Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 686 mal aufgerufen
 Wer ist wer
Estrello Offline

Amateur

Beiträge: 60

21.07.2007 01:16
Neues Mitglied Antworten

Hi Leute,

bin neu hier, habe eine Estrella von 1995 gekauft, war schon ein Wochenende unterwegs damit. Ploetzlich blieb die Maschine stehen, unter einer Autobahnbruecke. Wusste das das Benzin knapp war, aber was war mit der Reserve? Hatte noch im Fahren/Rollen auf Reserve umgeschaltet (wie ich es von anderen Motorraedern gewohnt war), aber nichts ging mehr. Wollte schon den Autoclub anrufen. Dann habe ich im Handbuch nachgelesen, dass man den Benzinhahn erst nach hinten drehen muss, bevor man auf Reserve schaltet, das habe ich gemacht, dann lief sie wieder. Was verbraucht denn so eine Estrella im Schnitt?
Standort der Estrella ist Rodgau (bei Offenbach/Frankfurt), ich selbst wohne in Tunesien, komme also nur ab und zu zum Fahren, wenn ich gelegentlich mal in Deutschland bin.
Gruss Juergen

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.302

21.07.2007 08:49
#2 RE: Neues Mitglied Antworten

Hallo Juergen,

lich willkommen im Forum!

Stimmt; wenn die Estrella wirklich auf "normal" total leer gefahren ist, muss der Vergaser erstmal wieder etwas Sprit bekommen bevor man auf Reserve stellen kann. Die Maschine muss dazu nicht an sein. Hahn auf PRE um die Kammer zu fluten, kurz warten, auf Reserve stellen und dann zünden.

Die Reichweite der Estrellas ist unterschiedlich. Das hängt davon ab, wie lang das "Normal-Röhrchen" im Tank ist. Da sind auch mal gerne wesentlich mehr als 2 Liter Reserve im Tank! Bei einem hatte sich das Röhrchen im Tank los vibriert - Folge: Keine Reserve mehr. Aber bei Dir ist das Röhrchen ja noch dran.

Ich fange so bei 200 km an entspannt eine Tankstelle zu suchen. Bei 250 km schaue ich dann genauer nach einer Tankstelle. Ich habe mit dieser Vorgehensweise meine beiden Estrellas erst ein einziges Mal auf Reserve gestellt.

Auf der Fischkopp-Tour verbraucht meine Estrella nur 3 Liter - da geht es immer ganz ruhig zu.
Ansonsten liegt der Verbrauch so bei 3,5 Litern.

Rodgau kenne ich natürlich als "alter Mann" von den Rodgau Monotones! Von denen habe ich auch noch eine LP zuhause. Erstklassige Musik!

Viel Spaß im Forum
Andreas

kato Offline

Amateur

Beiträge: 114

21.07.2007 18:55
#3 RE: Neues Mitglied Antworten

Hi Juergen,

herzlich Willkommen und viele Grüße aus Hamburg.

Wenn bei meiner Kleinen der Tageszähler 350 km zeigt fängt sie an zu stottern,dann schalte ich auf Reserve.Der Sprit würde bestimmt noch für 50 km reichen. Dann sind wir bei 3,5 l auf 100 km.

Estrello Offline

Amateur

Beiträge: 60

22.07.2007 00:33
#4 RE: Neues Mitglied Antworten

Hi Cadfael und Cato,

Danke fuer das Willkommen und fuer die infos!
Werde so nicht mehr liegenbleiben sondern rechtzeitig auf Reserve oder PRE umschalten. 3 bis 3,5 Liter Verbrauch/100km ist ja ein guter Wert bei den heutigen Spritpreisen. Hatte vorher ein 50 PS Bike, aber die Estrella macht genauso viel Spass, weniger Hubraum/PS duerfte es aber nicht sein, wenn man ab und zu auch mal ein Stueck Autobahn fahren will, ansonsten werden ich eher im Odenwald auf Landstrassen touren.
Die Estrella hat schon einen grossen Aufmerksamkeitswert, habe eine Windsor Green mit Schwingsattel, sieht also richtig wie ein klassisches Bike aus, da gucken die Leute schon mal.
Auf meiner Jungfernfahrt von Rodgau zu einem Campingplatz in der Naehe von Marburg hatte ich mich mit Freunden getroffen, die groessere Bikes fahren (z.B. BMW R1100 GS), und die waren schwer beeindruckt, einer hatte sogar Interesse, wenn ich sie mal nicht mehr fahren will. Die Estrella hat noch Schutzbleche aus dickem Metall, nicht Plastik wie bei vielen neuen Maschinen. Habe den "Pokal" fuer die schoenste Maschine auf dem Campingplatz bekommen.
Gruss, Juergen

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.302

22.07.2007 00:46
#5 RE: Neues Mitglied Antworten

Hallo Juergen,

ja; sie ist schon ein Augenschmaus!

Ein Verbrauch um die 4 Liter ist aber auch normal! Wie gesagt; 3 Liter verbraucht sie bei mir nur ganz selten! Da muss man schon total relaxed fahren! 3,5 bis 4 Liter dürfte der Durchschnitt sein.

Ich habe mit meiner Estrella mal einer 20.000 Euro Harley die Schau gestohlen!

Gruß
Andreas

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz