Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 4.166 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3
volvohase Offline

Neuling

Beiträge: 1

24.05.2009 20:30
Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Hallo , bin neu hier und habe eine Frage : Mit dem Umbau des Vergaserdeckels kann mann die Originalleistung 22 PS erreichen , was braucht man damit der Herr vom TÜV das auch einträgt !?
Bitte nicht schimpfen , ist bestimmt schon irgendwo erklärt
Dank Dank und nochmals DANKE

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

24.05.2009 20:44
#2 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Nuja, ob es tatsächlich bei 22 PS auskommen wird, halte ich für Fraglich, denn die Japan-Estrellas haben einen anderen Auspuff und eine andere Versagerbedüsung.
Solltest Du Dich zum anbau eines "offenen" Vergaserdeckels entschließen, dann wüsste ich nicht, dass das schon jemals eingetragen wurde.
Es soll ja (ich habe da mal was gehört...) Leute geben, die ohne jegliche Eintragung seit JAHREN mit dem illegalen Vergaserdeckel rumfahren und die Tiefgreifende Veränderung auch vor TÜV-Terminen nicht zurückbauen.
Da man den Unterschied (es sei denn man entscheidet sich für einen dekadenten Chrom-Deckel) nicht von aussen erkennt und die Estrella so oder so keine Bäume ausreißt, fällt es beim TÜV schlicht nicht auf. Ebensowenig wie das allseits beliebte "Ritzeltuning".

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.311

24.05.2009 22:02
#3 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten
Hallo volvohase,

es gibt nur zwei Möglichkeiten:
1. Alles so lassen wie es ist
2. Mit einem nicht eingetragenen Vergaserdeckel fahren.

Für die AU und sonstige TÜV-Untersuchungen it es völlig egal welcher Deckel drauf ist. Die Werte sind in dem was momentan überhaupt messbar ist identisch / bewegen sich im gleichen Bereich.

Beim TÜV wird ein Prüfer den Vergaserdeckel nur dann monieren können, wenn er den Vergaser auseinander nimmt. Äußerlich kein Unterschied! Und wer macht das? Immerhin besteht die Gefahr einen original Vergaserdeckel vor sich zu haben. Und der Prüfer muss schon in Estrella-Foren unterwegs sein.

Ich kann aber auch nicht behaupten, dass der andere Deckel große Verbesserungen bringt.

Aber eintragen geht entweder überhaupt nicht, oder nur mit irre teuren Gutachten.

Ansonsten schließe ich mich Dünnling an.

Und so leicht maulen wir niemanden aus.

Gruß
Andreas
zett Offline

Amateur

Beiträge: 65

24.05.2009 23:19
#4 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

so richtig viel mehr Leistung bringt der andere Deckel nicht. Aber das ganze Mopped fühlt sich damit irgendwie "runder" an!

PinkPanther Offline

Sternchen


Beiträge: 378

25.05.2009 20:36
#5 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten
der Tüv fragt nicht.
Der sagt irgendwie noch nicht einmal was, wenn die Spiegel weg sind................
Die können mit dem Modell noch nicht so viel anfangen.Man hat ein wenig Narrenfreiheit. Ein wenig aber nur.

Oder sie lächeln insgeheim, weil sie sich an die Zeiten von früher erinnern, als sie noch an den Zündapps und Kreidler die sagenumwobenen Rennkrümmer drauf gebaut haben.........
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.311

25.05.2009 20:57
#6 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

In Antwort auf:
Die können mit dem Modell noch nicht so viel anfangen ...


Dann wird es 10 Jahre nahdem der offizielle Verkauf eingestellt wurde aber Zeit!
Sonst wird das nie was ...

Zu mir sagte ein TÜV-Prüfer mal: "Die Huoe ist aber nicht original?!!!!!"
Worauf ich antwortete: "Doch, das ist die Original-Hupe der Estrella!"

Da die Estrella ein "richtiges" Motorrad ist, darf man sie erst ab 18 fahren. Die Mehrheit der Fahrer wird zwischen 30 und 50 sein, einige drunter, viele aber auch drüber. Da interessiert einen TÜV-Prüfer kaum, ob der Vergaserdeckel modifiziert wurde und die Maschine jetzt gigantische 21 statt 17 PS hat. Die Bremsen sind ja auch besser als bei vielen vergleichbaren Bikes.

Einzig: Er darf nicht offiziell wissen, dass da ein anderer Vergaserdeckel drauf ist ...

Gruß
Andreas

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

25.05.2009 22:18
#7 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Eben. Das Estrellafahrwerk ist so unterfordet, da würden nicht mal 10 PS mehr gefährlich sein...

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

EL LOBO Offline

Sternchen


Beiträge: 417

25.05.2009 22:44
#8 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Hallo Leute
Bis hierher ist alles Gesagte OK.
Aber im Ernst, auch ich habe mir schon überlegt,
ob ich "Elli" legalisiere (27PS-Klasse kostet auch nicht die Welt)
Folgende Situation: Ein Meddi oder Porsche Fahrer fährt dich
"über den Haufen", du 100% Schuldlos,Anwalt vom Porsche hört sich um
und entdeckt: bei Estrella wird gemauschelt.Er erwirkt Sicherstellung
des Motorrades......Muß ich noch weiter schreiben,oder denkt jetzt
jeder allein zu Ende ???

Gruß EL LOBO

motorino2001 Offline

Halbsternchen


Beiträge: 162

25.05.2009 23:55
#9 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten
Erste Bike,..Estrella mit offenen Vergaserdeckel

Sweite Bike,..Estrella mit nicht offenen Vergaserdeckel

Klicken Sie auf die Zeile unten

Kjell

I only belive in things i can see.

Angefügte Bilder:
chasemc.gif  
PinkPanther Offline

Sternchen


Beiträge: 378

26.05.2009 17:44
#10 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten
Wenn der mich umfährt, hat der keine Zeit mehr zum Trella-Gucken und sich erkundigen!

Die Estrella ist mit ihrer ccm-Klasse so unauffällig, der guckt man nur wegen ihrer Erscheinungsbildes hinterher.
Da die meisten die mich ansprechen der Meinung sind,das Motorrad müsse aus den 60'er oder 70'er Jahren sein, glaubt doch wohl keiner, dass man damit irgendeinen illegalen Geschwindigkeitrekord aufstellt! ( mag an dem Umbau der Spiegel, Tankpads und der Lampe liegen, die nicht original sondern aus dieser Zeit sind ).
Ich würde mir wünschen, sie wäre deutlich lauter. Dann würden mir nicht so viele die Vorfahrt nehmen.
EL LOBO Offline

Sternchen


Beiträge: 417

26.05.2009 21:48
#11 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Hallo PP
Wir unterhalten uns hier über "Was könnte,wenn..."
1.Wenn dich eine "Büchse" übersieht und du einen "Rittberger"
mit schlechten Haltungnoten bei der Landung hinlegst,hast du
sicher ganz andere Sorgen, als "Blutrache" zu üben.
2.Wie schon angesprochen,in der 27PS Klasse währe man auf
der "Sicheren Seite" und Geldmäßig bringt es keinen um.
Ich kenne einen TÜV-Mann gut und werde mal nachfragen.
Wenn er sich mit einem Prüfstand Protokoll zufrieden gibt
werde ich meine "Elli" legalisieren (oh man,ich werde Alt)

Gruß EL LOBO

PinkPanther Offline

Sternchen


Beiträge: 378

28.05.2009 11:43
#12 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Hallo EL LOBO,

sollte das zielführend sein und klappen( Gutachten ohne ABE ), wirst Du sicher bescheid geben.
Man will sich ja nicht gegen alles sperren.
In der Hubraumklasse finde ich es aber überzogen, den Aufwand betreiben zu müssen.Ich habe mich da bisher als geduldete Randgruppe gefühlt. Das ist auch ok so.

Nicht Blutrache, aber auf den Nischel gibt es dann trotzdem einen.
Ich habe geputzt wie doof. Da lass ich mich doch nicht plattfahren !
Da man aber immer nur dann umgefahren wird, wenn man mit allem fertig ist, habe ich 2 Schrauben rostig gelassen.
Das klappt.

Allzeit gute Fahrt !

EL LOBO Offline

Sternchen


Beiträge: 417

28.05.2009 12:53
#13 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Hallo PP
Klasse, an irgend etwas glaubt jeder.

Gruß EL LOBO

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

28.05.2009 13:12
#14 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Dann kann mir ja garnichts passieren!
Ich poliere nie bis in die kleinsten Ritzen, bei mir muss Moppedputzen ökonomischen Grundsätzen entsprechen.
Die letzten 10% bis zum perfekten Glanz sind fast so aufwendig wie die 90% davor, deshalb ist meine Estrella nie ganz sauber, aber immer mal wieder sauber genug, um als sauber durchzugehen...

Schließlich ists ein Fahrzeug, kein Putzzeug!

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

EL LOBO Offline

Sternchen


Beiträge: 417

28.05.2009 20:21
#15 RE: Entdrosseln per Vergaserdeckel Antworten

Hallo Leute
Putzen gehört zu dem schlimmsten,was mir passieren kann
und wie mein Name schon sagt,treibe ich mich auch ganz gerne
in Wald und Feld rum.Gott sei dank,muß eine Enduro NICHT
sauber sein.

Gruß EL LOBO

Angefügte Bilder:
ktm.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz