Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 813 mal aufgerufen
 Treffen & Touren
Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

12.08.2007 23:44
SoloTour Fränkische Schweiz Antworten

Vielleicht gehört dieser Beitrag eher in die Plauderecke oder sogar zu den Kurzgeschichten. Wenn dem so ist, verschiebt die Story einfach.
An diesem Wochenende habe ich meine lang geplante und noch länger herbeigesehnte Motorradtour in die Fränkische Schweiz gemacht. Urprünglich wollte ich ich mir eine 800-er Marauder leihen. Daß ich die Fahrt mit meiner Estrella machen konnte, war nur das Sahnehäubchen.
Wie bereits gesagt, die Tour war ewig geplant, Unterkunft in Pottenstein schon seit Monaten klar und dann sowas: Mittwoch kommt eine Mail, daß meine Bestellung storniert wurde. Weil das Zimmer zu lange leergestanden hätte,und eine Buchung über 11 Tage kam. SUPER!
Erstmal rumtelefonieren bei Alternativpensionen, am Freitag war alles klar: kleine Pension mit Stellplatz und Frühstück.
Samstag: Estrella umrüsten auf Solosattel, bei Polo noch Zubehör besorgen, Taschen packen und Abfahrt. Beim Kollegen vorbeigefahren um Estrella zu präsentieren und dann ging es los.
Volkach an der Mainschleife, Gerolzhofen und dann wurde es eine Schietwettertour. REGEN!
Mal Platz-, mal Niesel-, mal was-weiß-ich für Regen. Über die Steigerwald-Höhenstrasse (sehr schöne Kurven) durch nebelverhangene Wälder (sehr romantisch) bis über den Main. Bamberg Richtung Scheßlitz, vorbei am Seeschloß nach Sanspareil zum Felsengarten.Dort entstand das Foto vor dem Morgenländischem Bau.Tolle Felsenformationen und ein kleines, schnuckliges Naturtheater.
Dann weiter nach Pottenstein. Leute, ich sag Euch, sogar bei Regen ist die Strecke an der Wisent absolut fahrenswert. Rechts Felsen, links die Wisent, Kurven, Biker, entspanntes Cruisen.
Pottenstein: Pension mit netten Wirtsleuten und eine warme Dusche. Endlich wieder zum Menschen werden.
Dann noch die fränkische Bierkultur erforscht( Pottenstein liegt sowohl an der Burgen- als auch an der Bierstraße).
Sonntag: Als ob sich Petrus für den Samstag entschuldigen wollte schien die Sonne, kaum Wind.
Zweiter Punkt auf meinem Routenplan war die Teufelshöhle bei Pottenstein. Sehr sehenswert und interessant. Dann oberhalb des Parkplatzes eine Cola getrunken und dabei die Leute beobachtet, die sich um die Estrella sammelten.(Ich hätte auch Eintritt nehmen sollen!)
Für die Rücktour hatte ich mir eine Strecke fernab von Autobahnen und Bundesstraßen ausgesucht. Für mich als ehemaliger Fuffifahrer war es schon erhebend, nicht mehr ignoriert sondern gegrüßt zu werden.
Übrigens kleine Kritik an Euch: kein Mensch sagt, daß man mít Sternchen nicht vom Fleck kommt. Andauernd wird man in Gespräche verwickelt.
Die Fahrt Richtung Heimat steht zwar in keiner Bikerkarte, aber meine kleine süße Estrella und ich hatten viel Zeit, um uns aneinander zu gewöhnen auf der Fahrt durch Wälder, durch Kurven, wunderschöne kleine fränkische Dörfer bei strahlendem Sonnenschein.
Ich kann Euch sagen, es war wunderbar!
Fazit der Tour: Derzeit laufe ich zwar noch unter Blümchenpflückerstatus, aber das Sternchen wird mir die Routine schon noch beibiegen. UND: Es wird eine Wiederholung geben.

Angefügte Bilder:
IMG_0055.JPG   IMG_0085.JPG   IMG_0097.JPG  
Misselli Offline

Sternchen


Beiträge: 299

13.08.2007 10:43
#2 RE: SoloTour Fränkische Schweiz Antworten


Hallo Brösel

sehr schöne Geschichte
mehr davon !




Gruß
Misselli


das Alter schützt vor Torheit nicht

Kawadriver Offline

Sternchen


Beiträge: 353

13.08.2007 20:35
#3 RE: SoloTour Fränkische Schweiz Antworten


Hallo Brösel,
hast aber ein tolles Erlebnis gehabt mit Deinem Sternchen,
schön erzählt,man kann sich so richtig dahinein versetzen,
ein Haufen Kilometer kamen da bestimmt auch zusammen
Find ich super.
Übrigens Du kannst von mir auch eine Geschichte lesen unter
wer ist wer (Familienzuwachs)





Gruß

Bernd


Meinen Freunden bin ich ein Schild,meinen Feinden ein Speer

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

13.08.2007 22:10
#4 RE: SoloTour Fränkische Schweiz Antworten

Hallo Misselli, hallo Bernd,
schön daß die Geschichte gefallen hat. Danke übrigens auch für den -lichen Empfang, natürlich auchn an Andreas und... und...
Bernd, ich habe Deine Geschichte gelesen und mich köstlich amüsiert. Ich glaube, meine Kleine war nicht ganz so vom Transport erbaut, ich hatte sie nämlich in einen dunklen Bus gesperrt. Aber ich denke, die Tour und die anschließende Wäsche haben sie wieder versöhnt.
Also, noch einen schönen Abend.

Euer Brösel

P.S.: Die Tour hatte ca 350 km.

Oldtimer Offline

Halbsternchen

Beiträge: 196

15.08.2007 08:57
#5 RE: SoloTour Fränkische Schweiz Antworten

Hallo Brösel,

herzlich Willkommen hier im Forum und vielen Dank für den Bericht. Ich bin diesen Sommer 4.000 km durch Deutschland im Urlaub gefahren, die Fränkische Schweiz war natürlich mit dabei, ein wirklich wunderschönes Motorradrevier, da muss ich unbedingt mal wieder hin. Noch viel Spaßß mit der Ella

Gruß

Michael

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

16.08.2007 18:47
#6 RE: SoloTour Fränkische Schweiz Antworten
Hallo Michael,
danke für das Willkommen und das Lob. Ja, die Fränkische Schweiz schmeckt nach mehr. Für mich war es das Erstemal, daß ich es so hautnah kennenlernen durfte aber auch mich gelüstet es nach einer Wiederholung. Leider halten mich familiäre Verpflichtungen davon ab, öfter mal auszureißen. Wenn Du aber mal in der Ecke bist, gelingt es meinem Sternchen vielleicht, mich loszueisen.
Auf alle Fälle hatte ich viel Spaß mit meiner Estrella.
Also, schönen Tag noch

Jan-Olaf
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz