Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 660 mal aufgerufen
 Plauderecke
butzi Offline

Amateur

Beiträge: 70

15.06.2006 20:37
Deutschlandfahnen überall Antworten

ich habe mich über all die deutschlandfahnen (und die fahnen der anderen länder )zur wm sehr gefreut .doch manchmal stelle ich mir die frage sind wir schon so weit uns von all den dreck unserer väter und großväter freizumachen.
wie geht es euch den so damit?

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

15.06.2006 21:22
#2 RE: Deutschlandfahnen überall Antworten

Hallo Butzi,

so eine ähnliche Diskussion hatten wir im GS-Forum.

Da habe ich geantwortet:
Ich bin stolz ein Deutscher zu sein!

Warum? Weil in kaum einem anderen Land so offen und kontrovers über die Vergangenheit gelehrt und diskutiert wird, wie in Deutschland. In Frankreich, Amerika oder meinem heißgeliebten England sieht das leider ganz anders aus.

Der "Dreck" meines Onkels (Panzerfahrer in der Waffen SS, bei Kriegsende 17 Jahre alt) und meiner Großeltern kann nicht weg- oder freigemacht werden. Er bleibt immer da und wir müssen daran erinnern.
Das heißt aber nicht, dass wir unser Land bzw. die positiven Aspekte nicht lieben sollten. Vielleicht gibt das Kraft, die negativen Seiten zu beseitigen. Ich habe in den 80er Jahren gegen Nachrüstung und Atomkraft gekämpft. Ich setze mich auch jetzt noch für die Rechte anderer ein.

Klar; meine Kraft ist begrenzt (und ich bin momentan ziemlich fertig). Aber ich werde unser Grundgesetzt und die damit verbundenen Rechte - und Pflichten - immer verteidigen. Abgesehen davon ist die schwarz-rot-goldene Farbe unserer Fagge nicht umsonst von den rechten Dumpfköpfen 1935 abgeschafft worden. Sie steht für 1848 und die Weimarer Republik. Und jetzt für die Bundesrepublik mit einem sensationell guten Grundgesetzt (verglichen mit dem anderer Länder).

Ich bin stolz ein Deutscher zu sein.
Auch wenn es nicht immer leicht ist.

Andreas

YoYo Offline

Amateur

Beiträge: 71

16.06.2006 08:13
#3 RE: Deutschlandfahnen überall Antworten

Moin Butzi,
ich sehe das ähnlich wie Cadfael. Allerdings ist das mit dem "Stolz sein" so eine Sache. Ich könnte zum Beispiel auch "stolz" sein, dass ich 1,90 groß bin. Es ist bloß kein eigenes Verdienst. Aber ich bin "gern" Deutscher. Hier ist es schön, ich verstehe die Sprache meiner Mitmenschen (ganz anders als in Frankreich)und auch, wenn es immer was zu meckern gibt, ist unsere Gesellschaftsordnung im Grunde o. k..

Warum also keine Fahne zeigen? Als Symbol unseres Staates ist sie (für mich) nicht irgendwie "befleckt" (im Unterschied zur Geschichte unseres Volkes). Ich glaube, es war die Blöd-Zeitung, in der ich neulich das schöne Wort "Partyotismus" lesen durfte. Die Leute feiern eine Party und wollen zur weltweiten Gemeinschaft der Fußballfans dazugehören. Und da es "draußen" üblich ist, die Nationalfarben und-flaggen bei so einem Ereignis zu zeigen, machen sie das auch. Für mich eher ein Beispiel für "gelungene Integration" (falls Scherze schon wieder erlaubt sind...).

Gruß,
YoYo


Wolfgang Offline

Halbsternchen

Beiträge: 225

16.06.2006 12:35
#4 RE: Deutschlandfahnen überall Antworten

Also wenn ich das mit den Fahnen z.Z. richtig verstanden habe, hängt das mit der Fußballweltmeisterschaft zusammen. Deshalb haben die Mannschaften glaube ich auch unterschiedliche Trikots an. Wenn alle in weißen Trikots und Hosen spielen würden, wäre der Reiz beim Zuschauen irgendwie weg.
Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

16.06.2006 13:11
#5 RE: Deutschlandfahnen überall Antworten

Hallo Wolfgang,

da muss ich Dir auf das heftigste widersprechen!

Stell Dir mal vor da sind 22 geiß gekleidete Spieler auf dem Feld und die Spieler müssen anhand der Gesichter rausfinden wer "Fraund" und wer "Feind" ist. Das wäre doch ein geniales Durcheinander!

Und erst recht, wenn die Holigans nicht wissen auf wen sie einschlagen dürfen und auf wen nicht. Ich finde das Mittelalter wahnsinnig interessant. Woher wussten die, wer zu wem gehört? Oft gab es ja keine einheitlichen Uniformen.
Wie haben die das gemacht den "richtigen" zu treffen?

Gruß
Andreas

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

23.06.2006 22:09
#6 RE: Deutschlandfahnen überall Antworten
Hallöli,

Und hier das aller beste Lied zur Fußball WM!!!!!!!!!!!!!!!!!
Link entfernt
(Germans von Mundstuhl - für DSL Surver)

Gruß
Andreas

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

04.07.2006 14:44
#7 RE: Deutschlandfahnen überall Antworten

Hallöli,

das kann ja ein lustiges Spiel werden heute!
Gestern abend um 10 Uhr waren es noch 28°C auf meinem Balkon.
Am Morgen immer noch 22°C!
Obwohl derzeit viele Wolken am Himmel sind haben wir 32°C und es ist tierisch schwül hier in Dortmund. Es weht ein leichter Wind, der aber nicht wirklich mildert.
Angeblich soll es ja trocken bleiben. Würde mich aber nicht wundern, wenn es Gewitter gibt.

Gruß + SCHLAND!
Andreas

«« Unwetter???
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz