Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.496 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
Gitta Offline

Amateur

Beiträge: 49

21.05.2007 13:01
Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Hallo an Alle
Meine Estrella hat vor ca 300 km einen neuen Kettensatz bekommen. Jetzt ölt sie das ich mich nicht mehr traue zu fahren, ich weiß noch nicht wo das Öl herkommt. Früher hatte ich immer mal einen Tropfen Öl an der Ablaßschraube, aber nur ein kleiner Tropfen. Der ist immer noch da. Nur das Öl das irgendwo herkommt, läft über den kompletten Hauptständer , Im kettenschutz, auf das Hinterrad und bis zum Nummernschild tropft alles fröhlich vor sich hin wenn ich das Motorrad abstelle. Wer weiß was das sein könnte?
Grüße Brigitte

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

21.05.2007 14:15
#2 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Hallo Gitta,

unsere Technik-Experten können da nachher mehr zu sagen.

Bei meiner grünen Estrella war aber auch immer "ein tröpfen Öl an der Auslassschraube. Bei der letzten Inspektion wurden dann die Simmeringe am Schalthebel und dem Ritzel getauscht. Kostet kaum mehr als wenn man nur einen tauscht, dafür sind dann aber beide Simmerringe neu und somit Fehlerquellen ausgeschlossen / minimiert.
Seitdem ist alles 100% dicht.

Kann sein, dass die beim draufmachen des Kettensatzes den Simmering beschädigt haben! Dann verteilt sich das austretende Öl über das Ritzel und die Kette wie von Dir beschrieben.

Am besten direkt beide Simmeringe (also auch am Schalthebel) erneuern lassen.
Wenn ich mich recht erinnere, kann man beim Einbau des Ritzels auch Fehler machen. Falls Die das Ritzel runter und danch falsch wieder drauf gemacht haben, wird es daran liegen.

Ist die Kette eigentlich normal, oder nach dem Wechsel viel zu straff gespannt?

Gruß + Daumendrücker
Andreas

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

21.05.2007 19:50
#3 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten
Jo, da stimme ich Andreas zu.
Überprüf mal die Kettenspannung. Wenn die Kette zu straff sitzt, dann wird sie aus dem Simmering heraus Öl verlieren. Eventuell ist es da mit Kette lösen getan, möglicherweise muss aber auch der Simmering getauscht werden.
Das Ritzel kann man falsch einbauen, dann fluchtet die Kette nicht richtig und gibt zusätzlich Druck auf den Simmering.

Eine zweite (unwahrscheinlichere) Alternative ist, dass es ein Triebwerksproblem ist. Schau mal dir den Luftfilterkasten unter dem linken Seitendeckel an. Unten dran sind zwei zugekniffene Schlauchenden. Drück die mal auf. Falls da Flüssigkeit rausläuft, kann es ein Vergaserproblem bzw. ein Ventilproblem sein.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

21.05.2007 21:48
#4 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Hallo Gitta,

die Tropfen an der Ablassschraube deuten eigentlih darauf hin, dass es schon vor dem Kettenwechsel Schwierigkeiten mit dem Simmering gab. Einer der beiden Simmeringe war also schon "vorgeschädigt". So war das zumindest bei meiner grünen Estrella. Ist nach 13 Jahren aber auch völlig normal behaupte ich mal.
Ich nahme an, der Kettenwechsel hat das Prblem verschlimmert.

Trotzdem sind meine und (vor allem) Dirks Ausführungen weitere wahrscheinliche Möglichkeiten.
Falls die Werkstatt halbwegs fähig ist, sollte es deinem Sternchen bald wieder gut gehen!

Gruß
Andreas

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

22.05.2007 07:29
#5 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Es liegt meistens im Ritzel begründet.
Die Ritzel aus dem Zubehör, und dazu gehören auch Austauschkettensätze,
haben meist ein zu dünnes Ritzel, welches beim anschrauben nicht am Simmering der Ausgangswelle
anliegt und dort den nötigen Druck ausübt.
Das Originalritzel ist um einiges dicker und mit einer Gummiauflage versehen.

Gruß FrankB

norkiesel Offline

Neuling

Beiträge: 3

23.05.2007 07:12
#6 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Genau dieses hatte ich auch schon nach dem Umritzeln. Entweder man dreht sich ein U-Scheibe oder die Werkstatt baut ein Original-Ritzel ein. Sollte beim Kettenwechsel eigentlich selbstverständlich sein.
Gruß Norbert

Gitta Offline

Amateur

Beiträge: 49

30.05.2007 16:56
#7 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Danke für die guten Tips.
Heute habe ich mein Sternchen das 2. Mal aus der Werkstatt geholt und Probefahrt von 100km gemacht, kein Öl mehr. Nach dem 1. Mal hat sie schon nach 40km wieder geölt. Sie wollten nicht glauben das es am Ritzel undicht ist. Es war auch ein Austauschkettensatz.Na jetzt haben sie noch mal genau hingeguckt dank eurer tips und entsprechen gearbeitet und es geht also doch.
Noch mal vielen dank an euch
Liebe Grüße
Brigitte

Ella Offline

Sternchen


Beiträge: 488

31.05.2007 22:59
#8 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Hallo Brigitte,

schön dass es gleich geklappt hat und die "Sardine" wieder ohne zu ölen fährt. Interessant wäre es noch den tatsächlichen Grund für den Ölverust anzugeben. Ich denke es lag daran, dass deine Werkstatt kein Kawasaki Vertragshändler ist und wohl einen nicht originalen Kettensatz mit Ritzel und Kettenblatt verbaut hat. Das Ritzel war ohne Unterlage zu dünn und führte, wie ich annehme zum Ölverlust am Dichtungsring. Kannst du oder der Mechaniker das als Ursache bestätigen?

liebe Grüße
von Ella

Bin heuer leider noch so wenig gefahren, dass bei meinem Sternchen weder Öl noch Benzinverlust auszumachen ist.

Gitta Offline

Amateur

Beiträge: 49

01.06.2007 16:39
#9 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Hi Ella
ich habe den Mechanikern gesagt, das das Ritzel ztu dünn ist und so haben sie dann noch was dazwischen gebastelt, aber erst wollten sie das nicht glauben.
Ich fahre mit dem Sternchen eigentlich auch nur zum testen ob jetzt alles in Ordnung ist, bzw zuerst habe ich damit eine schöne Strecke für die tour abgefahren, die ja leider im warsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen ist.Aber ich denke das läst sich bei Gelegenheit nachholen. Wir sind ja flexibel oder
Grüße Brigitte

Seymour Offline

Amateur

Beiträge: 50

07.07.2007 16:11
#10 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

halli hallo,

habe gerade mit großem interesse diesen thread gelesen.
habe nämlich eigentlich schon länger das oben beschrieben problem(sieht man auch auf meinen fotos die ich im letzten jahr reingestellt habe...), dass ich immer wieder ein wenig öl unter dem sternchen hatte...
mal mehr mal weniger...
im letzten jahr bin ich dann kaum zum fahren gekommen und habe mich nicht sehr drum kümmern können.
nun war sie letztens beim kawa-händler zur inspektion(inkl. kettenwechsel) und TÜV und danach nochmal wegen nem kurzen in der elektrik der hupe und der linken lenker-bedienung...
da wurden dann die simmerringe an schaltwelle und antriebswelle getauscht weil wieder ein wenig öl unter der maschiene war.
hat sich aber nix am öl geändert
nu werd ich mal die hier diskutierten lösungen annehmen und nächste woche untersuchen ob das öl wirklich vom ritzel/antriebwelle kommt.
ich wollte dafür die abdeckung abnehmen, alles schön mit bremsenreiniger sauber machen um dann gut den ölaustritt lokalisieren zu können.
hat noch jemand hier einen tipp was noch zu beachten ist?
beziehungsweise, was kann ich tun wenn's das ritzel ist? hab was gelesen von einer zusätzlichen unterlegscheibe oder ähnlichem um das schmalere ritzel auszugleichen... was kann man da genau machen?

ich hoffe das sich das problem tatsächlich schnell und leicht lösen lässt...

wünsche euch allen noch ein schönes wochenende und gute fahr

MfG Christian
ZUM MEER

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

08.07.2007 07:19
#11 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten
In Antwort auf:
mit bremsenreiniger


... da würde ich doch eher Kettenreiniger nehmen. Bremsenreiniger löst zwar gut, ist aber auch agressiver.

Zum AUsgleich für das schmalere Ritzel wird getriebeseitig eine Unterlegscheibe auf die Welle geschoben und dann das Ritzel aufgesetzt. Alternativ kannst du die beiden Ritzelschrauben mit je einer Unterlegscheibe unterfüttenrn aber da musst du aufpassen, dass sie genau sitzen, sonst kann es Unwuchten geben.

Seymour Offline

Amateur

Beiträge: 50

08.07.2007 20:14
#12 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

hi dirk

vielen dank für die tipps
werde sie geherzigen wenn ich am nächsten wochenende mich an die arbeit mach

wünsche noch einen schönen sonntag abend und nen guten start in die woche

MfG Christian
ZUM MEER

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

09.07.2007 07:26
#13 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

Hallo Christian

komm doch einfach am 21.07.07 zum 2. Versuch der NSU zum angegebenen
Treffpunkt nach Dortmund - Wickede, da können wir mal gemeinsam nachschauen.
Auf dem Weg dorthin könnte ich bei Ali & Dirk ( Kawaschrauber meines Vertrauens)
eine Original-Zahnwellenscheibe besorgen, die selbe , die das Ritzel von vorne
hällt.
Und du könntest die Tour mit uns genießen.

Gruß FrankB

Seymour Offline

Amateur

Beiträge: 50

10.07.2007 21:18
#14 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten

hi frank,

vielen dank für das angebot. ich denke das könnten wir machen.
leider kann ich die tour anschliessend nicht mitfahren, alldiweil ich noch mitten in der klausurenphase an der uni stecke und das vordiplom gleichzeitig mit riesen schritten naht...
wenn euch das nicht stört trotzdem kurz auf mein sternchen zu schauen kommen ich gerne vorbei

wünsche allseits noch einen schönen abend

MfG Christian
ZUM MEER

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

12.07.2007 07:42
#15 RE: Mein Sternchen eine Ölsardine? Antworten
Hallo Christian

Wir solllten versuchen um 10:00 Uhr dort zu sein, damit die
Tour um 10:30 Uhr starten kann.

Falls Du noch Fragen zum Treffpunkt hast, melde dich bitte bei
Andreas, der hat auch meine Handy Nr. , denke ich .
Da ich ab dem 16.07.2007 im Urlaub bin und das Internet nicht
nutzen kann.

Alle Infos zu der Tour findest du unter Touren und Treffen
NSU 2007

Gruß FrankB

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz