Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 906 mal aufgerufen
 Estrella Technik
rostkratzer Offline

Amateur

Beiträge: 56

13.05.2007 16:34
Ölstand-Kontrolle -ein unendliches Thema ! Antworten
Liebe Forumsmitglieder, kann mir bitte nochmal jemand genau erklären, wie man bei der Estrella den Ölstand exakt kontrolliert ? Problem: Wenn ich gefahren bin und die Maschine auf ebener Fläche auf den Hauptständer stelle, ist auch nach einer Standzeit von ca. 10 Minuten im Schauglas der Ölstand allenfalls bis zur untersten Markierung zu sehen.Wenn ich dann maximal eine halben liter Öl nachfülle, fahre und das Motorrad wieder auf ebener Fläche auf den Hauptständer stelle, ist das Schauglas nahezu ganz mit Öl ausgefüllt - auch nach 10 Minuten noch, so, als wenn zu viel drin wäre.Was ist nun also richtig ? Ich bin zugegebenermaßen jetzt längere Zeit mit dem niedrigen Ölstand gefahren bis mich heute ein anderer Estrellafahrer darauf hinwies. Da wundert es mich, daß da nix passiert ist, denn ich bin auch mehrmals Autobahn gefahren.

selig sind die zu kurz gekommenen, denn sie tun einem nichts

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

13.05.2007 17:21
#2 RE: Ölstand-Kontrolle -ein unendliches Thema ! Antworten
Morgens aus der Garage schieben (Motor muss kalt sein), auf ebene Fläche stellen, Ölstand kontrollieren und ggf. bis kurz unterhalb vom Maximum auffüllen.
Nicht auf Maximum füllen, denn es läuft noch etwas nach, was beim Befüllen am Einfüllstutzen, an der Kurbelwelle oder sonswo haften geblieben ist.
Wenn sie bereits gelaufen hat, dann steht in allen Leitungen und an allen geschmierten Teilen noch Öl, das dann natürlich bei der Kontrolle fehlt, das sich aber später wieder in der Ölwanne sammelt.

Wichtig ist eben nur, dass der Motor einige Stunden gestanden hat, bevor man kontrolliert.

dieter Offline

Amateur

Beiträge: 82

13.05.2007 17:35
#3 RE: Ölstand-Kontrolle -ein unendliches Thema ! Antworten

so steht es in der Bedienungsanleitung:

Nach einer Benutzung des Motorrads dieses einige Minuten stehen lassen, bis sich das Öl gesetzt hat.
Den Ölstand durch das Sichtglas kontrollieren.
Bei senkrecht stehendem Motorrad (da hier nichts von Hauptständer steht, soll es wohl mit beiden Rädern auf dem Boden stehen) muß der Ölstand sich zwischen den beiden Linien neben dem Sichtglas befinden.


Gruß
Dieter

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

13.05.2007 17:39
#4 RE: Ölstand-Kontrolle -ein unendliches Thema ! Antworten
Hallo Rostkratzer,

Ölstandsmessung ist in der Tat ein Problem bei allen Motorrädern. Da macht es uns Kawasaki mit den Schaugläsern leicht.

Ich habe da meine eigene Methode ...
Ich messe den Ölstand normalerweise nur in der Garage bzw. an Plätzen die ich oft anfahre. Dadurch habe ich die Vergleichsmöglichkeit. Dumm ist ja, dass viele Orte nicht eben sind und das Messergebnis verfälscht wird.

Es ist zwar nicht richtig auf dem Hauptständer zu messen, aber ich mache das seit 10 Jahren mit 2 Estrellas (und 7 Jahre lang mit einer GPZ500S) so. Hat meinen Maschinen nie geschadet.
Ich schaue aber auch meistens vor der Fahrt und nicht nach der Fahrt. Steht das Motorrad jeweils eine Nacht in der Garage (am selben Ort) sind die Anzeigen im Schauglas viel vergleichbarer, da das Öl wirklich ganz zurückgelaufen ist.

Zum Glück hat keine meiner Maschinen jemals Öl gefressen. Meine grüne Estrella hat allerdings an der linken Seite (Schalthebel oder Antrieb) leicht Öl durch einen Simmering Öl verloren. Eine freie Werkstatt hat beide ersetzt und seitdem ist's gut. Es war aber so wenig, dass ich über 500 km fahren konnte ohne Öl nachzufüllen. Hier war mir der "Vergleichsölstand" wichtiger als das "korrekte von Kawasaki angegebene".

Bei der letzten Fischkopptour hat die rote Estrella 750 km in drei Tagen gemacht. Der Ölstand vorher-nachher ist fast identisch. Also schaue ich zwar kurz vor der NSU und TNT, mehr aber auch nicht. Während der Tour zu schauen ergäbe "falschere" Ergebnisse.

Ein Problem ist es, wenn die Estrella "öl säuft", denn die Unterschiede nach nur 10 Minuten Standzeit können enorm sein und sind meiner Meinung nach kaum aussagekräftig.

Gruß
Andreas
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz