst.
Und dieses Summen ziemlich leise höre ich nun so ab 50 KM/H. Das war wie gesagt mit den alten Bremsbelägen nicht.
Na gut, die Neuen haben erst 10 KM runter. Vielleicht sollte ich auch erstmal abwarten.

Gruß aus Berlin,

Chrisi

cbm0815 Offline

Neuling

Beiträge: 15

27.07.2005 21:05
#10 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Vielleicht liegt die Geräuschbildung aber auch am Bremsbelag.
Diesen gibt es soweit ich weis in verschiedenen Materialausführungen.
Kann mich da erinnern, das es auch je nachdem große Preisunterschiede gab.

ruhri Offline

Amateur

Beiträge: 35

27.07.2005 21:22
#11 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo Chrisi,
wegen der Geräusche solltest du dir keine Sorgen machen. Das wird sich nach einigen Kilometern und mehrmaligen betätigen der Bremse geben. Leichte Geräusche sind durch die Lochung der Scheibe ebenfalls normal.

Gruss,
ruhri


EN-DW4

TheoW Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 756

27.07.2005 21:40
#12 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

.
.
Stell Deine Estrella mal auf den Hauptständer, leg ein Holzklotz unter den Motor damit das Vorderrad frei ist und dreh mit der Hand das Rad. Das Rad sollte sich mit minimalem Widerstand drehen lassen. Dabei sind leichte Schleifgeräusche aus der Bremse normal.
Beunruhigen würde mich nur, wenn das Rad sich mit erheblichem Widerstand drehen lassen würde.


Gruß, TheoW

emjey650 Offline

Neuling

Beiträge: 9

27.07.2005 23:58
#13 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Summen oder nicht, einfahren ? na klar und vor allem keine scharfen Bremsmanoever mit neuen Blegen, sonst verglasen die naemlich und dann bremst es sich gar nicht mehr gut.
Gruss emjey

Chrisi Offline

Neuling

Beiträge: 16

28.07.2005 16:48
#14 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Hallo,

danke für Eure Antworten.
Ich habe die Bremsbeläge von Louis (10044120) eingebaut. Das sind organsiche Beläge.

Welche benutzt Ihr? Ist Sinter besser? Unterschiede?

Gruß aus Berlin,

Chrisi

F1r3ball Offline

Amateur

Beiträge: 103

09.08.2005 15:18
#15 RE:Noch `ne Frage; jetzt: Bremsbeläge antworten

Meine sind von Hi-Q
Sind eigentlich Rotze weil die so kurz nur halten... musste nach nich mal 4000 Kilometern die hinteren (!) austauschen.
Aber die Bremskraft reicht aus denn sooo viel Power hat die Estrella ja auch nicht die man zügeln müsste.

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen