Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Estrella Technik
Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 962

16.02.2008 12:11
Bordwerkzeug antworten

Was ich Euch schon lange mal fragen wollte: Im Bordwerkzeug befinden sich ein paar Elemente, deren Sinn sich mir irgendwie verschließt. Z.B diese süßen kleinen Vierkantschlüssel. Ich kann mir vorstellen, daß sie eventüll für die Speichen sind. Außerdem versuche ich (Wie beim Ventileinstellguide) den Schraubendrehereinsatz auf die Gegenseite vom Zündkerzenstecker zu stecken, aber irgendwie hält das Teil nicht. Wahrscheinlich bin ich einfach zu doof.

HHIIIILFEEE!!!!!!!!!!!
Bitte erleuchtet mich!

Euer Brösel



________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

LLKawa Offline

Halbsternchen


Beiträge: 126

16.02.2008 14:13
#2 RE: Bordwerkzeug antworten

Hallo Brösel,

das wichtigste Teil in meinem Bordwerkzeug ist ein kleiner Zettel mit der Telefonnummer meines Kumpels. Der hat einen VW-Bus mit Motorradanhänger und holt mich im Notfall ab. Das Werkzeug sieht nämlich irgendwie wie Spielzeug aus und ich trau mich sowieso nicht an die Technik ran.

Gruß Ludwig

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

16.02.2008 17:37
#3 RE: Bordwerkzeug antworten

Die kleinen Außen-Vierkant-Schlüssel sind tatsächlich die Speichenschlüssel. Der Schraubendrehereinsatz sollte eigentlich in das Loch passen, das quer durch den Kerzenschlüssels. Allerdings arretiert er dort nicht.

Alles in Allem ist das Bordwerkzeug der Estrella, so es sich um das originale handelt, von relativ guter Qualität, zumindest für ein Bordwerkzeug. Um unterwegs mal eine Schraube nachzuziehen oder mal einen Deckel abzunehmen, einen Zug nachzustellen oder ggf. auch auszuwechseln, dafür reicht es allemal aus.

Unabhängig davon habe ich bisher noch nicht den Fall gehabt, das ich unterwegs mal hätte schrauben müssen, zumindest nicht an meinen eigenen Estrellas.

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

20.02.2008 07:52
#4 RE: Bordwerkzeug antworten

Da hat Dirk vollkommen Recht.
Das Bordwerkzeug dient nur der Gewissenberuhigung, etwas für den Fall der
Fälle dabeizuhaben.
Für eine Echte Panne reicht es nicht aus.
An der Estrella sind zuviele verschiedene Schraubenkopftypen und Größen verbaut,
die kann man alee garnicht mitnehmen.
Darum habe ich alle Schrauben der äußeren Pereferie auf Imbus mit 2 Größen umgestellt
und die 2 passen gut ins zu kleine Bordwerkzeugfach.
Ein Kerzenschlüssel ist nur bei längeren Touren quer deutschland wirklich sinnvoll.
Ich habe immer eine Ersatzkerze mit dabei.
Der Speichenschlüssel hat bei mir schon immer gefehlt, und die Fühlerlehre gehört nur in die Garage.



Gruß FrankB

 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen